Reinraum von Globalfoundries
Reinraum von Globalfoundries

Taiwanische Zeitung

AMDs GPUs mit 28 Nanometern von Globalfoundries

Was AMDs ehemalige Fertigungsabteilung, Globalfoundries, seit einem Jahr anstrebt, soll nach unbestätigten Berichten jetzt klappen: Die nächste Strukturbreite der ATI-Grafikprozessoren soll nicht mehr oder nur teilweise bei TSMC hergestellt werden.

Anzeige

Die taiwanische Digitimes berichtet unter Berufung auf die Wirtschaftszeitung "Economic Daily News", dass sich AMD und Globalfoundries einig geworden sind. Neben der bisherigen Fertigung von x86-Prozessoren sollen die Chipfabriken, die AMD 2008 verkauft hatte, auch Grafikprozessoren herstellen.

Globalfoundries hatte bereits mehrfach angekündigt, den derzeit in Entwicklung befindlichen 28-Nanometer-Prozess auch für diese Aufträge nutzen zu wollen. Dazu mussten die Fabs, die lange nur spezielle SOI-Wafer für Athlon, Phenom und Co. verarbeiteten, in Teilen auf sogenanntes Bulk-Silizium umgestellt werden. Das Unternehmen betrat damit Neuland, konnte aber Ende 2009 schon erste SRAMs auf dem neuen Material herstellen, erste SoCs von ARM in der neuen Strukturbreite werden auch entwickelt.

Während der letzten GPU-Generationen mit 65, 55 und 40 Nanometern Strukturbreite hatte TSMC beide großen Hersteller AMD/ATI und Nvidia exklusiv an sich gebunden. Bei der Umstellung auf 40 Nanometer hatte das taiwanische Unternehmen, das immer noch der weltweit größte Auftragshersteller für Halbleiter ist, aber erhebliche Probleme. Daraus ergaben sich Lieferverzögerungen für AMD sowie Nvidia.

Ob AMD bei 28 Nanometern aber gleich die gesamte Produktion an Globalfoundries vergibt, erscheint zweifelhaft. Davor ist zudem Gerüchten zufolge noch eine neue Generation als Radeon 6000 in 40 Nanometern geplant, die bei TSMC hergestellt werden soll.


Der kleine Prinz 23. Aug 2010

Also ich denke die 28nm generation sollte der 6000er Serie schon wesentlich überlegener...

Kommentieren



Anzeige

  1. Document Management Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Softwareentwickler (m/w) Web Frontend
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  3. IT Systemadministrator (m/w) IT Service Transition und IT Service Operation
    KfW Bankengruppe, Berlin
  4. Project Manager/in Telematic Device
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Aktion: The Witcher 3: Wild Hunt + Comicbuch
  2. Aktion: Batman: Arkham Knight PS 4 kaufen und 10€ Gutschein auf Seasonpass erhalten
  3. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    395,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Streamingbox

    Neues Apple TV soll mit App Store im September erscheinen

  2. Trampender Roboter

    Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört

  3. Multimedia-Bibliothek

    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

  4. Demo wegen #Landesverrat

    "Come and get us all, motherfuckers"

  5. Tor-Netzwerk

    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

  6. Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

  7. Windows 10

    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

  8. Schwachstellen

    Fernzugriff öffnet Autotüren

  9. Die Woche im Video

    Windows 10 bis zum Abwinken

  10. Oneplus 2 im Hands On

    Das Flagship-Killerchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  2. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik
  3. Prozessor Intels Broadwell Unlocked wird teuer

  1. Re: Die Technik, die später die Menschheit...

    Schattenwerk | 08:32

  2. Re: Wofür Standardbrowser?

    flasherle | 08:31

  3. Re: Warum

    DY | 08:31

  4. gestaffelter Rollout?

    Twoface87 | 08:30

  5. Re: super dann hab ich zwei tablets :D

    plastikschaufel | 08:30


  1. 07:13

  2. 19:44

  3. 11:30

  4. 10:46

  5. 12:40

  6. 12:00

  7. 11:22

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel