Google TV: Erste US-Fernsehsender genannt

Google TV

Erste US-Fernsehsender genannt

Google TV bekommt in den USA prominente Unterstützung von Fernsehsendern, Streaming- und Video-on-Demand-Anbietern, Musikdiensten, Zeitungen und sozialen Netzwerken. Die Liste der Hardwarepartner ist aber noch kurz.

Anzeige

In den USA werden verschiedene Inhalteanbieter optimierte Webseiten und Anwendungen für Google TV starten. Laut offiziellem Google-TV-Blog sind auch Turner Broadcasting mit TBS, TNT, CNN, Cartoon Network und Adult Swim dabei. NBC Universal liefert mit CNBC Real-Time Wirtschaftsnachrichten und Börsenkurse, während HBO mit seinem kostenpflichtigen Video-on-Demand-Zugang HBO Go vertreten ist. Die Onlinevideothek Netflix wird Filme und Serien zur Miete bereitstellen; über Amazon Video on Demand können sie nicht nur gemietet, sondern auch gekauft werden.

Die National Basketball Association (NBA) wird mit der Google-TV-App NBA Game Time aktuelle Ergebnisse und Videos zum Spielgeschehen liefern. Nachrichten werden von der New York Times und USA Today geliefert, Musik von Diensten wie Vevo, Pandora und Napster. Dazu kommen Videodienste wie blip.tv und Googles eigenes Youtube Leanback, das personalisierte Kanäle auf dem Fernseher abspielt. Google TV ist zudem an soziale Netzwerke und Microblogging-Dienste wie Twitter angebunden.

In den nächsten Wochen sollen noch weitere Partner angepasste Webinhalte für Google TV ankündigen. Einige wichtige Sender fehlen Google noch, darunter etwa die American Broadcasting Company (ABC), ein Teil der Disney-ABC Television Group. Auf einer Entwicklerwebseite finden sich Informationen, wie die eigenen Inhalte und Android-Apps für Google TV optimiert werden. Endanwender finden zudem auf einer neuen Google-TV-Webseite Infos zu Googles Versuch, Web-TV, Apps, Suchmaschinen und das restliche Internet zu verschmelzen.

Viele Hardwarepartner kann Google noch nicht nennen - immerhin wird aber Sony Google-TV-fähige Fernseher und Blu-ray-Player liefern, von Logitech kommt eine Set-Top-Box namens Revue.


Trulala 05. Okt 2010

Dazu muss man ja wissen, dass Jobs bei Disney wichtiger Mann ist.

huberto 05. Okt 2010

sehr lieblos dahin getrollt...

few 05. Okt 2010

Google hat Partner. Aber wofür genau?

Kommentieren



Anzeige

  1. Kundenberater für ERP-Projekte (m/w)
    ABACUS Business Solutions GmbH, München
  2. Fachinformatiker (m/w)
    ADAC TruckService GmbH & Co. KG, Laichingen
  3. Systemarchitekt/in für unbemannte Luftfahrzeuge
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. Softwareentwickler/in
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ - Release 11.06.
  2. TIPP: Blu-ray-Tipps aus Filmaktion
    (u. a. Transformers 4 8,97€, Interstellar 12,99€, Fast & Furious 1-6 26,97€, Zurück in die...
  3. VORBESTELLBAR: Until Dawn Special Edition PS4
    79,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sprachassistent

    Google Now wird schlauer

  2. Google

    Fotos-App mit unbegrenztem Cloud-Speicher

  3. Project Brillo

    Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich

  4. Umfrage

    IT-Nachwuchs erwartet Einstiegsgehalt von über 46.000 Euro

  5. Android M

    Google mit neuem System für App-Berechtigungen

  6. Windows 7

    Drahtzieher von PC Fritz erhält über sechs Jahre Haft

  7. NC Soft

    Wildstar wird Free-to-Play

  8. SMS

    O2 warnt Handy-Kunden vor automatischem Internetzugriff

  9. EA Sports

    Fifa 16 bietet Frauenfußball

  10. Squad

    Geistiger Nachfolger von Project Reality sucht Soldaten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. Studie Docker-Images oft mit Sicherheitslücken
  2. US-Steuerbehörde Hunderttausend Konten kompromittiert
  3. Hack auf Datingplattform Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

  1. Re: Bitte über about:config auch nicht signierte...

    Spaghetticode | 22:03

  2. Fotos-App

    patwoz | 22:01

  3. Re: Eine gescheite Rechteverwaltung

    Zitrone | 21:59

  4. Zu Zeiten von "Hello World" ...

    Milber | 21:58

  5. Die Server stehen bestimmt in Utah [kwt]

    jayjay | 21:58


  1. 21:09

  2. 20:58

  3. 20:12

  4. 20:06

  5. 19:57

  6. 17:54

  7. 16:40

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel