iPhone Dev Team

Kein Jailbreak mehr für iOS 4.0.x

Das iPhone Dev Team will vorerst keinen neuen Jailbreak für Apples iOS veröffentlichen, denn das würde nur Apple helfen. Manchmal sei es eben besser, nichts zu tun, so die Hacker.

Anzeige

Die sogenannten Jailbreaks setzen immer einer Sicherheitslücke voraus. Diese nutzen die Hacker, um Apples Sicherheitsvorkehrungen auszuhebeln, damit iPhone-Nutzer beliebige Software auf den Geräten installieren können. Das Ganze ist eine Art Katz-und-Maus-Spiel.

Zuletzt sorgte Jailbreakme für Aufsehen, doch mittlerweile hat Apple die entsprechende Sicherheitslücke in iOS 4.0.2 und 3.2.2 geschlossen. Da das Update darüber hinaus keine Änderungen enthält, will das iPhone Dev Team nicht reagieren. Einen Jailbreak für die derzeit aktuelle Version von iOS wird es also nicht geben.

Auch für die aktuellen Betaversionen von iOS 4.1 wollen die Hacker keinen Jailbreak veröffentlichen. Das sei während der Betaphase nicht sinnvoll und würde nur Apple helfen, für einen Jailbreak nutzbare Sicherheitslücken frühzeitig zu beseitigen.

Erst für eine stabile Version von iOS 4.1.x soll wieder ein Jailbreak angekündigt werden. Dieser könnte dann durchaus auch für iOS 4.0.2 und 3.2.2 funktionieren.


Apfel 01. Sep 2010

Solche Probleme hat man halt als Apple Käufer, um sich der Zensur zu entziehen müssen die...

charnel 30. Aug 2010

hier hier! Ich bin die erste Statistikzahl!

samy 29. Aug 2010

Soso Android hat StasiFunktionen, Apple sendet aber keine Daten?? Und die Erde ist auch...

iPhone User 29. Aug 2010

Mein Radio hab ich "gejailbreaked" und meinen DSL-Router. Beide laufen unter Linux. Man...

C3PO III 29. Aug 2010

Hä? Die Apple Kunden im Bereich Smartphone sind Telekom AT&T Verizon und sonstige...

Kommentieren


aptgetupdateDE / 27. Aug 2010

Jailbreak und Unlock eines iPhone mit iOS4



Anzeige

  1. Business Intelligence Analyst Logistik (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)
  2. Social Media Manager (m/w)
    Hubert Burda Media, Offenburg
  3. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt: SAP Applikation
    Unternehmensgruppe Theo Müller, Aretsried
  4. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel