Elektronischer Personalausweis: CCC demonstriert weitere Sicherheitsprobleme

Elektronischer Personalausweis

CCC demonstriert weitere Sicherheitsprobleme

Tüftler und Kriminelle können den elektronischen Personalausweis und auch die Schweizer SuisseID mit einfachen Mitteln fernsteuern und so auch ohne direkten Zugriff auf die Dokumente die Identität des Ausweisinhabers missbrauchen. Darauf weist der Chaos Computer Club (CCC) hin.

Anzeige

Der CCC hat in Zusammenarbeit mit Schweizer Sicherheitsexperten Schwachstellen im neuen elektronischen Personalausweis (ePA) und der in der Schweiz bereits im Einsatz befindlichen SuisseID praktisch demonstriert. Die Sicherheitsexperten Max Moser und Thorsten Schröder konnten zeigen, dass sich mit einfacher, für jedermann problemlos im Netz erhältlicher Software sowohl die SuisseID als auch der ePA ferngesteuert benutzen lassen.

Der neue elektronische biometrische Ausweis soll am 1. November 2010 in Deutschland eingeführt werden. Die Technik weise große Parallelen zur SuisseID auf, die in der Schweiz bereits im Umlauf ist.

Sie verwenden dabei Schadsoftware, um die Tastatureingaben zu belauschen und so an die PIN des Nutzers zu gelangen: "Es geht hier nicht um theoretische Schwachstellen, es geht um praxisrelevantes systemisches Versagen", kommentiert CCC-Sprecher Dirk Engling. "Gerade die Sicherheit gegen Alltagsrisiken, wie Schadsoftware auf dem heimischen PC, muss bei so massenhaft eingesetzten Systemen wie der SuisseID und dem ePA im Vordergrund stehen."

Es sei leider traurige Realität, dass viele aktuelle Computer nicht zu jedem Zeitpunkt allein unter der Kontrolle ihrer Besitzer stehen. Doch dieser Gefahr werde beim ePA nicht ausreichend Rechnung getragen und die Verwendung einfacher Smartcard-Leser erlaubt und sogar gefördert: "Verwendet der Ausweisbenutzer eines der billigen Lesegeräte, ist er gezwungen, seine geheime PIN über die Tastatur seines Rechners einzugeben", womit einem auf dem PC lauernden Trojaner das Mitlesen möglich sei, so der CCC.

Angreifer können den elektronischen Personalausweis aus der Ferne nutzen 

QuasiModo 08. Nov 2010

Wenn man nicht allzu paranoid veranlagt ist, dann gibt es durch den neuen Perso für den...

Stephan1974 02. Okt 2010

Gibt es in der Dezemberausgabe 2010 von Chip im Abo (nicht am Kiosk), siehe discountfan.de

getoba 24. Sep 2010

Aber die Kontrolle und Überwachung der Menschen ist für die Großkonzerne mindestens...

Datengrab 23. Sep 2010

Seit Schlumpfbuntu ist das vorbei...

Dr Obvious 23. Sep 2010

Jetzt hab ich was gefunden. http://www.pass-sicherheit.de/rfid-schutzhuellen...

Kommentieren




Anzeige

  1. Referent (m/w) Dokumentation / Marketing
    Spirax Sarco GmbH, Konstanz
  2. Software Architect (m/w) Systemsoftware & Network
    Da Vinci Engineering GmbH, Ulm
  3. Systemmanager Server Operations - Server Technology (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Anwendungsbetreuerin / Anwendungsbetreuer
    Stadt Regensburg, Regensburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. In Time/Runner Runner [Blu-ray]
    7,99€
  3. TIPP: Pulp Fiction [Blu-ray] [Special Edition]
    9,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektromobilität

    Elektroautos sind etwas fürs Land

  2. TV-Kabelnetz

    Primacom will auf 500 MBit/s beschleunigen

  3. Linux-Distribution

    Fedora 22 ist ein Release für Admins

  4. Warlords of Draenor

    Flugverbot in neuen WoW-Gebieten

  5. Unitymedia-Konzern

    Liberty kauft Time Warner Cable für 55 Milliarden US-Dollar

  6. The Elder Scrolls Online

    Zenimax sperrt mutmaßlich illegale Nutzerkonten

  7. Sony

    Xperia Z4 erscheint in Deutschland als Xperia Z3+

  8. LTE Advanced Cat 6

    Vodafone bietet 225 MBit/s im LTE-Netz

  9. Google

    Chrome für Android ist nahezu Open Source

  10. Firefox OS

    Für Mozilla ist billig nicht mehr alles



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Hack auf Datingplattform Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht
  2. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  3. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

  1. Re: Simple Logik und wenig ueberraschend

    wsxedc | 03:46

  2. Re: altes 4S noch behalten?

    VerkaufAlles | 03:41

  3. Re: Durchschnittsalter

    wsxedc | 03:39

  4. Re: Wozu eine Studie?

    wsxedc | 03:35

  5. Deinterlacing-Artefakte bei 1080i sind nicht...

    wsxedc | 03:27


  1. 20:29

  2. 20:22

  3. 17:21

  4. 16:26

  5. 16:20

  6. 15:22

  7. 13:57

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel