Playonlinux: Wine-Zusatz nimmt Spiele auf

Playonlinux

Wine-Zusatz nimmt Spiele auf

Playonlinux 3.8 nimmt in der aktuellen Version auf Wunsch den Bildschirm auf, während ein Spiel im Gange ist. Ein weiteres Plugin importiert unter Wine installierte Anwendungen in die Playonlinux-Umgebung.

Anzeige

Playonlinux ist ein grafisches Frontend vornehmlich zur Installation von Windows-Spielen unter Linux mit Wine. Mit der Anwendung können beispielsweise verschiedene Wine-Versionen verwaltet werden. Zusätzlich kümmert sich Playonlinux um die verschiedenen Einstellungen oder die Installation zusätzlicher Komponenten, die für das jeweilige Spiel benötigt werden.

  • Playonlinux
  • Playonlinux
  • Playonlinux
  • Playonlinux
  • Playonlinux
  • Playonlinux
  • Playonlinux
  • Playonlinux
  • Playonlinux
  • Playonlinux
Playonlinux

Die aktuelle Version bringt neue Plugins mit, etwa ein Capture-Plugin, mit dem Spiele aufgenommen und im MP4-Format abgespeichert werden können. Die Entwickler haben auch ein Plugin beigelegt, das Installationen aus der Wine-Implementation Cedega importiert. Auch Installationen unter Wine selbst können in Playonlinux per Plugin importiert werden.

Neben dem Zugang zu Experteneinstellungen für Wine haben die Entwickler auch eine Funktion eingepflegt, mit der das Aussehen von Wine-Fenstern verändert werden kann. In der aktuellen Version sorgt ein lokales Serverskript dafür, dass Playonlinux auch im Offlinemodus konfigurierbar ist, in dem es ein lokales Repository einrichtet. Schließlich haben die Entwickler noch etliche Reparaturen eingepflegt.

Unter playonlinux.com stehen Binärpakete für zahlreiche Linux-Distributionen zum Download zur Verfügung. Dort sind gegebenenfalls auch die Installationsanleitungen für die entsprechenden Distributionen angegeben.


Ferrum 09. Sep 2010

Ich auch - jedoch mit Einschränkungen. Ich hatte vor einiger Zeit eine ganze Reihe an...

jaja1 31. Aug 2010

Da siehst du mal das Golem von mir mehr hat, als von Dir.

SNy 31. Aug 2010

Ja, glc nimmt auch den Ton mit auf. Ein paar Ergebnisse könnt ihr euch ja mal unter...

Kommentieren


Technikfuchs / 30. Aug 2010

NEC MultiSync PA271W schreiben



Anzeige

  1. IT-Consultant für IT-Strategie und Organisation (m/w)
    Janz IT AG, Hamburg, Hannover, Oldenburg, Paderborn
  2. IT-Referent (m/w)
    AOK-Bundesverband, Berlin
  3. IT Systemadministrator (m/w) IT Service Transition und IT Service Operation
    KfW Bankengruppe, Berlin
  4. Softwareentwickler (m/w) Web Frontend
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Far Cry 2 - Fortune's Edition [PC Download]
    3,40€
  2. NEU: Far Cry 3 - Digital Deluxe Edition [PC Download]
    7,65€
  3. NEU: Über 700 Top-Filme & Serien reduziert
    (u. a. Planet der Affen Revolution 8,97€, Terminator 1 8,97€, Titanic 6,97€, Das Schweigen...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. EnLighten

    BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown im iPhone an

  2. Spielentwicklung

    Zielgruppe Gamer

  3. Microsoft

    Erste Version der Hololens soll 2016 erscheinen

  4. Kartendienst

    Deutsche Autokonzerne übernehmen Nokias Kartendienst Here

  5. Juke

    Media-Saturn setzt stark auf Film- und Musikdownloads

  6. Spielentwicklung

    Prozedurale Welten

  7. Streamingbox

    Neues Apple TV soll mit App Store im September erscheinen

  8. Trampender Roboter

    Hitchbot auf seiner Reise durch die USA zerstört

  9. Multimedia-Bibliothek

    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

  10. Demo wegen #Landesverrat

    "Come and get us all, motherfuckers"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Gute Sache.

    DY | 10:37

  2. Re: Was mich wundert, ist ...

    Parlan | 10:37

  3. Damit AppleTV nt den Flop der iWatch wiederholt wäre

    DY | 10:37

  4. dabei war er nicht mal schwarz

    Der Rechthaber | 10:36

  5. Re: App Store

    nightmar17 | 10:35


  1. 10:38

  2. 10:30

  3. 10:18

  4. 09:48

  5. 09:38

  6. 09:24

  7. 07:13

  8. 19:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel