Anzeige
Amazon: Kindle for Android bekommt eine Volltextsuche

Amazon

Kindle for Android bekommt eine Volltextsuche

Amazon hat eine neue Version seiner Applikation Kindle for Android bereitgestellt. Sie bietet eine Reihe neuer Funktionen, unter anderem eine Volltextsuche und eine direkte Anbindung an die Onlineenzyklopädie Wikipedia.

Mit der neuen Version von Kindle for Android können Nutzer jetzt auch in einem E-Book nach einem Stichwort oder einem bestimmten Satz suchen. Die Eingabe erfolgt über die virtuelle Tastatur oder per Spracheingabe: Der Nutzer spricht das Wort in das Mikrofon des Smartphones und bekommt die Treffer im Text angezeigt. Gesucht werden kann aber nicht nur im Text selbst: Die App hat eine direkte Anbindung an Wikipedia. Der Nutzer kann einen unbekannten Begriff in der Onlineenzyklopädie nachschlagen, indem er den Suchbegriff markiert. Zum Nachschlagen muss er die App nicht verlassen.

Anzeige
  • Kindle for Android auf einem Motorola Droid
  • Kindle for Android auf einem Motorola Droid
Kindle for Android auf einem Motorola Droid

Amazon hat außerdem die Möglichkeit integriert, dass der Nutzer Textstellen unterstreichen oder Anmerkungen in einem Text machen kann. Der Bequemlichkeit beim Lesen soll die Option dienen, die Ausrichtung des Gerätes einzustellen: Der Nutzer kann festlegen, ob er im Hoch- oder im Querformat lesen möchte. Die jeweilige Option wird dann festgelegt und ändert sich auch nicht, wenn der Nutzer das Gerät dreht.

Die letzte Neuerung ist eine Anbindung an Shelfari, ein soziales Netz für Buchliebhaber. Amazon hatte Shelfari im Jahr 2008 gekauft.


eye home zur Startseite
Daddl 30. Sep 2010

Hatte mit einem vor kurzem gekauften Buch massive Probleme, die erst mit dieser neuen...

Testleser 28. Sep 2010

Das funktioniert ja soweit ganz gut! Habe zu Testen das kostenlose 'Alice in Wonderland...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH & Co. KG, Rosenfeld
  2. über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg (Home-Office)
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. SCHUBERTH GRUPPE, Magdeburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,00€
  2. nur 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Layer-2-Bitstrom

    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

  2. Thomson Reuters

    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

  3. Linux-Distribution

    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

  4. Anrufweiterschaltung

    Bundesnetzagentur schaltet falsche Ortsnetznummern ab

  5. Radeon RX 480 im Test

    Eine bessere Grafikkarte gibt es für den Preis nicht

  6. Overwatch

    Ranglistenspiele mit kleinen Hindernissen

  7. Fraunhofer SIT

    Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

  8. Axon 7 im Hands on

    Oneplus bekommt starke Konkurrenz

  9. Brexit

    Vodafone prüft Umzug des Konzernsitzes aus UK

  10. Patent

    Apple will Konzertaufnahmen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  2. Betriebssystem Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. TUXEDO Mangelhaft - fehlende Rückzahlung

    feram | 01:06

  2. Re: bei den Preisen...

    Feuerfred | 00:53

  3. Re: Und hier nun der Beweis: An eine 1070 reicht...

    Unix_Linux | 00:47

  4. Re: Gut 1/4 der Bestellungen zurück gesendet

    WoainiLustig | 00:43

  5. Re: Warum bauen wie nicht alle aus Beton ?

    OmranShilunte | 00:42


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel