Abo
  • Services:
Anzeige
PCTV Broadway: DVB-T-Doppeltuner funkt zu iPhone, iPad, Mac und PC

PCTV Broadway

DVB-T-Doppeltuner funkt zu iPhone, iPad, Mac und PC

Mit dem iPad fernsehen - ohne Umweg über einen PC oder Mac: Hauppauge zeigt das auf der Ifa mit einer WLAN- und ethernetfähigen DVB-T-Tuner-Box seiner Tochtergesellschaft PCTV Systems.

Hauppauge beschreibt PCTV Broadway als drahtlose TV-Sendestation für iPad, iPhone, Mac und PC. Die eigenständige Box wird ins heimische Netzwerk eingebunden, über Ethernet oder WLAN N kann sie dann aufgrund ihres Dual-DVB-T-Tuners bis zu zwei Geräte mit unterschiedlichen Fernsehsendern versorgen.

Anzeige

Es ist auch möglich, über das Internet auf die Broadway-Box zuzugreifen, um etwa auf Reisen heimische Fernsehsender sehen zu können. Außerdem lässt sich über einen analogen Videoeingang auch eine Überwachungskamera anschließen und ihr Bild aus der Ferne betrachten.

  • PCTV Broadway - Funktionsweise
  • PCTV Broadway - Live-TV im iPad-Browser
  • PCTV Broadway - Netzwerk-TV-Tuner mit angeschlossener Kamera
  • PCTV Broadway - die Schnittstellen
PCTV Broadway - Live-TV im iPad-Browser

Auf der Ifa zeigen Hauppauge und PCTV in Halle 17 ein funktionsfähiges Vorseriengerät, in dessen Innerem unter anderem ein DVB-T-Stick steckt. Dessen Signale werden im H.264-Format über das Netzwerk übertragen. Über die beiden USB-Buchsen an der Rückseite könnten etwa weitere Tuner angeschlossen werden, so ein Hauppauge-Mitarbeiter.

Fernsehen im Browser

Auf dem iPad wirkte das über WLAN empfangene Fernsehbild bei einer Präsentation für Golem.de ruckelfrei. Das Live-Bild wurde dabei nicht über eine iOS-App, sondern über eine Webanwendung dargestellt. Neben einer kleinen TV-Ansicht mit Senderauswahl gibt es dabei auch eine Vollbilddarstellung.

Auch bei den anderen unterstützten Systemen wird auf eine Darstellung im Browser gesetzt statt auf Zusatzsoftware - was auch mit anderen als den genannten Plattformen funktionieren könnte.

Laut Hauppauge/PCTV Systems wird Broadway ab Oktober 2010 im Handel erhältlich sein. Im Lieferumfang wird auch Zubehör für eine Wandbefestigung enthalten sein. Der Preis soll unter 200 Euro liegen, steht aber genauer noch nicht fest.


eye home zur Startseite
rbugar 07. Sep 2010

Das ist leider das größte Problem beim VDR. Ich nutze den jetzt seit der ersten ct...

alter hut 06. Sep 2010

hdhomerun von silicon dust heißt das Teilchen und streamt DVB-C und/oder DVB-T via...

DVB-T-Spezialist 06. Sep 2010

Dann bring deinen USB-Empfänger zurück. Die Dinger sind i.d.R. Ramsch, aber die meisten...

ZattooHasser 06. Sep 2010

ist der größte Mist den es gibt. Langsame Übertragung und viel zu kleine Senderauswahl.

X999 05. Sep 2010

Das liegt eher daran, dass die Leute bei Hauppauge kaum bzw. überhaupt nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH Geschäftsbereich Power Tools (PT), Leinfelden-Echterdingen
  2. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  3. powercloud GmbH, Achern, Karlsruhe, Köln, Ludwigshafen, Frankfurt
  4. Pixelpark Bielefeld GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-60%) 7,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Statt Begnadigung: Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert
Statt Begnadigung
Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert
  1. NSA-Ausschuss BGH stoppt schnelle Abstimmung zu Snowden
  2. Klare Vorgaben EuGH lehnt anlasslose Vorratsdatenspeicherung ab
  3. NSA-Ausschuss Polizei sucht Wikileaks-Quelle im Bundestag

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

  1. Re: Eine andere Zielgruppe bleibt wohl kaum noch...

    Schattenwerk | 00:15

  2. Fertig kaufen

    Crass Spektakel | 00:15

  3. Re: Wie peinlich.

    Schattenwerk | 00:13

  4. Re: Dumm ist er nicht.

    maze_1980 | 00:05

  5. Re: Ausgerechnet im Winter?

    maze_1980 | 00:02


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel