IBM Research: Atomare Vorgänge in Echtzeit beobachten

IBM Research

Atomare Vorgänge in Echtzeit beobachten

Forschern von IBM Research ist es gelungen, sehr schnelle Bewegungen auf atomarer Ebene sichtbar zu machen. So können sie erstmals den Spin von Elektronen innerhalb eines Atoms visualisieren.

Anzeige

Das Team um Andreas Heinrich und Sebastian Loth nutzt das von IBM entwickelte Scanning Tunneling Microscope (STM) und kombiniert es mit der Pump-Probe-Technik. Dabei wird das Untersuchungsobjekt angeregt, danach wird ein Abbild erstellt. Das Ganze wird wiederholt, diesmal aber etwas länger gewartet, bis das Abbild erstellt wird. Setzt man dies fort, erhält man eine Serie von Bildern, die Aufschluss darüber geben, wie das Untersuchungsobjekt auf den Impuls über die Zeit reagiert.

Das Tunnelmikroskop wird dabei zu einer Art Hochgeschwindigkeitskamera, die Einblicke in sehr schnelle und sehr kleine Phänomene bietet. Laut Heinrich wird es so möglich, auf atomarer Ebene ablaufende Prozesse in Echtzeit zu betrachten.

Anwendung finden kann die Technik beispielsweise bei der Entwicklung von Prozessoren, da hier die Vorgänge im Bereich von Nanosekunden ablaufen und nun beobachtet werden können. Weitere Anwendungsmöglichkeiten sieht Heinrich im Bereich Solarenergie, wenn es darum geht, die Energieumwandlung von Photonen zu Elektronen zu verstehen.


Parrhäretiker 30. Sep 2010

Ähh: http://de.wikipedia.org/wiki/Planck-Einheiten#Definitionen (Ich distanziere mich...

Parrhäretiker 30. Sep 2010

Ich denke, die Frage liegt hier jeden auf der Zunge. Bis zur Fertigstellung dauert es...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Wirtschafts-)Informatiker/-- in Big Data und Middleware Komponenten
    Daimler AG, Fellbach
  2. Projektmanager (m/w)
    Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  3. Software-Entwickler (m/w)
    ISE - Informatikgesellschaft für Software-Entwicklung mbH, Aachen
  4. IT-Allrounder im 1st und 2nd Level IT Support (m/w)
    DATAGROUP Stuttgart GmbH, Stuttgart-Vaihingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. SanDisk Cruzer Ultra 64GB USB-Stick USB 3.0
    21,00€
  2. Raspberry Pi 2 Modell B / Quad-Core Prozessor / 1GB RAM - inkl. Kühlkörper
    ab 37,90€
  3. Ausgewähltes Speedlink Lautsprechersystem kaufen und Bluetooth-Lautsprecher gratis erhalten

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. IMHO

    Automotiv ist das neue Internet of Things

  2. Test The Book of Unwritten Tales 2

    Fantasywelt in rosa Plüschgefahr

  3. 3D-Drucker im Lieferwagen

    Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren

  4. Play Store

    Google integriert Werbung in die App-Suche

  5. Abenteuer erneuerbare Energie

    Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenergie

  6. Geheimdienstchef Clapper

    Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten

  7. LTE-Nachfolger

    Huawei baut mit M-net in München Testnetz für 5G-Mobilfunk

  8. Top-Level-Domain

    Google kauft .app für 25 Millionen US-Dollar

  9. Umstieg auf Bitcoin

    Paypal kündigt Dotcoms Mega wegen Verschlüsselung

  10. Easter Egg

    Tesla Model S wird zu Bonds Tauch-Lotus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Samsung NX1: Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
Test Samsung NX1
Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
  1. Freihändige 40-Megapixel-Fotos Olympus verändert Kameramarkt mit Zittersensor
  2. EOS M3 Neue Systemkamera mit deutlich schnellerem Autofokus
  3. Micro-Four-Thirds-Sensor Olympus Air ist eine Smartphonekamera zum Anklemmen

Netzwerk: Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
Netzwerk
Telekom baut Vectoring parallel zu Glasfaser der Stadtwerke
  1. Deutsche Telekom Jede Woche Smartphones zum Schnäppchenpreis
  2. Kündigungsdrohung Telekom verliert Kunden bei All-IP-Zwangsumstellung
  3. Glasfaser Telekom baut ihr Netz parallel zu Stadtwerken aus

Test The Order 1886: Sir Galahad geht in Deckung
Test The Order 1886
Sir Galahad geht in Deckung

  1. Re: Vor 1-2 Jahren hiess es noch

    PiranhA | 14:06

  2. Re: Telekom ist ein Sauladen

    Moe479 | 14:05

  3. Re: IMHO: Hyperloop wird scheitern

    Peter Brülls | 14:04

  4. Re: Viele kleinere Händler haben leider oft nur...

    honk | 14:04

  5. Re: "Audiophile" kann man besonders gut ausbeuten

    morningstar | 14:04


  1. 14:11

  2. 14:01

  3. 12:37

  4. 12:21

  5. 12:08

  6. 12:07

  7. 11:58

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel