Abo
  • Services:
Anzeige
Neue AMD-CPUs: Günstige Athlons und Phenoms mit 2 bis 6 Kernen (Update)

Neue AMD-CPUs

Günstige Athlons und Phenoms mit 2 bis 6 Kernen (Update)

AMD hat mehrere neue CPUs offiziell vorgestellt. Unter anderem gibt es drei neue Athlon-II-Prozessoren und drei neue Phenom-II-Prozessoren. Ebenfalls neu ist ein 6-Kerner, der 3 seiner Kerne auf 3,5 GHz takten kann.

AMD hat zahlreiche neue CPUs vorgestellt, mit denen einige Lücken im Preisgefüge geschlossen und neue Geschwindigkeiten erreicht werden. Zu den Lückenfüllern gehört die neue 6-Kern-CPU Phenom II X6 1075T mit einem Basistakt von 3 GHz. Dieser Prozessor war eigentlich schon für das Frühjahr geplant. Drei der Kerne lassen sich per Turbo bei Bedarf mit 3,5 GHz takten. Als Preis sind im Einzelhandel 239 US-Dollar vorgesehen. Der neue Phenom positioniert sich damit preislich und bei der Geschwindigkeit zwischen dem 1055T (2,8 GHz) und 1090T (3,2 GHz).

Anzeige

Eine kleine Geschwindigkeitssteigerung gibt es bei den Phenom-II-Prozessoren mit 2 und 4 Kernen. Die Modelle X2 560 (3,3 GHz) und X4 970 (3,5 GHz) gehören zu den Black Editions, die sich leicht übertakten lassen, und kosten 99 beziehungsweise 179 US-Dollar.

Athlon II wird ein wenig schneller

Minimale Geschwindigkeitssteigerungen gibt es bei den Athlon-II-Prozessoren mit 2, 3 und 4 Kernen. Sie steigen auf 3,3, 3,2 beziehungsweise 3,1 GHz und nennen sich X2 265, X3 450 und X4 645. Das 2-Kern-Modell kostet 74 US-Dollar, für 3 Kerne müssen 84 US-Dollar bezahlt werden und das Modell mit 4 Kernen kostet 119 US-Dollar.

Nur für OEMs gedacht sind drei neue e-Athlon-Modelle. Sie sind mit einer Abwärme von 45 bis 65 Watt genügsamer als die normalen Athlons. Zu den Neulingen gehören der X4 615e (2,5 GHz), der X3 420e (2,6 GHz) und als Modell mit zwei Kernen der X2 250e (3 GHz). Der X2 250e ist das einzige Modell mit einer maximal abzuführenden Wärmeleistung von 65 Watt. Die anderen beiden Energy-Efficient-Modelle sind für 45 Watt spezifiziert.

Die neuen Prozessoren sollen in Kürze verfügbar sein. In den offiziellen Preislisten, die Preise bei einer Abnahme von 1.000 Stück nennen, tauchen die Modelle noch nicht auf.

Nachtrag vom 21. September 2010, 16:10 Uhr:

Bei den von AMD angegebenen Preisen der neuen CPUs handelt es sich um geschätzte Preise im US-Einzelhandel. Die Meldung wurde dementsprechend angepasst.


eye home zur Startseite
spanther 22. Sep 2010

Jetzt habe ich mir schon einen Phenom II x4 945 @ 3,0GHz geholt und da kündigen die einen...

urlauber 21. Sep 2010

Oder hab ich was übersehen?

Alternativ... 21. Sep 2010

Ich sehe bei AMD: 600e mit 2.2GHz, 605e mit 2.3GHz und 605e mit 2.4GHz. Es wird also...

Anonymer Nutzer 21. Sep 2010

da macht man einen Witz mit Blick in die Zukunft und wird als Idiot dargestellt. Ich...

adsunasd 21. Sep 2010

Wenn der Hersteller das Bios updatet ja ... bei meinem macht Gigabyte das leider nur für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Nittenau Raum Regensburg
  2. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 134,98€

Folgen Sie uns
       


  1. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  2. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  3. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  4. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  5. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  6. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  7. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  8. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  9. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung

  10. Copyright

    Klage gegen US-Marine wegen 558.466-mal Softwarepiraterie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Besuch beim HAX Accelerator: Made in Shenzhen
Besuch beim HAX Accelerator
Made in Shenzhen
  1. Superbook Neues Laptop-Dock für Smartphones soll 100 US-Dollar kosten
  2. Kreditkarten Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern
  3. Bargeld nervt Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf

Die erste Ransomware: Der Virus des wunderlichen Dr. Popp
Die erste Ransomware
Der Virus des wunderlichen Dr. Popp
  1. Erpressungstrojaner Locky kann jetzt auch offline
  2. Ransomware Ranscam schickt Dateien unwiederbringlich ins Nirwana
  3. Botnet Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  1. Re: Maxdome

    nmSteven | 14:54

  2. Re: Einnahmequellen?

    Ebola | 14:53

  3. Re: Das ist schlicht falsch

    Moe479 | 14:52

  4. Ab der kommerziellen Firma..

    SchmuseTigger | 14:51

  5. akute Zahlungsunfähigkeit

    mal_so | 14:44


  1. 14:19

  2. 13:08

  3. 09:01

  4. 18:26

  5. 18:00

  6. 17:00

  7. 16:29

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel