Abo
  • Services:
Anzeige
Kingston SSDNow V+ 180: 1,8-Zoll-SSDs mit viel Speicher für Netbooks und Notebooks

Kingston SSDNow V+ 180

1,8-Zoll-SSDs mit viel Speicher für Netbooks und Notebooks

Für kleine Notebooks und Netbooks bietet Kingston nun auch SSDs im 1,8-Zoll-Formfaktor an. Es gibt die SSDNow 180 in drei Größen. Ein Modell bietet mit 256 GByte eine Kapazität, die in diesem Format noch recht selten ist. Dafür muss der Anwender aber viel Geld bezahlen.

Kingston bietet im 1,8-Zoll-Format drei neue SSDs an. Die SSDNow V+ 180 gibt es in den Kapazitäten 64, 128 und 256 GByte. Damit gehört die Serie zu den wenigen Angeboten, die 256 GByte auf so kleinem Raum bieten. Kingston will damit upgradewillige Netbooknutzer und Besitzer von besonders kleinen Subnotebooks ansprechen.

Anzeige
  • SSDNow V+ 180
  • SSDNow V+ 180
SSDNow V+ 180

Die SSDs bieten einen Micro-SATA-Anschluss mit 3 GBit/s, der speziell für besonders kleine Festplatten entwickelt wurde. Kingstons Flashspeicher erreichen schreibend Datenraten von bis zu 180 MByte/s. Lesend sind es laut Beschreibung 230 MByte/s. Die elektrische Leistungsaufnahme liegt bei Aktivität bei etwa 2,9 Watt. Ohne Aktivität sind es 0,047 Watt.

Kingstons Modelle sind im Temperaturbereich zwischen 0 und 70 Grad Celsius lauffähig. Damit die Leistung mit der Zeit nicht abnimmt, unterstützen die SSDs das Trim-Kommando des Betriebssystems.

Die 48 Gramm wiegenden MLC-SSDs werden derzeit an den Handel ausgeliefert. Kingston gewährt eine Garantie von drei Jahren. Das kleinste Modell kostet 180 Euro. Für 128 GByte muss der Anwender 312 Euro bezahlen. 737 Euro müssen für 256 GByte ausgegeben werden. Die Straßenpreise liegen bereits zwischen 650 und 700 Euro. Zum Vergleich: Die OCZ Vortex 2 mit 240 GByte, eines der wenigen 1,8-Zoll-SSD-Modelle mit einer derart hohen Kapazität, ist im Handel für einen ähnlichen Preis zu haben.

Aufgrund des sehr seltenen Formfaktors sind andere SSDs meist nur im OEM-Markt zu finden und werden gleich mit entsprechenden Notebooks ausgeliefert.


eye home zur Startseite
GehtDichNichtsAn 28. Sep 2010

Finde ich nicht, denn der Stromverbrauch ist für mich bei allen SSDs außer Intel der...

renegade334 23. Sep 2010

war da die SSD nicht aufgelötet?

few 23. Sep 2010

Mein XT2 von Dell hat leider eine 1,8" HD. Und in dem Bereich tat sich in letzter Zeit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  3. Daimler AG, Esslingen
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 55,99€ inkl. Versand (alter Preis: 65,00€)
  2. 44,00€ inkl. Versand (alter Preis: 59,99€)
  3. 1169,00€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Danke an Ubisoft...

    ohinrichs | 06:36

  2. Re: ich habe dieses freizeit sport spiele thema...

    ohinrichs | 06:32

  3. Mit Glasfaser wäre das nicht passiert :-)

    Jolla | 06:32

  4. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    Ach | 06:17

  5. Re: Es werden "bis zu 300 MBit/s innerhalb eines...

    Ovaron | 06:00


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel