Anzeige
Blizzard: Diablo 3 und die Handwerker

Blizzard

Diablo 3 und die Handwerker

Neues von Blizzards Diablo 3: Chefentwickler Jay Wilson hat das neue Element der Handwerker vorgestellt. Künftig kann sich der Spieler Rüstungen, Juwelen und magische Gegenstände von mitreisenden Handwerkern herstellen lassen.

Anzeige

Kleine Umfrage unter Journalisten auf der Gamescom: Was ist die korrekte Übersetzung des englischen "Artisan"? Die Ergebnisse verschweigen wir hier besser - dabei steht das Wort ganz schnöde für "Handwerker". Wichtig ist das deswegen, weil Jay Wilson, bei Blizzard als oberster Entwickler für Diablo 3 zuständig, auf der Kölner Spielemesse ein neues "Artisan"-System für das Actionrollenspiel vorgestellt hat.

In Teil 3 wird sich der Spieler von einem Schmied, einem Juwelenmacher und dem Mystic, einem Hersteller für Zaubereibedarf, begleiten lassen können. Damit die Handwerker mitsamt ihrer Werkstatt dem Helden folgen, muss er sie allerdings erst in Quests freischalten. Auf das Schlachtfeld begleiten die drei Figuren den Spieler nicht - sie sind aber mitsamt weiteren Einrichtungen zur Stelle, wenn er eine Pause bei seiner Reise durch die Fantasywelt Sanctuary einlegt.

Nach den derzeitigen Plänen von Blizzard produziert und repariert der Schmied Rüstungen und Waffen, der Juwelier stellt Ringe, Juwelen und Halsketten her und der Mystic kümmert sich um Zauberstäbe, Tränke, Runen und andere magische Gegenstände. Die Handwerker verbessern im Lauf der Zeit ihr Können und steigen nach und nach im Level auf - was mit einer prächtigen Animation, die auch ihre Werkstätte mit einbezieht, angezeigt wird.

Die Handwerker basteln Gegenstände aus dem, was der Spieler an Rohstoffen anliefert. Die gewinnt er vor allem, indem er überflüssige Objekte in einer Art Würfel ablegt und einen Knopf drückt - quasi die Fantasyversion der grünen Tonne. Die gewonnenen Rohstoffe gehen dann per Menü an den Handwerker, der eine ungefähre Vorschau gibt, was er daraus herstellt - Blizzard will, dass ein Rest an Überraschung und Ungewissheit bleibt, welcher Gegenstand entsteht. Die eigentliche Produktion geschieht dann innerhalb weniger Augenblicke. Für besonders mächtige Objekte muss der Spieler unter Umständen erst ein Rezept finden.

  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
  • Diablo 3
Diablo 3

Jay Wilson hat auch auf Fragen nach dem Veröffentlichungsterim von Diablo 3 geantwortet - aber nichts verraten. Das Rollenspiel für Windows-PC erscheint "when it's done".


eye home zur Startseite
Karl_Lagerbier 19. Aug 2010

Warnung! Warnung! Spiel könnte unerwartet an Tiefgang gewinnen! Warnung!

Karl_Lagerbier 19. Aug 2010

Allein der Gedanke, ein Bitmap-Spiel mit einer Polygon-Engine zu vergleichen...

SC2-Man 19. Aug 2010

Er hat wahrscheinlich den Probekey eingegeben oderso

Nolan ra Sinjaria 19. Aug 2010

Hmmm gabs den bei Asterix und die Wikinger?

Higgi 19. Aug 2010

Wobei den ursprünglichen Plänen zufolge über den SC2 "Mapshop" auch vor allem Spieler...

Kommentieren


Solvium blog / 18. Aug 2010

Diablo 3 – Artisans / Handwerker



Anzeige

  1. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  2. IT Application Consultant (m/w) SAP FI/CO
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. Datenbank- und Business-Intelligence-Admini- stratoren (m/w)
    ARI Fleet Germany GmbH, Koblenz, Stuttgart oder Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. First Level Support / User Help Desk (m/w)
    BAM Deutschland AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. Blackroom John Romero und das Shooter-Holodeck
  2. Doom Hölle für alle
  3. Doom Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  2. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad
  3. Niederschläge Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  1. Re: Preisfrage

    kvoram | 03:00

  2. Re: Ich warte lieber auf die Pyra aus Ingolstadt

    Lightkey | 02:50

  3. Re: Wer von euch nutzt Actioncams?

    berritorre | 02:46

  4. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    bombinho | 02:23

  5. Grad erst auf 1GB Netbook aufgespielt

    MarcüseKubus | 02:17


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel