Looxcie

Videokamera hinter dem Ohr

Looxcie sieht auf den ersten Blick aus wie ein normales Bluetooth-Headset. Der weiße, nach vorn gerichtete Tubus beherbergt jedoch zusätzlich eine Videokamera, die bis zu fünf Stunden Videos im MP4-Format aufnimmt. Sie blickt dorthin, wohin auch ihr Träger den Kopf wendet und nimmt kontinuierlich auf.

Anzeige

Die Miniaturkamera zeichnet Videos mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln samt Ton auf. Mit an Bord sind 4 GByte Speicher, die über USB ausgelesen werden können. Das Fixfokus-Objektiv mit F2,8 ist recht lichtstark, besitzt aber weder einen Autofokus noch einen Zoom.

  • Looxcie
  • Looxcie
  • Looxcie-App
  • Looxcie
  • Looxcie-App
Looxcie

Die Kamera wird über einen Knopf an der Unterseite des Geräts aktiviert und nimmt so lange auf, bis der Speicher gefüllt ist. Dann wird er von neuem beschrieben, wobei die ältesten Aufnahmen gelöscht werden. Auf Knopfdruck können auch die letzten 30 Sekunden dauerhaft gespeichert werden.

Als Sucher wird das Mobiltelefon des Anwenders genutzt, das per Bluetooth angesprochen wird. Eine passende Android-App ist auf der Website des Herstellers zu finden. Sie kann die Videos auf Wunsch auch zu Videoplattformen schicken. Bald sollen auch Versionen für Blackberry, Windows und das iPhone folgen.

Die Kamera wiegt rund 28 Gramm und beherbergt auch noch einen winzigen Lithium-Polymer-Akku mit 365 mAh. Geladen wird sie über einen Micro-USB-Stecker direkt am Rechner. Nebenbei fungiert Looxcie auch noch als Bluetooth-Headset für ein Mobiltelefon und soll mit einer Akkufüllung rund sechs Stunden Sprechzeit ermöglichen. Beim Telefonieren läuft die Videoaufnahme weiter.

Looxcie kostet rund 200 US-Dollar und wird derzeit ausschließlich über Amazon vertrieben.


Kitesurferin 05. Mär 2011

Schau mal hier hätteste eventuell eine Alternative dazu: http://www.tipronet.net/auto...

Locutus 17. Sep 2010

Widerstand ist zwecklos!

Ratsuchender 16. Sep 2010

Das funktioniert??? Wenn ja, dann warte ich mit der Montage noch ein Weilchen. HeHe

OSXLer 16. Sep 2010

Aber die Idee ist wirklich nett. Wie sieht es mit Stereo aus? Zoom braucht man zumindest...

Hadraniel 16. Sep 2010

Gandalf, Du hängst Dich ja am fehlenden Autofokus auf, und alleine damit ist die Idee...

Kommentieren


PadLive / 13. Okt 2010

Was dem iPad zum mobilen Büro fehlt



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    PES-Ingenieurgesellschaft mbH, Hösbach
  2. IT-Administrator/MS Dynamics NAV Systembetreuer (m/w)
    EMK Münzen & Edelmetalle, Erftstadt
  3. Mitarbeiter IT Support (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf
  4. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Großraum Hannover

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: 7 Tage Tiefpreise bei Amazon
    (u. a. Blu-rays: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere 11,11€, The Scorpion King 1-3 Box 9...
  3. Rubbeldiekatz [Blu-ray] [Limited Collector's Edition]
    7,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

  2. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  3. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  4. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  5. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf

  6. Server-Prozessor

    Intels Skylake-EX bietet 28 Kerne und sechs Speicherkanäle

  7. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  8. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  9. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  10. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Maker Faire Bay Area 2015: Die Lust, zu schaffen und zu zerstören
Maker Faire Bay Area 2015
Die Lust, zu schaffen und zu zerstören
  1. Materialforschung Forscher 3D-drucken Graphen-Aerogel
  2. General Electric Flugzeugtriebwerk erhält Bauteil aus 3D-Drucker
  3. 3D-Drucker im Lieferwagen Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren

Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung
  2. United Airlines Mit Bug Bounties um die Welt reisen
  3. Studie Die Smart City ist intelligent, aber angreifbar

Macbook 12 im Test: Einsamer USB-Port sucht passende Partner
Macbook 12 im Test
Einsamer USB-Port sucht passende Partner
  1. Apple Store Apple erhöht Hardwarepreise
  2. Workaround Macbook 12 kann bei Erstinstallation hängen bleiben
  3. Hydradock Elf Ports für das Macbook 12

  1. Re: wipe dalvic/cache/user data/factory reset

    codeworkx | 23:33

  2. Re: Recherchiert Golem vor der Veröffentlichung...

    Moe479 | 23:23

  3. Re: [ernst] Leider habt ihr alle keine Ahnung

    Benutzername123 | 23:19

  4. Re: Nach Multicore kommt Manycore

    Lala Satalin... | 23:03

  5. Re: Die Serie findet generell zu wenig Beachtung...

    Freiheit | 22:37


  1. 17:47

  2. 13:40

  3. 12:15

  4. 11:28

  5. 11:11

  6. 10:25

  7. 21:43

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel