Allison Randal, http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Allison_Randal_2009.jpg
Allison Randal, http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Allison_Randal_2009.jpg

Canonical

Allison Randal koordiniert Projekte bei Ubuntu

Allison Randal hat als Technical Architect für Ubuntu bei Canonical angeheuert. Sie soll die verschiedenen Softwareprojekte koordinieren und wurde mit der Integration neuer Ideen und deren Umsetzung betraut. Zuvor hatte Randall das Parrot-Projekt betreut.

Anzeige

Randal übernimmt ab sofort die Stelle des Technical Architect für Ubuntu. Der Posten wurde im Rahmen der Neuorganisation bei Canonical geschaffen und war seit Mai 2010 ausgeschrieben. Sie wird die Übersicht verschiedener Softwareprojekte erhalten und sich um deren Umsetzung kümmern. Zusätzlich soll sie auch neue Ideen prüfen und gegebenenfalls realisieren.

Randal hat bereits Erfahrung als Projektleiterin für die virtuelle Maschine Parrot gesammelt und war gleichzeitig auch Vorsitzende der Parrot Foundation. Die Parrot VM kompiliert und führt vornehmlich Perl- und Python-Bytecode aus, unterstützt aber auch weitere Skriptsprachen wie Javascript, Ruby oder Lua. Zuvor war Randal in der Perl-Gemeinde aktiv und hat enge Kontakte zu Debian- und Kernel-Entwicklern. Sie hat bereits mehrere Jahre Kontakt zu der Ubuntu-Gemeinde und war an einigen Projekten beteiligt, etwa an der Migration auf Python 3.x.

In ihrem Blog versicherte sie, sie wolle nicht Mark Shuttleworths Rolle als "Self-Appointed Benevolent Dictator For Life (SABDFL)" übernehmen, sondern seine Visionen und die der Community umsetzen. Sie selbst bezeichnet sich als "Appointed Benevolent Technical Architect For a-Long-time-but-not-necessarily-Life (SABTAFL)".


jt (Golem.de) 26. Aug 2010

Sorry. Link zum Original ist drinne. Danke für den Hinweis.

Kommentieren



Anzeige

  1. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden
  2. Storage Administratorin / Administrator
    IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Senior Softwareentwickler C# / .NET (m/w)
    PLSCOM GmbH, Berlin
  4. Berater IP Netze (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Dresden, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  2. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  3. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  4. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  5. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  6. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  7. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  8. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  9. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  10. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

    •  / 
    Zum Artikel