Riskanter Jailbreak

Vorsicht mit neuer Playstation-3-Firmware

Das Firmwareupdate für die Playstation 3 soll Hacks einen Riegel vorschieben. Vielleicht sorgt es aber bei einigen Nutzern auch dafür, dass bereits gehackte Konsolen lahmgelegt werden.

Anzeige

Sony versucht mit dem Firmwareupdate 3.42, das Konsolenhacken mittels PSGroove, PSFreedom und PSJailbreak-Stick zu unterbinden. Die neue Firmware könnte aber auch Auswirkungen auf bereits gehackte Konsolen haben: PSX-Scene berichtet von einer geknackten Konsole, die nach dem Update nicht mehr funktionierte. Allerdings scheint das nach aktuellem Stand kein generelles Problem zu sein, die Diskussionen in Foren drehen sich eher um die Frage, wann auch die 3.42 gehackt sein wird und wie auch ohne das Upgrade weiter auf das Playstation Network (PSN) zugegriffen werden kann, ohne von Sony ausgesperrt zu werden.

Ein Interesse an gehackten PS3s gibt es nicht nur von Schwarzkopierern, sondern auch aus der Homebrew-Szene. Die Playstation 3 galt hier lange Zeit als unattraktiv: Die Other-OS-Funktion bot zwar die Möglichkeit, ein anderes Betriebssystem auf der Konsole zu installieren, gab aber keinen Zugang auf den integrierten Grafikchip. Durch den mit der Firmware geschlossenen Exploit konnte hingegen auf das System der Playstation 3 direkt zugegriffen werden, was zum Beispiel Grafikdemos ermöglicht.

Nachtrag vom 8. September 2010, 13:50 Uhr:

Die ursprüngliche Meldung wurde ausgetauscht, leider ließen sich die uns zugespielten Informationen über eine neue, mit der Firmware 3.42 laufende PSGroove-Version im Nachhinein nicht mehr verifizieren. Eine Änderung an PSGroove Stunden nach dem Firmwareupdate hatte es erst als glaubhaft erscheinen lassen. Wir bitten um Entschuldigung.


liisaa 29. Sep 2010

Wie kommt das? Ich glaube es nicht!

liisaa 29. Sep 2010

Diese Website(ps3 jailbreak) zu sehen, erhalten Sie ein unerwartetes Ergebnis!

jucs 27. Sep 2010

Ja und?

jucs 27. Sep 2010

Wie kann man nur so einen dummen Unfug von sich geben...

Dummdumm-Geschoss 09. Sep 2010

mercedes könnte sowas hinkriegen lol vielleicht hat er aber auch einfach nur ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Modul Manager (m/w) SAP/MM & SAP/PP
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Elektronikerin / Elektroniker für die Qualitätssicherung
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  3. IT-(Senior) Consultant (m/w) SAP Technology
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Projektleitung (m/w) IT-Bereich
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  2. Raspberry Pi 2 Modell B / Quad-Core Prozessor / 1GB RAM - inkl. Kühlkörper
    ab 37,90€
  3. Amazon Fire TV
    89,00€ statt 99,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MotionX

    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

  2. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  3. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  4. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

  5. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  6. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  7. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  8. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  9. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  10. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  3. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

  1. Ich habe es mal versucht

    medium_quelle | 01:55

  2. Re: Google sperrt Mitarbeiter immer noch in Büros

    bubbleblubb | 01:50

  3. Re: "Gerügt"?!?

    Wallbreaker | 01:38

  4. Re: punkt für apple!

    Wallbreaker | 01:30

  5. Ganz toll

    HerrMannelig | 01:09


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel