Neue AMD-CPUs: Günstige Athlons und Phenoms mit 2 bis 6 Kernen (Update)

Neue AMD-CPUs

Günstige Athlons und Phenoms mit 2 bis 6 Kernen (Update)

AMD hat mehrere neue CPUs offiziell vorgestellt. Unter anderem gibt es drei neue Athlon-II-Prozessoren und drei neue Phenom-II-Prozessoren. Ebenfalls neu ist ein 6-Kerner, der 3 seiner Kerne auf 3,5 GHz takten kann.

Anzeige

AMD hat zahlreiche neue CPUs vorgestellt, mit denen einige Lücken im Preisgefüge geschlossen und neue Geschwindigkeiten erreicht werden. Zu den Lückenfüllern gehört die neue 6-Kern-CPU Phenom II X6 1075T mit einem Basistakt von 3 GHz. Dieser Prozessor war eigentlich schon für das Frühjahr geplant. Drei der Kerne lassen sich per Turbo bei Bedarf mit 3,5 GHz takten. Als Preis sind im Einzelhandel 239 US-Dollar vorgesehen. Der neue Phenom positioniert sich damit preislich und bei der Geschwindigkeit zwischen dem 1055T (2,8 GHz) und 1090T (3,2 GHz).

Eine kleine Geschwindigkeitssteigerung gibt es bei den Phenom-II-Prozessoren mit 2 und 4 Kernen. Die Modelle X2 560 (3,3 GHz) und X4 970 (3,5 GHz) gehören zu den Black Editions, die sich leicht übertakten lassen, und kosten 99 beziehungsweise 179 US-Dollar.

Athlon II wird ein wenig schneller

Minimale Geschwindigkeitssteigerungen gibt es bei den Athlon-II-Prozessoren mit 2, 3 und 4 Kernen. Sie steigen auf 3,3, 3,2 beziehungsweise 3,1 GHz und nennen sich X2 265, X3 450 und X4 645. Das 2-Kern-Modell kostet 74 US-Dollar, für 3 Kerne müssen 84 US-Dollar bezahlt werden und das Modell mit 4 Kernen kostet 119 US-Dollar.

Nur für OEMs gedacht sind drei neue e-Athlon-Modelle. Sie sind mit einer Abwärme von 45 bis 65 Watt genügsamer als die normalen Athlons. Zu den Neulingen gehören der X4 615e (2,5 GHz), der X3 420e (2,6 GHz) und als Modell mit zwei Kernen der X2 250e (3 GHz). Der X2 250e ist das einzige Modell mit einer maximal abzuführenden Wärmeleistung von 65 Watt. Die anderen beiden Energy-Efficient-Modelle sind für 45 Watt spezifiziert.

Die neuen Prozessoren sollen in Kürze verfügbar sein. In den offiziellen Preislisten, die Preise bei einer Abnahme von 1.000 Stück nennen, tauchen die Modelle noch nicht auf.

Nachtrag vom 21. September 2010, 16:10 Uhr:

Bei den von AMD angegebenen Preisen der neuen CPUs handelt es sich um geschätzte Preise im US-Einzelhandel. Die Meldung wurde dementsprechend angepasst.


spanther 22. Sep 2010

Jetzt habe ich mir schon einen Phenom II x4 945 @ 3,0GHz geholt und da kündigen die einen...

urlauber 21. Sep 2010

Oder hab ich was übersehen?

Alternativ... 21. Sep 2010

Ich sehe bei AMD: 600e mit 2.2GHz, 605e mit 2.3GHz und 605e mit 2.4GHz. Es wird also...

Anonymer Nutzer 21. Sep 2010

da macht man einen Witz mit Blick in die Zukunft und wird als Idiot dargestellt. Ich...

adsunasd 21. Sep 2010

Wenn der Hersteller das Bios updatet ja ... bei meinem macht Gigabyte das leider nur für...

Kommentieren



Anzeige

  1. Web Analyst (m/w) Europe
    Rakuten Deutschland GmbH, Berlin
  2. Linux Senior Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Teamleiter E/E (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim
  4. Full-Stack Entwickler (m/w)
    Scandio GmbH, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  2. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€
  3. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sentry Eye Tracker ausprobiert

    Nur Anfänger starren auf die Mini-Map

  2. Zenwatch

    Asus-Chef will Smartwatch mit einer Woche Akkulaufzeit

  3. Augmented Reality

    Lagerarbeiter profitieren von Datenbrillen

  4. OS X Yosemite 10.10.2

    Backup von iCloud Drive in Time Machine

  5. Gewinnrückgang

    "Microsoft ist weiterhin im Wandel"

  6. Music Key

    Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube

  7. Privatsphäre im Netz

    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

  8. The Witcher 3 angespielt

    Geralt und die "Mission Bratpfanne"

  9. Onlinehandel

    Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen

  10. Jessie

    Erster Release Candidate für neuen Debian-Installer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  2. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10
  3. Hololens mit Windows Holodeck-Zeitalter mit einer autarken Datenbrille

IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

    •  / 
    Zum Artikel