Huawei

DSL mit 700 MBit/s im Downstream

Huawei hat in Hongkong einen DSL-Prototyp mit 700 MBit/s gezeigt. Möglich macht dies der Einsatz der von Huawei Supermimo genannten Technik.

Anzeige

Huaweis Supermimo-Technik ermöglicht Bandbreiten von 700 MBit/s im Downstream per DSL über vier Kupferdoppelader. Die Technik soll das Übersprechen zwischen mehreren Kupferdoppeladern reduzieren und die per DSL erreichbare Bandbreite per Kupferdoppelader so um 75 Prozent von 100 MBit/s auf 175 MBit/s erhöhen.

Die Reichweite ist dabei allerdings auf 400 Meter begrenzt, so dass sich die Technik nur zur Überbrückung der letzten Meter eignet, beispielsweise in Situationen, wo Glasfasern bis ins Haus verlegt (Fiber-To-The-Building) sind, oder zumindest zu einem sehr nah gelegenen Verteiler, wie dies beispielsweise beim VDSL-Netz der Telekom der Fall ist.


/mecki78 27. Sep 2010

Ein Stück Kupfer in der Erde ist keine Technik. Dann vergleiche doch mal die Einnahmen...

dfegthztjzu 27. Sep 2010

Ne derartige Leitung mit ACKs dichtmachen??? Komm ... besser keine Worte in den Mund...

root666 27. Sep 2010

FTTN = Fiber to the node(der Verteilerkasten an der Straße). Das was du meinst nennt...

Anonymer Nutzer 27. Sep 2010

Unter Garantie nicht!

Rama Lama 26. Sep 2010

Und in allen anderen Bundesländern auch. So what? FTTH ist dummerweise die absolute...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg
  2. Gruppenleiter (m/w) für Software-Qualitätsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart
  3. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  4. Consultant Software Asset Management (SAM) für Microsoft (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Anzeige
DSL 3

  1. Makesmith CNC

    CNC-Fräse als Bausatz für 300 US-Dollar

  2. Sony

    Kamerasensor für mondlose Nächte

  3. Google Security Key

    Einfache Zwei-Faktor-Authentifizierung für Google-Dienste

  4. Festgelötetes RAM

    Apple verhindert Aufrüstung des Mac Mini

  5. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  6. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  7. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  8. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  9. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  10. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel