Capcom: Devil May Cry 5 mit jungem Dante

Capcom

Devil May Cry 5 mit jungem Dante

Der Kampf zwischen Dämonen und Menschen geht in die Fortsetzung: Auf der Tokyo Game Show 2010 hat Capcom das Actionspiel Devil May Cry 5 angekündigt. Es soll sich deutlich von den Vorgängern unterscheiden.

Anzeige

Offiziell nennt Capcom das nächste Devil May Cry schlicht "DMC" - was wenig daran ändert, dass es sich um Teil 5 der 2001 an den Start gegangenen Serie handelt. Spieler treten in der Rolle des halb menschlichen, halb dämonischen Dante an, der allerdings gegenüber früheren Titeln deutlich jünger aussieht. Er tritt in einer düsteren Welt an, die sich mehr oder weniger an der Gegenwart orientieren soll.

Für die Entwicklung ist Ninja Theory aus dem britischen Cambridge zuständig, wo zuletzt Heavenly Sword und Enslaved: Odyssey to the West entstanden. "DMC" soll für Playstation 3 und Xbox 360 auf den Markt kommen, für die Abschätzung eines Erscheinungstermins ist es laut Capcom noch zu früh.


d.k. 14. Jan 2011

eig nicht schlecht wenn man mehr über dantes vergangenheit erfährt aber ist auf dem cover...

ultimate_kayozz 20. Dez 2010

Ich kann mich nur wiederholen :)

Sultschiem 03. Nov 2010

Devilmaycry ist kein Hack and Slash, sondern ein Action-Adventure... genauso wie God of...

RE5 Fan 26. Sep 2010

.. ok.. war doof aber besser als gar nix

cja 24. Sep 2010

Schon wieder keine pc Umsetzung von capcom angekündigt. Ich mag die capcomspiele seit dem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministratoren für CAE-Infrastrukturen (m/w)
    GNS Systems GmbH, Braunschweig, Sindelfingen und Wolfsburg
  2. Senior Stammdatenmanager (m/w) Siemens Wind Power
    Siemens AG, Hamburg
  3. Ingenieur/in für E/E-Entwicklung im elektrischen Antrieb
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Technical Consultant (m/w)
    SYSCON GmbH Systeme plus Consulting, Mörfelden-Walldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Asterion LPI 910-4

    Lamborghini stellt ersten Hybridsportwagen vor

  2. Auftragsfertiger

    Samsung produziert die nächste Generation der iPhone-Chips

  3. FAA

    WLAN im Flugzeug kann Displays des Piloten abschalten

  4. Ericsson

    Freies WebRTC-Framework für native Client-Software

  5. Grafikschnittstelle

    Windows 10 und Unreal Engine 4 unterstützen DirectX 12

  6. Alternative zu Android Wear

    LG will auch Smartwatch mit WebOS bauen

  7. Robotik

    Schlangenroboter läuft mit Kopf und Schwanz

  8. Linux-DRI

    Chromium-Sandbox kann Grafiktreiber-Abstürze verursachen

  9. Test Sherlock Holmes

    Ein Meisterdetektiv sieht alles

  10. Kingdom Come Deliverance

    Mittelalter-Alpha startet Ende Oktober



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

    •  / 
    Zum Artikel