Microsoft Security Essentials

Sicherheitssoftware gratis auch für kleine Firmen

Ab Anfang Oktober 2010 wird es Microsofts kostenlose Sicherheitslösung Security Essentials auch für kleine Unternehmen geben. Bislang ist die Windows-Software nicht für den kommerziellen Einsatz freigegeben.

Anzeige

Kleine Unternehmen dürfen Security Essentials auf bis zu zehn PC-Arbeitsplätzen ab Anfang Oktober 2010 kostenlos einsetzen. Die Software läuft im Hintergrund, soll nur wenige Prozessor- und Speicherressourcen benötigen und wacht in Echtzeit über die Daten. Die Sicherheitslösung soll vor Viren, Würmern, Spyware und anderen Schadprogrammen schützen.

Security Essentials steht für die Windows-Plattform schon länger für den privaten Einsatz als Download zur Verfügung. Ab Anfang Oktober 2010 wird es dann auch eine Version für den kommerziellen Einsatz auf bis zu zehn Windows-PCs geben.


-Andreas- 24. Sep 2010

Da stellt sich mir die Frage, wer von uns beiden des Lesens nicht mächtig ist. An deiner...

-Andreas- 24. Sep 2010

Herzlichen Glückwunsch zur Erkenntnis, dass MS-Windows Viren auch auf nicht MS-Systemen...

agdaag 23. Sep 2010

Stimm doch überhaupt nicht. Läuft sehr gut in einer MS-Active-Directory-Domäne mit Proxy!

AndyMt 23. Sep 2010

Danke für den Link - man sieht, dass die MSE gut mithalten können. Es braucht keine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  3. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  4. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

    •  / 
    Zum Artikel