Richard Stallman (Foto: Gisle Hannemyr)
Richard Stallman (Foto: Gisle Hannemyr)

Free Software Foundation

25 Jahre "Extremisten"

Die ersten einheitlichen Lizenzen zum Schutz freier Software sind ihr zu verdanken und die Idee, dass Anwender mit ihrem Computer machen können sollen, was sie wollen. Seit 25 Jahren gibt es die Free Software Foundation. Doch auch unter Verfechtern freier Software hat sie nicht nur Freunde.

Anzeige

Richard Stallman gründete die Free Software Foundation am 4. Oktober 1985, um die Entwicklung des damals neuen GNU-Projekts (GNUs not Unix) finanziell zu fördern. Die Organisation veröffentlichte im Laufe der Zeit drei Lizenzen, um freie Software zu schützen: die GPL, die in der Version 3 im Juni 2007 veröffentlicht wurde. Daneben stammen auch die LGPL (GNU Lesser General Public License) und die AGPL (GNU Affero General Public License) von der FSF. Außerdem hat die FSF die GNU Free Documentation License (GFDL) für Dokumentationen erarbeitet. Die Lizenzen sind auch unter dem Namen Copyleft bekannt, das die uneingeschränkte Nutzung und Weitergabe sowie Veränderung eines Urwerks garantiert. Copyleft nutzt das Urheberrecht, um die Vereinnahmung durch unfreie Software zu verhindern.

Gegenwärtig konzentriert sich die FSF auf Kampagnen, um dem Benutzer Freiheiten bei der Verwendung seines Computers zu ermöglichen. Neben der Unterstützung für freie Software wandte sich die FSF auch gegen Digital Rights Management (DRM), was sie als "Zerstörung der digitalen Zukunft" bezeichnet. Außerdem kämpft die FSF gegen Softwarepatente.

Streitbarer Präsident

Richard Stallman ist seit seiner Gründung der streitbare Präsident der gemeinnützigen Organisation. Zu den Mitgliedern der amerikanischen FSF gehören unter anderem Hal Abelson und Gerald Jay Sussman, Mathematikprofessoren am Massachusetts Institute of Technology und Bradley Kuhn. Ehemaliges Mitglied ist der Entwickler Miguel de Icaza, der unter anderem den Midnight Commander für Linux entwickelt hat und gegenwärtig das Mono-Projekt leitet.

Stallman und die FSF ecken mit ihrer rigiden Haltung immer wieder an - auch in der Open-Source-Gemeinschaft. Linus Torvalds sagte kürzlich, er wolle nicht mit freier Software in Verbindung gebracht werden - in der Organisation seien "Extremisten".

Der Ableger Free Software Foundation Europe und ihr Präsident Karsten Gerloff beschäftigen sich seit März 2001 mit den Belangen der Organisation in Europa und erhielten im Jahre 2010 die Theodor-Heuss-Medaille für ihr vorbildliches demokratisches Verhalten. Die Free Software Foundation Europe ist unter anderem Mitorganisator der jährlichen Demonstration "Freiheit statt Angst".

Das von der FSF getragene GNU-Projekt ist noch etwas älter und feiert 2008 seinen 25. Geburtstag.


Der Kaiser! 22. Feb 2012

Bist du ein Klopps.. <.<

Der Kaiser! 22. Feb 2012

Oft genug ist es das schon.

Der Kaiser! 22. Feb 2012

Hauptsache du hast einen Vorteil! Der Rest ist scheiss egal! Das ist genau der Grund...

Der Kaiser! 22. Feb 2012

Gestern trampelte der Mann auf der Frau herum. Heute ist es umgekehrt. Auf Augenhöhe...

0o9i8u7z 05. Okt 2010

Die FSF sorgt (je nach finanzieller Lage sogar kostenfrei), dass deine Software die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Administrator/in im Bereich Zentrale Unternehmensserver
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Software Quality Engineer (m/w)
    Interhyp AG, München
  3. Leiter Software- und Systemtest (m/w)
    S1nn GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Professional Services Specialist (m/w)
    picturemaxx AG, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Fire TV Stick
    39,00€
  2. MSI Z97A Gaming 6, Intel Z97 Mainboard - Sockel 1150
    199,90€ inkl. Gratis-Maus
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. NSA-Ausschuss

    Obleute drohen mit Klage auf Herausgabe der Spionage-Listen

  2. Geheimdienst-Affäre

    BND plante Operation ohne Wissen des Kanzleramtes

  3. Android-Entwicklung

    Sony-Smartphones können jetzt direkt in Recovery booten

  4. Musik-Streaming

    Simfy ist offenbar am Ende

  5. Trine 3 angespielt

    Die dritte Dimension macht's charmant chaotischer

  6. Ebay-Verkaufsgebühren

    Versandkosten werden bei Angeboten gebührenpflichtig

  7. Regelmäßiger Neustart notwendig

    Boeing entdeckt Softwarefehler im Dreamliner

  8. Windows 10 als gestaffelter Release

    Erst die PCs, dann die Smartphones

  9. Christopher Lauer

    Ex-Pirat wirft Google Industriespionage bei Verlagen vor

  10. Messsucherkamera

    Neue Leica fotografiert und filmt nur in Schwarzweiß



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



LG G4 im Hands On: Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
LG G4 im Hands On
Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  1. Smartphone Der Snapdragon 808 hat kaum Hitzeprobleme
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Test Broken Age: Tolles Kinderbuch-Adventure mit wenigen Knobel-Blockaden
Test Broken Age
Tolles Kinderbuch-Adventure mit wenigen Knobel-Blockaden

Schützen, laden, stylen: Interessantes Zubehör für die Apple Watch
Schützen, laden, stylen
Interessantes Zubehör für die Apple Watch
  1. Taptic Engine Defektes Bauteil der Apple Watch verantwortlich für Lieferengpass
  2. Smartwatch-Probleme Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht
  3. iFixit-Teardown Herz der Apple Watch lässt sich nicht wechseln

  1. Marktanteile

    Marentis | 07:00

  2. Re: Bis Sommer sollten sie auch warten

    Clouds | 06:47

  3. Re: Irgendwann braucht es Roboter die Konsumieren

    Dorsai! | 06:46

  4. Re: MI Schuld!

    neocron | 06:45

  5. Re: "Bundesregierung wartet auf Erlaubnis"

    holysmoke | 06:07


  1. 13:49

  2. 13:12

  3. 12:30

  4. 11:05

  5. 10:00

  6. 09:26

  7. 11:50

  8. 11:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel