Abo
  • Services:
Anzeige
Neue AMD-CPUs: Günstige Athlons und Phenoms mit 2 bis 6 Kernen (Update)

Neue AMD-CPUs

Günstige Athlons und Phenoms mit 2 bis 6 Kernen (Update)

AMD hat mehrere neue CPUs offiziell vorgestellt. Unter anderem gibt es drei neue Athlon-II-Prozessoren und drei neue Phenom-II-Prozessoren. Ebenfalls neu ist ein 6-Kerner, der 3 seiner Kerne auf 3,5 GHz takten kann.

AMD hat zahlreiche neue CPUs vorgestellt, mit denen einige Lücken im Preisgefüge geschlossen und neue Geschwindigkeiten erreicht werden. Zu den Lückenfüllern gehört die neue 6-Kern-CPU Phenom II X6 1075T mit einem Basistakt von 3 GHz. Dieser Prozessor war eigentlich schon für das Frühjahr geplant. Drei der Kerne lassen sich per Turbo bei Bedarf mit 3,5 GHz takten. Als Preis sind im Einzelhandel 239 US-Dollar vorgesehen. Der neue Phenom positioniert sich damit preislich und bei der Geschwindigkeit zwischen dem 1055T (2,8 GHz) und 1090T (3,2 GHz).

Anzeige

Eine kleine Geschwindigkeitssteigerung gibt es bei den Phenom-II-Prozessoren mit 2 und 4 Kernen. Die Modelle X2 560 (3,3 GHz) und X4 970 (3,5 GHz) gehören zu den Black Editions, die sich leicht übertakten lassen, und kosten 99 beziehungsweise 179 US-Dollar.

Athlon II wird ein wenig schneller

Minimale Geschwindigkeitssteigerungen gibt es bei den Athlon-II-Prozessoren mit 2, 3 und 4 Kernen. Sie steigen auf 3,3, 3,2 beziehungsweise 3,1 GHz und nennen sich X2 265, X3 450 und X4 645. Das 2-Kern-Modell kostet 74 US-Dollar, für 3 Kerne müssen 84 US-Dollar bezahlt werden und das Modell mit 4 Kernen kostet 119 US-Dollar.

Nur für OEMs gedacht sind drei neue e-Athlon-Modelle. Sie sind mit einer Abwärme von 45 bis 65 Watt genügsamer als die normalen Athlons. Zu den Neulingen gehören der X4 615e (2,5 GHz), der X3 420e (2,6 GHz) und als Modell mit zwei Kernen der X2 250e (3 GHz). Der X2 250e ist das einzige Modell mit einer maximal abzuführenden Wärmeleistung von 65 Watt. Die anderen beiden Energy-Efficient-Modelle sind für 45 Watt spezifiziert.

Die neuen Prozessoren sollen in Kürze verfügbar sein. In den offiziellen Preislisten, die Preise bei einer Abnahme von 1.000 Stück nennen, tauchen die Modelle noch nicht auf.

Nachtrag vom 21. September 2010, 16:10 Uhr:

Bei den von AMD angegebenen Preisen der neuen CPUs handelt es sich um geschätzte Preise im US-Einzelhandel. Die Meldung wurde dementsprechend angepasst.


eye home zur Startseite
spanther 22. Sep 2010

Jetzt habe ich mir schon einen Phenom II x4 945 @ 3,0GHz geholt und da kündigen die einen...

urlauber 21. Sep 2010

Oder hab ich was übersehen?

Alternativ... 21. Sep 2010

Ich sehe bei AMD: 600e mit 2.2GHz, 605e mit 2.3GHz und 605e mit 2.4GHz. Es wird also...

Anonymer Nutzer 21. Sep 2010

da macht man einen Witz mit Blick in die Zukunft und wird als Idiot dargestellt. Ich...

adsunasd 21. Sep 2010

Wenn der Hersteller das Bios updatet ja ... bei meinem macht Gigabyte das leider nur für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Wolfsburg
  2. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  3. Continental AG, Markdorf
  4. T-Systems International GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,90€ (Vergleichspreis: 62,90€)
  2. 59,90€ (Vergleichspreis: 71,30€)

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  2. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  3. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  4. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  5. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  6. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  7. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  8. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  9. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  10. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Ich empfehle an dieser Stelle: The Truth...

    Proctrap | 01:56

  2. Re: Und der Rest ist Zuckerwatte

    johnsonmonsen | 01:47

  3. Re: iOS, na klar!

    plutoniumsulfat | 01:17

  4. Re: Diebstahl leicht gemacht

    plutoniumsulfat | 01:12

  5. Re: Oder einfach USB kabel

    plutoniumsulfat | 01:08


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel