Abo
  • Services:
Anzeige

1378 km

Anzeige gegen Grenzzaun-Actionspiel

Noch ist das Serious Game 1378 km nicht veröffentlicht, trotzdem sorgt der an der deutschen Grenze angesiedelte Ego-Shooter 1378 km für Empörung bei Opfern des DDR-Regimes und bei Politikern. Eine erste Anzeige liegt vor.

Es soll kein stupides Actionspiel sein, sondern ein Serious Game, das in erster Linie über die Vorgänge an der innerdeutschen Grenze informiert. "Das Computerspiel versucht möglichst genau, die damalige Realität widerzuspiegeln", so der Entwickler Jens M. Stober über 1378 km. Trotzdem sorgt sein Programm bereits vor Veröffentlichung für Empörung. Hubertus Knabe, Leiter der Stasi-Gedenkstätte in Hohenschönhausen, hat Anzeige bei der Berliner Staatsanwaltschaft erstattet. Die soll nun prüfen, ob 1378 km Gewalt verherrlicht.

Anzeige

Die Linken-Vorsitzende Gesine Lötzsch findet das Spiel "geschmacklos und dumm", der SPD-Politiker Markus Meckel, früher Mitglied der DDR-Opposition, nennt es "makaber und skandalös". Peter Frankenberg, Baden-Württembergs Minister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, hat die Karlsruher Hochschule für Gestaltung, an der 1378 km entstanden ist, um eine Stellungnahme gebeten. Auch Teile der Medien schießen sich auf das Programm ein: Bild Online bezeichnet es als "widerwärtig" und fordert indirekt ein Verbot.

Nur wenige Politiker zeigen sich aufgeschlossen gegenüber dem Projekt - etwa der Bundestagsabgeordnete Jimmy Schulz von der FDP, der die Idee als mutig und interessant bezeichnet hat. Auch die Hochschule für Gestaltung steht weiter zu dem Projekt.


eye home zur Startseite
Top-OR 04. Okt 2010

Hä? Was willst du gerade genau sagen. Kannste da mal ein wenig spezieller werden? Ich...

TheTank 01. Okt 2010

@IKKE0815 Richtig! War da nicht bei Modern Warfare ein paar bedenkliche Stellen? Hat sich...

Rechtfertigung 01. Okt 2010

Na ja, das kommt aber schon auf die Situation an. Wenn man sich selbst dadurch in große...

Andy63 01. Okt 2010

Genau so sieht es aus!Lasst den Verbraucherdas doch erstmaltesten und spielen. Ohne...

Bodenschlag 01. Okt 2010

Die MEDIEN haben die MACHT und alle glaube den SCHEIß was DIE sagen


Computer-Füchse / 30. Sep 2010

Ego Shooter "1378km" im Todesstreifen der Mauer



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. Limbach Gruppe SE, Rüsselsheim
  3. CONJECT AG, Duisburg
  4. gkv informatik, Wuppertal


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Regress? Warum nur ein Zulieferer?

    kommentar4711 | 19:07

  2. Re: Die Ursache soll in den Betriebsbedingungen...

    kommentar4711 | 19:06

  3. Re: Bringt mich auf eine Idee

    HiddenX | 19:06

  4. Re: Verkaufsarguement?

    violator | 19:00

  5. Re: Russland der Feind?

    slead | 18:59


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel