Anzeige
Roboter: Europäer planen unbemannte Mondmission

Roboter

Europäer planen unbemannte Mondmission

Die europäische Weltraumagentur hat die Entwicklung einer Mondlandefähre und eines Mondfahrzeugs in Auftrag gegeben. Sie sollen 2018 zum Mond fliegen und am Südpol landen.

Anzeige

Europa will auf den Mond: 2018 soll eine europäisches Raumfahrzeug in der Nähe des lunaren Südpols landen. An Bord der Mondlandefähre sollen jedoch keine Menschen, sondern Roboter sein.

Landefähre und Rover

Entwickelt wird es vom deutschen Zweig des Satellitenherstellers EADS-Astrium, Auftraggeber ist die europäische Weltraumbehörde (Esa). Bis Ende 2011 soll das Unternehmen eine Mondlandefähre inklusive einem Fahrzeug, einen sogenannten Rover, entwickeln sowie ein Konzept für die Mission erstellen.

Als Landegebiet wurde der Südpol des Mondes ausgewählt, obwohl diese Region bergig und voller Krater ist. Die Landefähre muss deshalb mit einigen besonderen Navigationseinrichtungen ausgestattet sein. Denn das Mondfahrzeug soll nur zum Teil von der Erde aus ferngesteuert werden. Den sicheren Weg zu einem Landeplatz soll es sich selbst suchen.

Suche nach Wasser

Auf dem Mond angekommen, sollen von der Landefähre aus wissenschaftliche Experimente durchgeführt werden. Teil der Expedition wird auch Rover sein, der zu Erkundungsfahrten ausgesetzt wird. Dessen Aufgabe wird es sein herauszufinden, ob das Terrain für eine menschliche Besiedelung geeignet ist. Er soll nach bestimmten Mineralien sowie nach Wasser suchen.

  • Die Mondelandefähre soll am Südpol des Mondes aufsetzen (Bild: Esa)
  • Das Fahrzeug soll weitgehend selbstständig landen (Bild: Esa)
Die Mondelandefähre soll am Südpol des Mondes aufsetzen (Bild: Esa)

Die Wahl fiel aus zwei Gründen auf die raue Region im tiefen Süden des Mondes: Zum einen liegt sie dauerhaft in der Sonne, was die Energieversorgung dort stationierter Systeme mit Solarzellen erleichtert. Zum anderen wurde dort Wasser gefunden, was für eine spätere menschliche Besiedelung vorteilhaft wäre.

Neuer Wettlauf zum Mond

Die Konkurrenz im Rennen zum Mond ist groß: Die US-Weltraumbehörde Nasa will einen Roboter auf den Mond schicken. Die Komponenten - Landefahrzeug und Roboter sind bereits vorhanden. In zwei Jahren, Ende 2012, soll die Mission starten. Die japanische Regierung will gleich eine feste Mondbasis für Roboter errichten. Die soll 2020 fertig sein. Die ersten Roboter aus Fernost sollen 2015 auf dem Mond landen.

Allerdings streben nicht nur staatliche Weltraumbehörden zum Mond. 2008 haben Google und die X-Prize-Foundation den Lunar X-Prize ausgeschrieben. Einem privaten Team, das es bis Ende 2012 schafft, einen Roboter auf den Mond zu bringen, winkt ein Preisgeld in Höhe von 20 Millionen US-Dollar.


DarkDirk 20. Sep 2010

Galubst du nicht, dass die Nationen dafür ihren Müll da raufbringen? Außerdem wird der...

Geldsystemkollaps 19. Sep 2010

Belies Dich mal über unser Geldsystem und dann blick mal kritsch auf Deinen Beitrag...

Umweltschützer 19. Sep 2010

Gleich von vorherein nur zulassen, wenn gesichert ist, dass der Müll wieder mitgenommen wird.

Das Universum 19. Sep 2010

Da finde ich den Jupiter-Mond tausendmal interessanter als Luna...

dfsadf 18. Sep 2010

Das Problem in Europa ist, das trottelige Politiker bei solchen Projekten mehr zu sagen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  2. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen
  3. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Western Digital 4TB Elements Desktop externe Festplatte USB3.0
    129,99€
  2. FÜR KURZE ZEIT REDUZIERT: Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN - mit Spezialang
    99,99€ statt 119,99€ (ohne Spezialangebote für 119,99€ statt 139,99€)
  3. 50€ Rabatt auf ausgewählte Lenovo-Notebooks
    Gutscheincode "Lenovo50"

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Induktionsladung für Google-Autos geplant

  2. Verkauf

    iRobot will keine Militärroboter mehr bauen

  3. Reparaturprogramm

    Einige Mac Pro weisen Grafikfehler auf

  4. Captive Portals

    Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird

  5. Descent of the Shroud

    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

  6. Tuxedo Infinitybook

    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

  7. Flash-Speicher

    Micron spricht über 768-GBit-Chip

  8. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  9. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  10. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Re: Komisch

    CSCmdr | 08:52

  2. Re: 1 Wort: Inkompetenz

    der_wahre_hannes | 08:50

  3. Re: meine 2 Cent zu den neuen Skylake Notebooks

    Strongground | 08:49

  4. Re: OT: Welches Livelinux für MacBook Air?

    Bill Carson | 08:48

  5. Re: Vor dem Gesetz sind alle gleich - nur mache...

    gutenmorgen123 | 08:48


  1. 07:44

  2. 07:26

  3. 07:16

  4. 07:00

  5. 15:00

  6. 12:00

  7. 11:25

  8. 14:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel