Kodak: Einfachcamcorder mit 3 Zoll großem Touchscreen

Kodak

Einfachcamcorder mit 3 Zoll großem Touchscreen

Kodak hat mit dem Playtouch einen neuen Camcorder im Hochkantformat vorgestellt, der beim Filmen wie ein Handy gehalten wird. Das Gerät filmt in voller HD-Auflösung in 1.080p und kann außerdem Fotos mit 5 Megapixeln aufnehmen. Das Display ist mit 3 Zoll (7,62 cm) nicht nur besonders groß, sondern auch berührempfindlich.

Anzeige

Den Großteil aller Hardwaretasten konnte sich Kodak bei der Playtouch sparen, denn sie werden nur auf dem Touchscreen als Grafik angezeigt. Ein optisches Zoom fehlt dem Camcorder, dessen Objektiv (44 mm KB-Brennweite) mit einer digitalen Bildstabilisierung ausgerüstet ist.

  • Kodak Playtouch
Kodak Playtouch

Kodak hat die Playtouch ebenfalls mit einer Buchse für ein externes Mikrofon ausgestattet. Der interne Akku wird über USB aufgeladen. Die Videos werden auf SDHC-Karten gespeichert und können noch in der Kamera geschnitten werden.

Mit an Bord ist auch etwas Videosoftware, die beim Anschluss an den Rechner sofort gestartet werden kann und zum Beispiel den Upload auf Youtube oder Facebook organisiert. Der Anschluss per HDMI ist ebenfalls möglich. Der Camcorder misst 5,8 x 10,9 x 1,5 cm bei einem Leergewicht von rund 100 Gramm.

Die Kodak Playtouch soll in mehreren Farben zum Jahresende 2010 für rund 270 Euro in den Handel kommen.


Grimaschu 24. Aug 2010

Müsst euch nicht alt fühlen. Ich fotografiere mit meinen 24 Jahren noch analog ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) VMware / Windows-Support
    SHD Technologie und Service GmbH & Co. KG, Andernach
  2. IT-Anforderungs- und Projektmanager (m/w)
    Stadtwerke München GmbH, München
  3. Webentwickler (m/w) für mobile Anwendungen
    ibau GmbH, Münster
  4. Teamleiter IT (m/w)
    über Baumann Unternehmensberatung AG, Schwandorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  2. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  3. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  4. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  5. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  6. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  7. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  8. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  9. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  10. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero
Battlefield Hardline angespielt
New Action Hero
  1. Videostreaming Youtube startet 60-fps-Wiedergabe
  2. Electronic Arts Business-Ergebnisse und Battlefield-Termine
  3. Dreijahresplan EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

    •  / 
    Zum Artikel