Abo
  • Services:
Anzeige
Red Dead Redemption: Ausschluss für Kampagnencheater

Red Dead Redemption

Ausschluss für Kampagnencheater

Keine Gnade im Wilden Westen: Eine unbekannte Anzahl von Konsolencowboys, die in der Kampagne von Red Dead Redemption gemogelt haben, sind dauerhaft aus dem Multiplayermodus ausgeschlossen worden.

Normalerweise sind von Ausschlüssen aus Konsolennetzwerken, Onlinerollenspielen oder Multiplayermodi nur Spieler betroffen, die im Deathmatch zum "Wallhack" oder zu anderen Mogeleien gegriffen haben. Bei Red Dead Redemption ist das anders: Das Entwicklerstudio Rockstar Games hat Spieler, die in der Kampagne einen Cheat verwendet haben, am 24. August 2010 dauerhaft aus dem Onlinemodus geworfen - sowohl auf der Xbox 360 als auch auf Playstation 3. Ausgenommen waren nur diejenigen, die einen der - inzwischen behobenen - Programmfehler verwendet haben, um schneller voranzukommen.

Anzeige

Grund ist laut Rockstar Games, dass Spieler in Red Dead Redemption sowohl über die Kampagne als auch im Multiplayermodus die Punkte für die online geführten Bestenlisten sammeln können.

Wer dem Ausschluss entgehen wollte, musste vor dem 24. August 2010 alle durch einen Cheat zustande gekommen Speicherstände im Single- und Multiplayermodus löschen. In der Kampagne musste der Spieler dann den Anfang als Westernheld John Marston neu spielen, bis das Programm in der Ranch von MacFarlane ein Savegame angelegt hat. Im Multiplayermodus musste man eine vollständige Partie online absolvieren oder bei einem Gang Hideout mitmischen.


eye home zur Startseite
LockerBleiben 27. Aug 2010

Dann werden einige Firma eine MENGE Probleme und Kosten am Hals haben.

Treadmill 27. Aug 2010

Hab Mafia 1 nochmal angefangen, um mich auf Teil 2 einzustimmen, was hab ich geflucht...

M_Kessel 26. Aug 2010

Du hast schon verstanden, das diese Spieler nur im Singleplayermodus gechestet haben...

colonunderscore 26. Aug 2010

Und dann auch hier nochmal die Frage: Wie soll man bitte auf der PS3 Savegames...

flasherle 26. Aug 2010

das ging ja schon los, mit der auflösung der ps3 version...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Mönchengladbach
  2. Mobile Trend GmbH, Hamburg
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  2. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  3. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  4. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  5. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  6. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  7. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  8. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  9. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  10. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

  1. Re: Bei dem Samsung-Gelumpe ...

    Eheran | 22:01

  2. Re: endlich wird's den deutschen autobauern mal...

    Luke321 | 21:53

  3. Re: Sonderkündigung in dem Fall?

    bark | 21:37

  4. Re: Touchscreens

    superdachs | 21:35

  5. Re: Scheiß microsoft!

    Wutbruder | 21:35


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel