d3d1x

Direct3D 10 und 11 für Linux

Luca Barbieri hat mit d3d1x einen neuen State Tracker für Gallium3D in Mesa eingecheckt, was Linux Unterstützung für Direct3D 10 und 11 beschert. Letztendlich soll es so möglich werden, Windows-Spiele mit Wine unter Linux laufen zu lassen.

Anzeige

Bei dem jetzt veröffentlichten Code handele es sich zwar um eine allererste Version, doch das meiste funktioniere bereits, so Barbieri in seinem Commit. Ihm gehe es darum zu zeigen, dass Gallium mehrere APIs unterstützen kann und ein API zur Verfügung zu stellen, das mit einem einfache Wrapper für Gallium umgesetzt werden kann statt den recht komplexen Weg über OpenGL zu nehmen.

Darüber hinaus aber gehe es auch darum, Windows-Spiele, die Direct3D 10/11 nutzen, mit Wine unter Linux laufen zu lassen. Derzeit verfüge Wine nur über eine sehr eingeschränkte Direct3D-10-Implementierung auf Basis von OpenGL, Direct3D 11 werde gar nicht unterstützt. Bevor aber Spiele die neue Schnittstelle nutzen können, müssen noch Wine-DLLs zur Verfügung gestellt werden, was aber sehr einfach sein sollte, meint Barbieri.

Nach Ansicht von Barbieri sind Direct3D 10 und 11 wegen ihrer von Grund auf neuen Architektur OpenGL deutlich überlegen.

Barbieri hat zusammen mit seinem Code auch drei Demos veröffentlicht - d3d11tri, d3d11tex und d3d11gears -, die unter Windows und seiner Direct3D-Umsetzung laufen sollen. Zudem gibt es einen Downloader für Microsofts HLSL-Compiler, um Shader neu zu kompilieren. Entsprechende Binärdateien sind ebenfalls in Barbieris Commit enthalten.

Die Bibliothek Gallium3D wurde zunächst von der Firma Tungsten Graphics entwickelt, bevor die Firma von VMware im Jahr 2008 aufgekauft wurde. Die Grafikbibliothek dient als Schnittstelle zwischen der grafischen API und dem Betriebssystem, um 3D-Unterstützung beispielsweise über OpenGL zu bieten. Die Schnittstelle wird in den virtuellen Applikationen von VMware eingesetzt. Code aus der Gallium3D-Bibliothek wandert immer wieder in das parallel entwickelte Mesa-Projekt. Einige Treiber des Linux-Kernels können bereits Gallium3D verwenden.


gibbetwas 30. Sep 2010

KRRRRRIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEEG!!!!!!!!!!!

hmjam 22. Sep 2010

Dann kansst Du in den meisten Fällen Twinview unter Win$ komplett vergessen, da dort nur...

MoinMoin 22. Sep 2010

Also ich finde den Desktop Windows 7 einfach nur zum K*****. Besser ist es in nahezu...

XHess 22. Sep 2010

Kannste aber wiederum VMWare oder Parallels nehmen. Funktioniert mittlerweile bei beiden...

irata_ 22. Sep 2010

In der Tat... vertippt. Vermutlich meinst du Akronym, nicht Ankronym(?). In dem Fall...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiterin / Leiter des Fachbereichs Service-Management
    IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  2. SCADA Software / Hardware Architect (m/w) Wind Power
    Siemens AG, Hamburg
  3. Softwaretester (m/w)
    MESSRING Systembau MSG GmbH, Krailling bei München
  4. Application Service Level Manager (m/w) Contract Management Processes
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon
  2. NEU: PCGH-Gaming-PC GTX960-Edition
    (Core i5-4460 + Geforce GTX 960)
  3. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kartensoftware

    Google Earth Pro jetzt kostenlos

  2. Versicherung

    Feuer, Wasser, Cybercrime

  3. Die Woche im Video

    Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  4. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  5. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken

  6. Ultrabook-Prozessor

    Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer

  7. GTX-970-Affäre

    AMD veralbert Nvidia per Twitter und verlost Grafikkarten

  8. Spielebranche

    Sega streicht 300 Stellen

  9. Gegen Pegida

    Informatiker und Bitkom für Flüchtlinge und Vielfalt

  10. Smartphones

    Huawei empfindet Windows Phone als Einheitsbrei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

    •  / 
    Zum Artikel