Angespielt: Blowjobs und Ballern in Duke Nukem Forever

Angespielt

Blowjobs und Ballern in Duke Nukem Forever

Nicht mit Außerirdischen, sondern mit einer Kloschüssel hat es Duke Nukem zuerst zu tun - jedenfalls in der spielbaren Version des schräghumorigen Ego-Shooters, die Entwicklungschef Randy Pitchford vorgestellt hat. Golem.de hat ihn zum Gespräch getroffen und erste Schritte als Duke unternommen.

Anzeige

Der Kampf gegen Aliens fängt in einer Toilette an - zum Pinkeln bitte den rechten Trigger drücken: Das ist die erste Szene der spielbaren Demoversion von Duke Nukem Forever, die Randy Pitchford vom Entwicklerstudio Gearbox auf einer Veranstaltung präsentiert hat. Die Szene zeigt eine Mischung aus geschmacksfreiem Humor und - wenige Momente später - Action im Kampf mit Bestien. Denn sobald der Duke sein Geschäft erledigt hat, befindet er sich inmitten von hektisch umherlaufenden Soldaten in einem Sportstadion, das gerade unter schwerem außerirdischen Beschuss liegt: Gänge stürzen ein, wildes Geschrei.

Und dann steht der blonde Held allein mit einem riesigen Monster in einer Sportarena. Was folgt, ist ein Kampf, der Erinnerungen weckt an den 1996 veröffentlichten Klassiker Duke Nukem 3D: In dem gewaltigen Areal muss der Spieler den Schüssen des Feindes ausweichen, ihn längere Zeit mit Raketen beharken, ein paar Mal die frisch abgeworfene Munition einsammeln, weiterschießen, bis die Lebensenergie auf null ist - und dann auf den Schädel des darniederliegenden Aliens springen und nicht näher identifizierbare Lebensorgane herausreißen.

Dass Spieler voraussichtlich im Februar 2011 auf Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 mit dem Duke antreten können, verdanken sie in erster Linie Randy Pitchford. Der Boss und Mitgründer von Gearbox Software hat Mitte der 90er Jahre den Einstieg in die Spielebranche gefunden, indem er bei 3D Realms unter anderem an Erweiterungen für Duke Nukem 3D gearbeitet hat.

Auch Pitchford fühlte sich veralbert 

spanther 01. Nov 2010

Konsole an, Spiel rein, daddeln! :) Nix registrieren, Onlinezwang oder anderen Müll wie...

k.A. 19. Okt 2010

Es gibt so etwas wie PC-Zeitschriften (PC-Games, etc.) in denen werden u. a. zukünftige...

münchshausen 11. Okt 2010

Mir gefällt nicht das die meisten Egoshooter auf Medikits verzichten. Ich finde die sind...

AufklärerDerNation 10. Okt 2010

Ja, denn alles im Leben ist Arbeit, darum heißt es ja BlowJOB und nicht BlowHOLIDAY.

foxduke 10. Okt 2010

Kann einem schon schlecht werden, wenn die Leute verkniffen wie'n Mückenarsch sind. Oder...

Kommentieren


TechBanger.de / 10. Okt 2010

News-Recycling am Wochenende



Anzeige

  1. Java Architect (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Elektrotechniker / Auto­ma­tisierungs­techniker (m/w)
    KADIA Produktion GmbH + Co., Nürtingen (bei Stuttgart)
  3. Ingenieur / Softwareentwickler (m/w)
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim (bei Ingolstadt)
  4. Projektassistent IT (m/w)
    Beumer Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Grand Budapest Hotel, American History X, Heat, Sieben, Sherlock Holmes, Cloud Atlas)
  2. VORBESTELLBAR: Call of Duty: Black Ops III (PC, PS4, Xbox One)
    59,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: The Elder Scrolls V: Skyrim Steam
    6,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch-Probleme

    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht

  2. Facetime-Klon

    Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate

  3. Quartalszahlen

    Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab

  4. Mobilfunk

    United Internet kauft großen Anteil an Drillisch

  5. Play Ready 3.0

    Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10

  6. Konsolenhersteller

    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

  7. RTL Disney Fernsehen

    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

  8. Steam

    Gabe Newell über kostenpflichtige Mods

  9. Cross-Site-Scripting

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

  10. HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln
  2. Smartwatch So funktioniert der Pulssensor der Apple Watch
  3. Smartwatch Apple Watch wird frühestens im Juni im Laden verkauft

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 Es ist doch nicht 2004!
  3. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt

  1. Re: und die leute wundern sich

    StefanGrossmann | 05:30

  2. Re: iWatch Pro und Kontra

    Tzven | 05:23

  3. Überteuert und ohne jeden Rest auf Mini...

    Nibbels | 04:33

  4. Re: Ich nutze Apple, weil es EINFACH funktioniert...

    barforbarfoo | 04:28

  5. Das kann ja nicht bedeuten, ...

    Nibbels | 04:21


  1. 23:47

  2. 23:08

  3. 22:54

  4. 22:40

  5. 18:28

  6. 17:26

  7. 17:13

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel