Anzeige
Spieletest Worms Reloaded: Die Würmer melden sich zurück zum Dienst

Spieletest Worms Reloaded

Die Würmer melden sich zurück zum Dienst

In Worms Reloaded greifen Spieler in der zweidimensionalen Welt wieder zu verrückten Waffen und Werkzeugen, springen mit dem Ninjaseil herum - und missbrauchen Schafe als Sprengstoffersatz.

Die lebensmüden Würmer ziehen wieder in den Krieg. Im neuen Teil der Worms-Reihe greifen Spieler zu Raketenwerfern und skurrilen Massenvernichtungswaffen, um die gegnerischen Würmer zu dezimieren. Das Spiel läuft nach wie vor rundenbasiert ab. Die zerstörbare Welt hält dabei viele verschiedene Möglichkeiten bereit, Würmer zu verschanzen.

Anzeige

Allein in der Würmerwelt

Der Solomodus bietet eine Kampagne mit 35 Leveln, den Body-Count-Modus und das Kriegsgebiet. Die Kampagne ist jetzt ein Mix aus Rätseln, Wettrennen und ausweglosen Kampfszenarien. In den Rätseln geht es beispielsweise darum, einen Magneten so zu setzen, dass eine Mine in ein Loch fliegt und dort den Wurm tötet.

  • Worms Reloaded
  • Worms Reloaded
  • Worms Reloaded
  • Worms Reloaded
  • Worms Reloaded
  • Worms Reloaded
  • Worms Reloaded
  • Worms Reloaded
  • Worms Reloaded
  • Worms Reloaded
  • Worms Reloaded
Worms Reloaded

Die Rennen bestehen jetzt aus schlauchähnlichen Levels, in denen es darum geht, mit einem Ninjaseil oder einem Jetpack so schnell wie möglich einen Teleporter zu erreichen. Die Kämpfe hingegen unterscheiden sich nicht wesentlich von den Vorgängern: Der Spieler bekommt Waffen und Würmer zur freien Verfügung und muss das gegnerische Team dezimieren.

Die zwei anderen Modi Body Count und Kriegsgebiet bieten ein zufallsgeneriertes Kampfgeschehen. In Body Count tritt ein Wurm immer gegen vier Würmer an. Sind sie explodiert oder ersoffen, teleportieren sich neue gegnerische Würmer mit mehr Lebenspunkten auf das Schlachtfeld. Das Spielchen geht so lange weiter, bis auch der eigene Wurm krepiert. Am Ende werden alle getöteten Würmer zusammengerechnet und als neuer Highscore gewertet.

Multiplayer-Action 

eye home zur Startseite
Wolfgang Joop 12. Sep 2010

Wovon redest du eigentlich? Verwirrt?

C. Stubbe 06. Sep 2010

Bei manchen tritt das auch schon bei "nur" 3d ohne stereoskopie auf.

big don 02. Sep 2010

Bitte Trolle nicht füttern, laut zuverlässigen Informationen sterben Trolle wen sie keine...

Fensterbank 01. Sep 2010

Dem Erstbeitrag stimme ich auf jedenfall zu. Habe es grade getestet. Den Online-Modus...

PullMulll 01. Sep 2010

is halt alles einfach ne frage der gewohnheit. jedem wie er es mag. ich persönlich find...

Kommentieren


360-erfolge.de / 31. Aug 2010

Worms Reloaded Steam Erfolge und Achievements



Anzeige

  1. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  2. Professional User Experience Design Services (m/w)
    Deutsche Telekom Kundenservice GmbH, Bonn
  3. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. (Junior) Technical Consultant Automotive Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Golem.de: Magie für Profis (kT)

    Keridalspidialose | 02:06

  2. Re: Hahahaa was ein Schwachsinn!

    xMarwyc | 01:52

  3. Und jetzt stelle sich jemand mal vor

    Hopfentee73 | 01:46

  4. Re: überflüssig ?

    Hopfentee73 | 01:36

  5. Re: Bei den heutigen Eltern wundert mich...

    plutoniumsulfat | 01:16


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel