Phishing

T-Online, GMX und Web.de arbeiten zusammen

T-Online schließt sich der von United Internet mit seinen Marken GMX und Web.de gegründeten Brancheninitiative Trusteddialog an. Mailversender können sich von Trusteddialog zertifizieren lassen, damit ihre Nachrichten in den Postfächern hervorgehoben werden und sich so von Spam und Phishing-E-Mails unterscheiden.

Anzeige

Der von United Internet vor knapp drei Jahren ins Leben gerufenen Initiative Trusteddialog haben sich mittlerweile die Unternehmen Air Berlin, Otto, Postbank, eBay, Allianz, 1&1, Weltbild, Maxdome und United-Domains als Dienstpartner angeschlossen. Mit T-Online kommt jetzt ein weiterer E-Mail-Anbieter hinzu.

Trusteddialog sorgt für eine Echtheits- und Integritätsüberprüfung der von Trusteddialog-Partnern an Web.de-, GMX- und T-Online-Nutzer gesandten E-Mails. Durch die jeweiligen Markenlogos werden solche E-Mails dann in den Postfächern der Nutzer besonders hervorgehoben. Sie sollen sich so auf den ersten Blick von Phishing-Mails unterscheiden lassen.


afri_cola 05. Okt 2010

von wegen ud gehört schon lange zu ui

Youssarian 05. Okt 2010

Naja, als zahlendem Premium-Kunden steht Dir ja auch mehr als anderen zu! ;-)

Nasen-Norbert 05. Okt 2010

Ich hätte ja nicht gedacht, dass T-Online, GMX und Web.de gemeinsam phischen. Aber man...

MonMonthma 04. Okt 2010

Trotzdem lustig wenn eine nicht verwendete E-Mail das mehrfache an Spam bekommt als die...

Hosenscheisser 04. Okt 2010

PS: Das ist das ENDE!

Kommentieren



Anzeige

  1. Application Developer .NET oder Java (m/w)
    IBS AG, Höhr-Grenzhausen bei Koblenz und Neu-Anspach bei Frankfurt am Main
  2. (Senior) Geoinformatiker (m/w)
    365FarmNet Group GmbH & Co. KG, Berlin und/oder Gütersloh
  3. Softwareentwickler (m/w) für IT-Anwendungen
    TQ-Systems GmbH, Seefeld (Oberbayern)
  4. Planungsingenieurin / Planungsingenieur
    Deutsche Welle, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Icann

    Länderdomains sind kein Eigentum

  2. LG

    Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

  3. Square Enix

    Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

  4. Google und Linaro

    Android-Fork für Modulsmartphone Ara

  5. Wachstumsmarkt

    Amazon investiert 2 Milliarden US-Dollar

  6. Orbit

    Runtastic präsentiert neuen Fitness-Tracker

  7. Accelerated Processing Unit

    Drei 65-Watt-Kaveri im Handel erhältlich

  8. F1 2014

    New-Gen-Konsolen fahren hinterher

  9. Vectoring

    Telekom wird 100-MBit/s-VDSL anfangs für 35 Euro anbieten

  10. Mtgox

    Polizei ermittelt wegen Diebstahls



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Smartphone-Markt wächst Samsung verkauft weniger Smartphones
  2. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  3. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit

    •  / 
    Zum Artikel