Anzeige
Sony: Größere PS3-Festplatten und Resistance 3

Sony

Größere PS3-Festplatten und Resistance 3

Räumliches 3D und die Bewegungssteuerung Move standen im Mittelpunkt der Gamescom-Pressekonferenz von Sony. Außerdem im Angebot: neue Modelle der Playstation 3, ein Videoservice und Ausblick auf frisches Spielefutter.

Anzeige

Räumliches 3D, und dazu eine Bewegungssteuerung - fertig ist das Heim-Holodeck. Wie das Stand 2010 aussieht, hat Sony Computer Entertainment (SCE) am Beispiel der frisch angekündigten Tennissimulation Virtua Tennis 4 demonstriert. Der Spieler bewegt den Move-Controller und sieht - wenn er eine 3D-Brille trägt - seine Bewegungen in räumlicher Tiefe am Bildschirm. Auch sonst hat Sony mit einigen imposanten Beispielen gezeigt, was Stereoskopie kann, etwa anhand kurzer Demos von Motorstorm Apocalypse.

Für das kommende Weihnachtsgeschäft hat SCE zwei neue Modelle der Playstation 3 vorgestellt. Die Standardausgabe bietet ab Oktober 2010 statt einer Festplatte mit 120 nun eine mit 160 GByte - am Preis von rund 250 Euro ändert sich nichts. Ab Mitte September 2010 ist statt des 250-GByte-Modells für rund 350 Euro eine Version mit 320 GByte großer Festplatte verfügbar, bei der ein Move-Controller sowie eine PS-Eye-Kamera und das Move-kompatible Spiel Sports Champions beiliegen.

Laut Sony hat übrigens der Absatz an PS3-Hardware gegenüber dem Event vor einem Jahr, bei dem die PS3 Slim enthüllt wurde, um rund 57 Prozent zugelegt. Insgesamt sind bislang über 38 Millionen PS3 über die Ladentheken gewandert, 16 Millionen davon in Europa.

Das Playstation Network bietet ab Oktober 2010 Zugriff auf das Onlinefilmportal Mubi, das sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Streifen streamt. Das Angebot richtet sich weniger an das ganz große Massenpublikum, sondern eher an ausgesuchte Cineasten - zu sehen gibt es in erster Linie Arthouse, Independent und ältere Filme.

Schlusspunkt der Pressekonferenz und wichtigstes neues Spiel: Resistance 3. Das spielt wohl zum Teil in den Südstaaten, die Handlung dreht sich erneut um einen Angriff von Außerirdischen. Zumindest der Trailer des Actiontitels von Insomniac hat einen imposanten Eindruck gemacht, erscheinen soll das Programm 2011. Außerdem arbeitet das Studio an Ratchet & Clank: All 4 One, bei dem Spieler zu viert im Team unterwegs sind - die Onlineteilnehmer können sich jederzeit als Ratchet, Clank, Quark oder Dr. Nefarious in die Partien einklinken. Für viele Spieler vermutlich noch wichtiger ist, dass Sony endlich ein offizielles deutsches Erscheinungsdatum für Gran Turismo 5 genannt hat: Ab dem 3. November 2010 startet das Rennspiel hierzulande durch.


eye home zur Startseite
Bassa 19. Aug 2010

Ich habe an keiner Stelle behauptet, dass in der Schweiz alles billiger ist/war/sein...

Missingno 19. Aug 2010

Alle Fragen lassen sich ohne Bedenken mit "Ja" (=wahr) beantworten, da die Fragen...

hans_hansen 18. Aug 2010

versteht den witz einer?

PetersParker 18. Aug 2010

2 Jahre??? ich warte mind. seit 4 Jahren :-D Der Duke lässt grüßen.

Treadmill 18. Aug 2010

Wobei man da schlecht die Grenze ziehen kann, oft wird im Netz auch von Teaser-Trailer...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Supporter/in
    WALDORF FROMMER, München
  2. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)
  3. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. SAP Anwendungsberater SD/CS (m/w)
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

  1. Re: Interessiert mich schon lange nicht mehr...

    Adra | 07:30

  2. Re: Und da geht es wieder los  

    AllAgainstAds | 07:29

  3. Re: was ist eigentlich mit

    Stefan99 | 07:28

  4. Re: Zwei Antivirensysteme, geht das gut?

    Analysator | 07:28

  5. Re: Da kann ich auch ein Cat7 Kabel über 100...

    Youssarian | 07:00


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel