Anzeige
ARM: Cortex-A15 mit vier Kernen und 2,5 GHz

ARM

Cortex-A15 mit vier Kernen und 2,5 GHz

ARM will mit seinem neuen Prozessordesign Cortex-A15 in neue Leistungsregionen vordringen, bei weiterhin geringer Leistungsaufnahme. Mit maximal vier Kernen und Taktfrequenzen von bis zu 2,5 GHz sollen die Prozessoren etwa die fünffache Leistung aktueller Smartphone-CPUs erreichen.

Anzeige

Der Cortex-A15 MPCore soll bei ähnlicher Leistungsaufnahme wie aktuelle Smartphone-Prozessoren die fünffache Leistung erreichen. Das Design ist für die Fertigung in 32- und 28-Nanometer-Prozessen sowie kleinere Strukturen bis 20 Nanometer ausgelegt. Dabei ist der Chip kompatibel zu ARMs aktuellen Cortex-A-Prozessoren, so dass entsprechende Software auch auf den neuen Chips laufen wird. Dies umfasst beispielsweise Betriebssysteme wie Linux und das darauf basierende Android, Windows Embedded Compact, Symbian und Ubuntu oder Software wie Adobes Flash Player und Java SE.

Cortex-A15-Chips basieren auf der Architektur ARMv7-A Cortex und können mit ein bis vier Kernen ausgestattet werden, von denen jeder einzelne über je 32 KByte Daten- und 32 KByte Instruktionscache verfügt. Hinzu kommen maximal 4 MByte L2-Cache.

Angebunden werden die Chips über ARMs 128-Bit-Bus AMBA 4. Für Grafik werden ARMs 3D-Beschleuniger der Serie Mali eingesetzt. Hinzu kommen weitere aktuelle Prozessortechniken von ARM, wie die Sicherheitstechnik Trustzone, die SIMD-Engine Neon, die Gleitkommaeinheit VFPv3, der Java-Beschleuniger Jazelle RCT, hardwareunterstützte Virtualisierung und die Long Physical Address Extensions (LPAE), um bis zu 1 TByte Speicher an einen Cortex-A15 anzubinden.

Chips auf Basis des Designs Cortex-A15 sollen in unterschiedlichen Konfigurationen für diverse Geräteklassen auf den Markt kommen. Für Smartphones sind Chips mit einem oder zwei Kernen und Taktfrequenzen von 1 bis 1,5 GHz vorgesehen. In der Heimunterhaltung sollen Cortex-A15-Chips mit zwei oder vier Kernen und 1 bis 2 GHz Taktfrequenz zu finden sein. Zudem will ARM mit den neuen Chips verstärkt im Serverbereich Fuß fassen und sieht hierfür Quad-Core-Chips mit maximal 2,5 GHz vor. Für Geräte im Bereich drahtloser Infrastruktur stehen sogar Chips mit bis zu acht Kernen in ARMs Marketingunterlagen.

  • Design des ARM Cortex-A15
  • ARMs Cortex-Roadmap
Design des ARM Cortex-A15

Die ARM-Partner Texas-Instruments, Samsung und ST-Ericsson äußern sich positiv über ARMs neues Prozessordesign, ohne aber bereits konkrete Produkte anzukündigen. ST-Ericsson kündigte immerhin an, Cortex-A15-Chips mit integriertem Modem entwickeln zu wollen. Texas Instruments hat das Cortex-A15 lizenziert und will darauf basierend eine neue Generation von OMAP-Prozessoren entwickeln, deren Leistungsaufnahme 60 Prozent unter der aktueller OMAP-Prozessoren liegen soll. Zudem sieht TI neue Einsatzgebiete für entsprechende Chips im Bereich Unterhaltungselektronik.


eye home zur Startseite
Quantumsuicide 19. Feb 2013

Apple besitzt keine ARM-Anteile mehr - die wurden mit der Jobsschen Rettung bis 2001...

Der Kaiser! 09. Sep 2010

Wo hab ich das gesagt? o.O

NIKB 09. Sep 2010

Am Galaxy S sieht man, dass man ständig schnellere Hardware braucht: Verglichen mit einem...

X999 09. Sep 2010

Trolle lesen keine Artikel.

Trollversteher 09. Sep 2010

Eben. Ist ja schließlich kein Atom sondern ein ARM.

Kommentieren



Anzeige

  1. NetCracker Senior Architect / Designer OSS (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin
  2. Technical Manager (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  3. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Trainee (m/w) IT-Anwendungen
    Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Crucial Ballistix Elite 16-GB-DDR4-Kit
    74,85€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)
  2. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Lenovo Yoga Tablet 3 10 inkl. SanDisk 32-GB-Karte für...
  3. NUR BIS MONTAG 9 UHR UND SOLANGE DER VORRAT REICHT: Fallout 4 Uncut USK 18 - PC
    19,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  2. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Der Fahrer ist eindeutig schuld.

    Emulex | 22:56

  2. Re: Gute Idee aus Verbrauchersicht

    My1 | 22:56

  3. Re: Dann werden die Bussgelder auf die Kunden...

    DrWatson | 22:56

  4. Re: Das gibts doch schon ewig?

    _Sascha_ | 22:55

  5. Kaum 400¤-Kräfte anzutreffen ...

    Dadie | 22:55


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel