Flight

Der MS-Flugsimulator bekommt einen Nachfolger

Rund 28 Jahre nach dem Debüt des Flight Simulator 1.0 kündigt Microsoft an, dass der Flug fortgesetzt wird: Flight heißt das neue Programm - das sowohl alte Fans der Serie überzeugen als auch neue gewinnen soll.

Anzeige

Der neue Flugsimulator von Microsoft heißt schlicht Flight. Das Programm entsteht intern bei den Microsoft Game Studios, die sich derzeit mit Details über Inhalt oder Verfügbarkeit noch zurückhalten. Das Programm erscheint für Windows-PC, wahrscheinlich über das Portal Games for Windows Live, und bietet laut einem ersten Teaservideo wohl die Möglichkeit, in kleinere Maschinen zu steigen - was den ein oder anderen Jumbojet nicht ausschließt. Gerüchten zufolge steht Microsoft bereits in Kontakt mit Entwicklern, die Zusatzinhalte für den alten Simulator produziert hatten.

Bei dessen Fans muss sich Microsoft erst erneut Vertrauen erarbeiten: Die Szene war alles andere als begeistert, als das Unternehmen die Serie Anfang 2009 überraschend eingestellt und alle Entwickler entlassen hatte.


Ipad 19. Aug 2010

Danke MZ. Alle anderen schert euch zu Teufel ;)

Dosenbier 18. Aug 2010

Der Heimatflughafen war iirc immerhin ein L-förmiges Polygon. Am besten waren die Ein...

pool 18. Aug 2010

Seit Crysis sind die Hardwareanforderungen im PC-Markt doch nicht mehr gestiegen... Seit...

strauchdieb 18. Aug 2010

und optionaler kollisionserkennung und detailliertem Schadensmodell für fassaden,bäumen...

Wieso ruckelt... 18. Aug 2010

Wieso ruckelt das Video eigentlich noch? Obwohl ich Hardwarebeschleundigung über eine ATI...

Kommentieren


blog@netplanet / 17. Aug 2010

Microsoft Flight.



Anzeige

  1. Projektmanager IT ERP Microsoft Dynamics Navision (m/w)
    über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, München
  2. Mitarbeiter / innen für den IT-Bereich
    Landeshauptstadt München, München
  3. Entwicklungsingenieur Elektronik (m/w)
    KSE GmbH, Ingolstadt
  4. Softwareentwickler / Developer / Programmierer C# (m/w)
    bayoonet AG, Darmstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iOS 8

    Apple entfernt Zugriff auf Daten durch Dritte

  2. Streaming-Box im Kurztest

    Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten

  3. Apple

    Update auf iOS 8 macht das iPhone 4S träger

  4. Zoobotics

    Vier- und sechsbeinige Pappkameraden

  5. Mavericks

    Apple veröffentlicht letztes Update für OS X 10.9.5

  6. Amazon

    Der neue Kindle Voyage hat 300 ppi

  7. iPad Air 2 und iPad Mini 3

    Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen

  8. Watchever und Dropbox

    Einige Apps haben Probleme mit iOS 8

  9. Apples iOS 8 im Test

    Das mittelmäßigste Release aller Zeiten

  10. Online-Handel

    Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

    •  / 
    Zum Artikel