Open-E DSS V6: Neuauflage der Storage-Management-Software

Open-E DSS V6

Neuauflage der Storage-Management-Software

Open-E hat sein Storage-Betriebssystem DSS v6 überarbeitet. Zwar soll es in allen Bereichen Verbesserungen geben, bei der Entwicklung wurde aber besonderes Augenmerk auf Fibre-Channel-Systeme gelegt.

Anzeige

Die Neuauflage der Linux-basierten Data Storage Software V6 (DSS V6) bringt 15 neue Funktionen, die für mehr Sicherheit, schnellere Zugriffe und einfachere Bedienung sorgen sollen. Wie bei der ersten DSS-V6-Ausgabe lassen sich mit der Software Storagesysteme aus Standardkomponenten aufbauen, die NAS, iSCSI, Infiniband und Fibre Channel unterstützen.

  • Erneuertes DSS-V6 (Bild: Open-E)
  • Erneuertes DSS-V6 (Bild: Open-E)
  • Erneuertes DSS-V6 (Bild: Open-E)
  • Erneuertes DSS-V6 (Bild: Open-E)
Erneuertes DSS-V6 (Bild: Open-E)

Vorteile bei Fibre-Channel-Nutzung

Mit der DSS-V6-Neuauflage können Fibre-Channel-Nutzer nun beispielsweise einen schnellen Wechsel zwischen FC Initiator und Target durchführen, ohne den QLogic 2/4/8 GB neu starten zu müssen. Beim Wechsel zwischen Port-Modes ist ebenfalls kein Neustart mehr nötig.

Zudem soll der Server während der Konfiguration durch das Automatic Session Reassignment (ASR) für Fibre Channel und iSCSI Protocols reibungslos weiterlaufen. Beim Umbenennen, Entfernen und der WWN-Zuordnung von Arbeiten und Gruppen werden andere Sitzungen nicht mehr gestört oder blockiert, verspricht Open-E. Außerdem kann der QLogic-Host-Bus-Adapter im Target-Modus nun besser genutzt werden; es lassen sich nun mehr als acht Ports an einer Maschine betreiben.

Open-E verspricht für DSS nun eine höhere Stabilität der einzelnen iSCSI und Fiber Channels, beispielsweise SCST 2.0, IETD v1.4.20.2 und Open-iSCSI v2.0-871. Adaptec-Controller werden besser unterstützt und es wurden schwerwiegende Fehler in der Vernetzung der IO-Codes beseitigt.

Mit SSD-Unterstützung

Neu ist eine automatische Unterstützung für Adaptecs MaxIQ SSD. Damit kann der Server oft genutzte Daten auf eine schnellere SSD speichern. Mit dem Open-E DSS V6 LSI RAID Manager lassen sich zudem über die DSS-V6-Bedienoberfläche mehrere Ressourcen gleichzeitig verwalten. Ein GUI Static Routing Manager soll die Steuerung von an das gleiche Sub-Netz angeschlossenen Netzwerkschnittstellen erleichtern, indem er Änderungen der Reihenfolge der Routingregeln ermöglicht.

Laut Open-E werden Administratoren mit einem Upgrade zum überarbeiteten DSS V6 auch flexibler in verschiedenen Zugangs- und Nutzungsszenarien, in Multi-User- sowie in Client-Server-Enterprise-Umgebungen. Dafür bringt die Software etwa einzeln aktivierbare ACL-Optionen für SMB/CIFS mit, darunter Inherit Owner, Inherit Permissions, Inherit ACL's, Map ACL Inherit und Locking.

Open-E hat sich lange Zeit gelassen mit der neuen DSS-Version. Die V6 wurde ursprünglich im Juli 2009 vorgestellt, seither wurden mit kleineren Updates Fehler beseitigt. Die Neuauflage ist für den 6. Oktober 2010 angekündigt, für Bestandskunden ist sie kostenlos, für Neukunden bleibt es bei der aktuellen Preisgestaltung. Hintergrund für die späte Neuauflage waren laut Unternehmenschef Krzysztof Franek wirtschaftliche Engpässe, die eine Neuausrichtung und eine Anpassung auf Marktanforderungen nötig machten. "In den letzten zwei Quartalen hat sich unsere Lage auf dem Markt stabilisiert", so Franek. Mit dem neuen DSS V6 sieht er sein Unternehmen nun gut aufgestellt.


speicherhunger 06. Okt 2010

ist denn nun endlich failover über fc möglich? das war bisher ein k.o. kriterium

open-e_user 05. Okt 2010

lang genug haben sie sich zeit gelassen...

Kommentieren



Anzeige

  1. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn
  2. Informatiker / Application-Manager EAI/BI (m/w)
    TransnetBW GmbH, Wendlingen bei Stuttgart
  3. Software-Projektleiter/in Connected Gateway
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Administrator und IT-Supporter (m/w)
    AOK-Bundesverband, Berlin

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Samsung-UHDTV kaufen und Sommer-Bonus erhalten
    100,00€ bis 1.000,00€ Cashback
  2. JETZT ÜBERARBEITET: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. NEU: Metal Gear Solid V: The Phantom Pain gratis bei PCGH-PCs mit GTX 970/980 (Ti)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy J5

    Samsungs Moto-G-Konkurrent kommt für 220 Euro

  2. Galliumnitrid

    Bisher kleinstes Notebook-Netzteil entwickelt

  3. Luftschiff

    Zeppeline für die Zukunft

  4. Kritik an Bundesanwaltschaft

    "Ermittlungsverfahren ist eine Blamage für den Rechtsstaat"

  5. Windows 10

    Mozilla missfällt neue Festlegung des Standard-Browsers

  6. Kim Dotcom

    "Daten auf Mega sind nicht mehr sicher"

  7. Latitude 12 Rugged Tablet

    Dells erstes Outdoor-Tablet braucht einen zweiten Akku

  8. Bundestags-Hack

    Reparatur des Bundestagsnetzes soll vier Tage dauern

  9. Zombi

    Untoter Abstecher nach London

  10. Sysadmin Day

    Mögest du in interessanten Zeiten leben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Alle Jahre wieder....

    Schleichfahrt | 12:56

  2. Re: Ich find die Dinger einfach....

    S-Talker | 12:55

  3. Re: Iron Sky!

    eskimo | 12:55

  4. Re: wann gibt es endlich eine Anzeige gegen die...

    modder31415 | 12:55

  5. Re: Warum bitte updaten????

    plutoniumsulfat | 12:55


  1. 13:14

  2. 13:07

  3. 12:03

  4. 11:42

  5. 11:38

  6. 11:15

  7. 10:47

  8. 10:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel