Anzeige
Predictive Behavioral Targeting: Deutsche Post kauft Nugg.ad

Predictive Behavioral Targeting

Deutsche Post kauft Nugg.ad

Die Deutsche Post kauft im Bereich Onlinewerbung zu und übernimmt den auf Predictive Behavioral Targeting spezialisierten Berliner Dienstleister Nugg.ad.

Anzeige

Die Deutsche Post will mit der Übernahme von Nugg.ad ihre Kompetenz als Dienstleister im Onlinewerbemarkt ausbauen. Nugg.ad soll künftig als Tochterunternehmen der Post agieren und somit auch weiterhin als eigenständiger Targeting-Dienstleister für Vermarkter und Werbeagenturen am Markt auftreten. Die Firmenstruktur soll vollständig erhalten und weiter ausgebaut werden.

Der für den Bereich Brief zuständige Postvorstand Jürgen Gerdes hält Nugg.ad für eine ideale Ergänzung des eigenen Portfolios. Nugg.ad-Chef Stephan Noller spricht in der offiziellen Pressemitteilung von einer "Traumkombination, weil wir mit der Post einen Erwerber gefunden haben, der wie kein zweiter unsere Position als neutraler Dienstleister in der Wertschöpfungskette unterstreicht".

Nugg.ad wurde 2006 gegründet und wird von diversen Vermarktern und Websites hierzulande eingesetzt, auch auf Golem.de. Nutzer werden nach ihren Interessen gefragt, um künftig zielgerichtet Werbung an bestimmte Zielgruppen auszuliefern. Die Einhaltung des Datenschutzes soll ein Siegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein sicherstellen, das die Technik geprüft hat.

Angaben zum Kaufpreis wurden nicht gemacht.


eye home zur Startseite
Martin110494 26. Aug 2010

ist auch mit nuggad

Treadmill 25. Aug 2010

ROFL :)

Treadmill 25. Aug 2010

Jup, dachte ich mir auch, als ich das gelesen habe, irgendein perfides System, das...

Postbote 24. Aug 2010

die Wertschöpfungskette habe ich aber nicht gekauft - ich hab doch schon so viele!

hex84 24. Aug 2010

Das passt: Looser Post kauft Looser Targeting System. Hätten se mal besser den...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Embedded Software
    invenio Group AG, Rhein-Main-Gebiet und Raum Nürnberg
  2. Anwendungsentwickler (m/w)
    KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG, Wuppertal
  3. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe
  4. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Star Wars: The Complete Saga [9 Blu-rays]
    69,99€
  2. Angebote der Woche
    (u. a. The Dressmaker 11,97€, The Trust 11,97€, Barca 11,97€)
  3. Star Wars: Trilogie IV-VI [Blu-ray]
    33,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Atlas Air Worldwide

    Amazon verdoppelt die Größe seiner Luftfrachtflotte

  2. iPad und iPhone

    Apple und SAP verkünden Kooperation

  3. USA

    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

  4. Unplugged

    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

  5. Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

  6. Uncharted 4 im Test

    Meisterdieb in Meisterwerk

  7. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  8. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  9. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  10. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. Re: Cool

    sebastian4699 | 09:08

  2. Re: sorry, wofür brauche ich so viel Mbit/s?

    Dwalinn | 09:06

  3. Re: Warum sollten das Verbraucher auch prüfen?

    Pjörn | 09:06

  4. Re: Ich freue mich auf das Game

    der_wahre_hannes | 09:02

  5. Re: 500MBit? Ich hätte gern überhaupt mal DSL!

    Dwalinn | 09:00


  1. 09:15

  2. 07:22

  3. 13:08

  4. 11:31

  5. 09:32

  6. 09:01

  7. 19:01

  8. 16:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel