Anzeige
Blizzard: Diablo 3 und die Handwerker

Blizzard

Diablo 3 und die Handwerker

Neues von Blizzards Diablo 3: Chefentwickler Jay Wilson hat das neue Element der Handwerker vorgestellt. Künftig kann sich der Spieler Rüstungen, Juwelen und magische Gegenstände von mitreisenden Handwerkern herstellen lassen.

Kleine Umfrage unter Journalisten auf der Gamescom: Was ist die korrekte Übersetzung des englischen "Artisan"? Die Ergebnisse verschweigen wir hier besser - dabei steht das Wort ganz schnöde für "Handwerker". Wichtig ist das deswegen, weil Jay Wilson, bei Blizzard als oberster Entwickler für Diablo 3 zuständig, auf der Kölner Spielemesse ein neues "Artisan"-System für das Actionrollenspiel vorgestellt hat.

Anzeige

In Teil 3 wird sich der Spieler von einem Schmied, einem Juwelenmacher und dem Mystic, einem Hersteller für Zaubereibedarf, begleiten lassen können. Damit die Handwerker mitsamt ihrer Werkstatt dem Helden folgen, muss er sie allerdings erst in Quests freischalten. Auf das Schlachtfeld begleiten die drei Figuren den Spieler nicht - sie sind aber mitsamt weiteren Einrichtungen zur Stelle, wenn er eine Pause bei seiner Reise durch die Fantasywelt Sanctuary einlegt.

Nach den derzeitigen Plänen von Blizzard produziert und repariert der Schmied Rüstungen und Waffen, der Juwelier stellt Ringe, Juwelen und Halsketten her und der Mystic kümmert sich um Zauberstäbe, Tränke, Runen und andere magische Gegenstände. Die Handwerker verbessern im Lauf der Zeit ihr Können und steigen nach und nach im Level auf - was mit einer prächtigen Animation, die auch ihre Werkstätte mit einbezieht, angezeigt wird.

Die Handwerker basteln Gegenstände aus dem, was der Spieler an Rohstoffen anliefert. Die gewinnt er vor allem, indem er überflüssige Objekte in einer Art Würfel ablegt und einen Knopf drückt - quasi die Fantasyversion der grünen Tonne. Die gewonnenen Rohstoffe gehen dann per Menü an den Handwerker, der eine ungefähre Vorschau gibt, was er daraus herstellt - Blizzard will, dass ein Rest an Überraschung und Ungewissheit bleibt, welcher Gegenstand entsteht. Die eigentliche Produktion geschieht dann innerhalb weniger Augenblicke. Für besonders mächtige Objekte muss der Spieler unter Umständen erst ein Rezept finden.

  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
Diablo 3

Jay Wilson hat auch auf Fragen nach dem Veröffentlichungsterim von Diablo 3 geantwortet - aber nichts verraten. Das Rollenspiel für Windows-PC erscheint "when it's done".


eye home zur Startseite
Karl_Lagerbier 19. Aug 2010

Warnung! Warnung! Spiel könnte unerwartet an Tiefgang gewinnen! Warnung!

Karl_Lagerbier 19. Aug 2010

Allein der Gedanke, ein Bitmap-Spiel mit einer Polygon-Engine zu vergleichen...

SC2-Man 19. Aug 2010

Er hat wahrscheinlich den Probekey eingegeben oderso

Nolan ra Sinjaria 19. Aug 2010

Hmmm gabs den bei Asterix und die Wikinger?

Higgi 19. Aug 2010

Wobei den ursprünglichen Plänen zufolge über den SC2 "Mapshop" auch vor allem Spieler...

Kommentieren


Solvium blog / 18. Aug 2010

Diablo 3 – Artisans / Handwerker



Anzeige

  1. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm
  4. Graduate Research Assistant / Research Associate (m/w) at the Chair of Complex and Intelligent Systems
    Universität Passau, Passau

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. Samsung-SSD kaufen und VW Golf im Wert von 40.000€ gewinnen
  3. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Endlich...

    MD94 | 15:53

  2. Re: Was ich irrsinnig finde:

    teenriot* | 15:52

  3. Re: Das wird die EU retten!

    DrWatson | 15:50

  4. Re: ich finde es widerlich ...

    merodac | 15:48

  5. Versteht eigentlich hier jemand die Organe der EU?

    pk_erchner | 15:41


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel