Anzeige
Digitale Medien: Wird die Zeitung zur iPad-App?

Digitale Medien

Wird die Zeitung zur iPad-App?

Viele Verlage setzen auf das iPad und andere mobile Geräte als Plattform für die Tageszeitung. Glaubt man einem US-Wissenschaftler, wird Apple in Kürze Zeitungsabonnements über den App-Store auf das iPad verkaufen.

Anzeige

Apple plant offensichtlich, das iPad zu einer Plattform für Zeitungen zu machen. Ein entsprechendes Abrechnungsmodell soll in Kürze bekannt gegeben werden, sagte Roger Fidler der Tageszeitung San Jose Mercury News. Fidler lehrt Journalismus an der Universität des US-Bundesstaates Missouri in Columbia.

Beteiligung an Einnahmen

Demnach will Apple Zeitungsabonnements über den App-Store verkaufen. Dafür verlange das Unternehmen eine Beteiligung an den Einnahmen. Die Verlage sollen 30 Prozent der Aboeinnahmen sowie 40 Prozent der Werbeeinnahmen an Apple abführen.

Die Verlage seien allerdings nicht so glücklich mit Apples Modell, sagte Fidler. Sie wollten lieber einen festen Betrag zahlen, statt Anteile an den Einnahmen für Abonnements und Werbung. Damit die Verlage wissen, wer ihre Abonnenten sind, wolle Apple ihnen die Daten überlassen, vorausgesetzt die Abonnenten stimmen zu.

Alte Zeitung auf neuen Medien

Viele Verlage drängen derzeit auf das iPad, bringen App-Versionen ihrer Medien heraus. Die Zeitungen suchten dringend nach Möglichkeiten, ihre traditionellen Abonnements auf Geräte wie Tablets oder E-Book-Reader zu übertragen, erklärte Fidler, dessen Spezialgebiet digitale Medien sind. Axel-Springer-Chef Mathias Döpfner glaubt sogar, dass Apples Tablet die Verlagsindustrie retten wird.


eye home zur Startseite
iPad-Freak 07. Jul 2011

Ich finde es gut, dass sich Verlage den Schritt aufs iPad wagen, bzw sogar gehen müssen...

diePad 20. Sep 2010

Und? Er sagt dass Zeit verschwendet wird, weil man Papierzeitungen umblättern muss und...

Itkenner 17. Sep 2010

kein mensch kann länger als 20 minuten unverkrampft das ipad halten. In der ubahn...

micron_d 17. Sep 2010

"Verlage setzen zu viel Hoffnung auf Apps" von Jeff Jarvis http://derstandard.at...

Veräppelt 17. Sep 2010

Wer hindert dich daran deine Wertvollen Auktionen mit iPads auszupolstern?

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    Dr. Noll GmbH, Bad Kreuznach
  2. Software-Entwickler (m/w) für Embedded-Systeme
    Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  3. Senior Consultant WWS (m/w)
    ADVARIS Informationssysteme GmbH, Bruchsal
  4. Softwareentwickler (m/w) C++
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen
  2. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  3. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben

  1. Re: wer sich so eine wanze in die wohnung stellt

    Noro_Eisenheim | 00:09

  2. Re: Einfach nicht wählen.

    plutoniumsulfat | 30.05. 23:59

  3. Re: Damit erhöht sich die digitale Kluft...

    plutoniumsulfat | 30.05. 23:59

  4. Re: Was ich im Artikel viel lieber gelesen hätte

    Eheran | 30.05. 23:58

  5. Analog abschalten ist dumm

    HelpbotDeluxe | 30.05. 23:58


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel