Abo
  • Services:
Anzeige

Übernahme

Intel kauft Mobilfunksparte von Infineon

Für rund 1,4 Milliarden US-Dollar übernimmt Intel den Geschäftsbereich Wireless Solutions (WLS) von Infineon. Intel will die UMTS- und LTE-Technik in seine Chipsätze für x86-Prozessoren integrieren.

WLS soll unter Intel als eigenständige Geschäftseinheit auftreten und seine Bestandskunden auch weiterhin betreuen. Dies schließt auch ARM-basierte Produkte mit ein. Darüber hinaus soll Technik von WLS neben Wimax und LTE, aber auch in Intels Chipsätze für x86-Prozessoren integriert werden.

Anzeige

"Die Akquisition des WLS-Geschäfts von Infineon stärkt eine Säule unserer Computing-Strategie, Internet Connectivity, und ermöglicht es uns, ein Produktportfolio anzubieten, das die ganze Bandbreite an Wireless-Optionen abdeckt - von WLAN und 3G bis zu Wimax und LTE", so Intel-Chef Paul Otellini. So kann Intel mit der Übernahme sein Produktportfolio in den Bereichen Mobile- und Embedded-Computing erweitern, um zusätzliche Kunden und Marktsegmente einschließlich Smartphones, Tablets, Netbooks, Notebooks und eingebettete Systeme zu bedienen.

Für Infineon ist der Verkauf der Sparte eine strategische Entscheidung, trägt WLS mit 917 Millionen Euro doch bislang rund 30 Prozent zum Gesamtumsatz von Infineon bei. Infineon will sich künftig auf die Kernsegmente Automotive (ATV), Industrial & Multimarket (IMM) und Chip Card & Security (CCS) konzentrieren.

WLS ist in den Bereichen Wireless Mobility und Mobilfunkplattformen für Smartphones sowie für Mobiltelefone im Einstiegssegment (Ultra Low Cost/Entry Phones) tätig und liefert Basisbandprozessoren, Radiofrequenz-, Power-Management-Integrated-Circuits (ICs), zusätzliche Connectivity-Funktionen, komplette Single-Chip-Lösungen sowie die dazugehörige Systemsoftware.

Die Vorstände der beiden Unternehmen sowie der Aufsichtsrat von Infineon haben der Übernahme zugestimmt. Sie soll im ersten Kalenderquartal 2011 abgeschlossen werden, abhängig von behördlichen Genehmigungen und anderen vereinbarten üblichen Vollzugsbedingungen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. über MEDICI & SPRECHER AG, Hamburg
  4. Blickle Räder+Rollen GmbH & Co. KG, Rosenfeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

  2. Besuch bei Dedrone

    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte

  3. In the Robot Skies

    Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film

  4. Corelink CMN-600

    ARMs Interconnect macht 128 Kern-Chips möglich

  5. Systemüberwachung

    Facebook veröffentlicht Osquery für Windows

  6. Onlinehandel

    Bundesweite Streiks bei Amazon und Prime Instant Video

  7. Soziale Netzwerke

    Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte

  8. Modulare Geräte

    Phonebloks will nicht aufgeben

  9. Smart Lock

    Amazon will den Schlüssel zur Haustür

  10. Propilot Chair

    Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Die haben also das Nummerziehen neu erfunden

    EQuatschBob | 12:16

  2. Re: In Deuschland verboten - wer ruft den...

    der_wahre_hannes | 12:16

  3. Ist ZigBee drin...

    Dr.Zoidberg | 12:15

  4. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    opodeldox | 12:14

  5. Re: It Experte vs Kiddy

    non_sense | 12:13


  1. 12:20

  2. 12:02

  3. 11:49

  4. 11:12

  5. 10:30

  6. 10:23

  7. 09:05

  8. 08:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel