Abo
  • Services:
Anzeige
Befehlssatzerweiterung: AMDs 3DNow wird zum Auslaufmodell

Befehlssatzerweiterung

AMDs 3DNow wird zum Auslaufmodell

In einem Blogeintrag hat AMD angekündigt, dass seine künftigen Prozessoren die hauseigene Befehlssatzerweiterung 3DNow nicht mehr unterstützen werden. Programmierer sollen, falls nicht längst geschehen, zu SSE wechseln. Ob 3DNow vorhanden ist, sollen auch die neuen Prozessoren per CPUID anzeigen.

Eigentlich ist der Schritt überfällig: Seit der Einführung mit dem Prozessor K6-2 im Jahr 1998 wurde AMDs 3DNow kaum genutzt. Zwar setzten einige Medienbearbeitungsprogramme und auch das Spiel Quake II darauf, durchsetzen konnte sich AMDs Befehlssatz aber nicht.

Anzeige

Deshalb zieht der Chiphersteller nun die Konsequenzen und empfiehlt einen Umstieg auf Intels SSE, das bis zur Version 4 die aktuellen K10-Prozessoren von AMD unterstützen. Dafür gibt es auch eine Anleitung im Anhang A von AMDs Programmierhandbuch (PDF), wo die 3DNow-Befehle und ihre Alternativen in SSE aufgeführt sind.

Ob 3DNow ganz abgeschafft wird, geht aus AMDs Blogeintrag nicht hervor. Dort ist nur die Rede davon, "bestimmte künftige Prozessoren" würden es nicht mehr unterstützen. Ob das für alle Exemplare der neuen Architekturen Bobcat und Bulldozer gilt, die zum Fusion-Programm gehören, ist damit nicht sicher, aber durch den frühen Hinweis wahrscheinlich.

Zwei Befehle bleiben erhalten

Zwei der zuletzt 26 Instruktionen von 3DNow sollen auch neuere AMD-CPUs verarbeiten können. Es handelt sich um PREFETCH und PREFETCHW, mit denen das Laden von Daten in den L1-Cache erzwungen werden kann. Diese beiden Instruktionen dienen nicht der SIMD-Verarbeitung von Daten, ihre Verwendung ist also von anderen SIMD-Befehlssätzen wie MMX oder SSE unabhängig.

Die Unterstützung der Prefetches geben künftige AMD-CPUs über eine Erweiterung des Befehls CPUID bekannt, die AMD in einem PDF dokumentiert hat. Diese Prozessoren zeigen dann an, dass sie 3DNow nicht mehr beherrschen, aber PREFETCH und PREFETCHW.

SSE kam schneller als gedacht 

eye home zur Startseite
JonnyFun 24. Aug 2010

Channel-what? Lass es 8 sein - gegen 800 auf meiner ati? Intel gab ja unlängst zu: GPUs...

plop 24. Aug 2010

Welche denn ?? Beweise bitte. http://www.golem.de/0706/52647.html http://de.wikipedia...

sdfsd 24. Aug 2010

Jo, bei uns sind auch nur Sockel A Athlon XPs im Einsatz. Hab jetzt meine Maschine mal...

Anonymer Nutzer 23. Aug 2010

Glide ist im Prinzip ein Subset von OpenGL. Das gab es dann später auch mit OpenGL...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ProSales Europe Media GmbH, Berlin
  2. WestWing Online GmbH, München
  3. MCE Bank GmbH, Flörsheim
  4. Toho Tenax Europe GmbH, Oberbruch (Stadt Heinsberg)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Wer nicht Telegram nutzt

    nuclear | 22:08

  2. Re: Falsch

    t3st3rst3st | 22:06

  3. Re: Linux für 2,5 Milliarden $

    tomatentee | 22:04

  4. Als ob die nicht eine Hütte hätten

    logged_in | 22:03

  5. Re: Wird Zeit zu wechseln

    D.Cent | 21:55


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel