Anzeige
Razer Black Widow: Mechanische Tastatur für Spieler

Razer Black Widow

Mechanische Tastatur für Spieler

Es gibt noch viele, die erinnern sich an alte Tastaturen von IBM mit einem hörbaren Klickgeräusch. Razer will das Prinzip der mechanischen Tastatur nun für Spieler zugänglich machen. Die Black Widow ist eines der neuen Eingabegeräte des Gamingspezialisten.

Anzeige

Razers Black Widow ist eine USB-Tastatur für Spieler, die mechanisch und nicht mit einer Kontaktfolie arbeitet. Die Tasten mit Mikroschaltern der Black Widow geben also eine hör- und fühlbare Rückmeldung, sobald die Tasten tatsächlich ausgelöst wurden. Für das Auslösen der Tasten soll weniger Druck benötigt werden als bei herkömmlichen Tastaturen. Laut Razer bedarf es eines Drucks, der etwa einem Gewicht von 50 Gramm auf der Taste entspricht. Bei anderen Tastaturen liegt der Wert eher im Bereich von 60 bis 80 Gramm, so Razer.

  • Razer Black Widow Ultimate
  • Razer Black Widow Ultimate
  • Razer Black Widow Ultimate
  • Razer Black Widow Ultimate
  • Razer Black Widow Ultimate
  • Razer Black Widow Ultimate
  • Razer Black Widow Ultimate
  • Razer Black Widow
Razer Black Widow Ultimate

Zudem wird der Druck schon auf halbem Weg bei zwei Millimetern ausgelöst, was besonders schnelle Reaktionen verspricht. Wer die kaum noch verbreiteten Klicktastaturen kennt, der sollte allerdings nicht deren Gefühl erwarten. Die Razer Black Widow fühlt sich beim Tippen nicht so hochwertig an. Die frühe Rückmeldung ist aber dennoch gut erkennbar.

Des Weiteren sind bei der Black Widow alle Tasten programmierbar und es gibt fünf zusätzliche Gamingtasten. Über einen Gamingmodus kann zudem die Windows-Taste deaktiviert werden.

Von der Black Widow sind zwei Versionen geplant, die beide innerhalb von vier Wochen ausgeliefert werden sollten. Tastaturbeleuchtung für jede einzelne Taste, Audioanschlüsse und ein zusätzlicher USB-Port sind nur bei der Ultimate-Variante vorhanden. Diese kostet 130 Euro. Die normale Variante wird für 80 Euro verkauft.


nuffy 20. Aug 2010

Richtige Gamer haben für jeweilige Spielekategorien auch das richtige Hardware-Zubehör...

LockerBleiben 20. Aug 2010

Hatte schon zig "Verschüttungskandidaten" in Arbeit. Bis auf wenige Ausnahmen waren die...

ZionLion 20. Aug 2010

Roccat hat aber nix mit Razer zu tun.

LockerBleiben 20. Aug 2010

Ausnahmen bestätigen die Regel! ;) Mir begegnete mal vor einigen Jahren ein Sysadmin im...

wintermut3 19. Aug 2010

Hmm eigentlich frage ich mich wann die bei PS3 endlich mal den Analog stick...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler AUTOSAR (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  2. Manager Internal Audit (m/w)
    Fresenius SE & Co. KGaA, Bad Homburg
  3. Business Consultant im Bereich IT Sales MB Vans
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Systemarchitekt/in für Cloud-Security
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  2. NEU: Lenovo YOGA 300 29,5 cm (11,6 Zoll HD LED) Convertible Notebook (Intel Celeron N2940, 2,2GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel H
    199,00€
  3. Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. AVM

    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt

    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

  3. Datenschmuggel

    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

  4. Remedy Entertainment

    Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht

  5. Paket-Ärger.de

    Die meisten Beschwerden über nicht ausgehändigte Pakete

  6. ÖPNV in San Francisco

    Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen

  7. Snapdragon

    Qualcomm zeigt neuen 14nm-FinFET-Chip und ein Wearable-SoC

  8. Overload

    Descent-Macher sammeln Geld für neues Projekt

  9. Snapdragon X16

    Qualcomms neues LTE-Modem schafft 1 GBit pro Sekunde

  10. Social Media

    Bleib bescheiden, Twitter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

IMHO: Amazon krempelt den Spielemarkt um
IMHO
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

  1. Packstation als Alternative

    konfetti | 04:16

  2. Kauf ich mir ja lieber ne Xbox One als mir Win10...

    Vaako | 03:45

  3. Re: Controller

    Podden | 03:43

  4. Re: Der Fisch stinkt vom Kopf her

    Vaako | 03:40

  5. Re: Gehbehindert? Keine Pakete mehr!

    Vaako | 03:35


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel