Dungeons: Dungeon Keeper ohne Horny

Dungeons

Dungeon Keeper ohne Horny

Mal so richtig böse sein - darum geht es in Dungeons. Ein schlechtes Gewissen müssten auch die Entwickler haben, denn das Programm kupfert zumindest auf den ersten, zweiten und dritten Blick beim Klassiker Dungeon Keeper ab.

Anzeige

Als oberster Chef eines unterirdischen Höhlensystems lockt der Spieler brave Helden an - und lässt sie anschließend der Folter und eines grausamen Todes anheimfallen. Klingt wie der von Peter Molyneux 1997 produzierte Klassiker Dungeon Keeper, ist aber Dungeons. Das Echtzeitstrategiespiel entsteht im Auftrag von Kalypso beim Münchner Entwicklerstudio Realmforge. Die Figur des Spielers heißt Dungeon Lord, und der hat es auf die Seelenenergie von Helden abgesehen. Um diese Energie in die Höhe zu treiben, müssen die gegnerischen Helden möglichst glücklich sein - dabei helfen Zauberschätze und gefälschte Schätze. Dann schlägt der Spieler zu...

  • Dungeons
  • Dungeons
  • Dungeons
  • Dungeons
  • Dungeons
  • Dungeons
  • Dungeons
Dungeons

Der Dungeon Lord kontrolliert eine Armada von arbeitswilligen Goblins, die Höhlen und Gänge bauen. Außerdem kann er Fallen aufstellen, Folterkeller verwenden und allerlei weitere Untaten begehen. Nur einen Horny - so hieß das Maskottchen und eine der mächtigsten Figuren in Dungeon Keeper - gibt es natürlich nicht. Aber 15 andere Einheiten, rund 50 Einrichtungsgegenstände und zehn Heldenklassen, die in 20 Kampagnenmissionen antreten; die Handlung dreht sich um die Exfreundin des Dungeon Lords, die ihren früheren Gefährten übers Ohr gehauen hat - der sinnt nun auf Rache. Das Spiel erscheint nach aktuellem Stand im Frühjahr 2011 für Windows-PC.

Auf Basis einer Lizenz von Dungeon Keeper entsteht derzeit - inklusive Horny - beim chinesischen Unternehmen Netdragon ein Massively Multiplayer Online Game in 3D. Eine Veröffentlichung auch in anderen Weltregionen steht momentan nicht zur Debatte, wird aber auch nicht ausgeschlossen.


CompuFox 30. Jan 2011

Als alter "hardcore" DK-Spieler hab' ich mich über das Erscheinen von Dungeons natürlich...

Super-Hombre 22. Jan 2011

... und dein faschistisches Gewäsch setzt dem Sowas gibts doch gar nicht. Wie kann man...

jlkljkkljj 19. Aug 2010

Hört sich für mich nach einem Alten (obwohl ich glaube damals ging es mit Dos32/A) oder...

Trollradar 18. Aug 2010

Jetzt wirds leider ein bisschen flach nach dem guten Anfang.

Turd 16. Aug 2010

Ja klar, und unten liegt die Marge gebückt auf dem Boden und streckt ihren entblößten...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/in First Level Support
    DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH, Tübingen
  2. Konfigurationsmanager in der Entwicklung (m/w)
    EMT Ingenieurgesellschaft Dipl.-Ing. Hartmut Euer mbH, Penzberg Raum München
  3. Senior INFOR BI Berater (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  4. Citrix Administrator/in
    Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heidelberg, Heilbronn, Freiburg oder Karlsruhe

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Jupiter Ascending Steelbook (exkl. bei Amazon.de) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 25.06.
  2. NEU: Nachts im Museum 2 [Blu-ray]
    7,99€
  3. NEU: Fantastic Four [Blu-ray]
    7,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Call of Duty

    Black Ops 3 mit offeneren Levels und mehr Charakter

  2. Nexus Player im Test

    Zu wenige Apps, zu viele Probleme

  3. Linux 4.1

    Ext4 verschlüsselt sich selbst

  4. Nepal

    Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern

  5. Smithsonian

    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

  6. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  7. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  8. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  9. Android-Tablet

    Google stellt Nexus 7 offenbar ein

  10. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

Storytelling-Werkzeug: Linius und die Tücken von Open-Source
Storytelling-Werkzeug
Linius und die Tücken von Open-Source
  1. ARM-SoC Allwinner soll LGPL-Verletzungen verschleiern
  2. Linux Siri bekommt Open-Source-Konkurrenz
  3. Microsoft Windows Driver Frameworks werden Open Source

  1. Re: alleine oder zu viert ?

    blackhawk2014 | 10:54

  2. Re: Gibt auch Gute...

    theonlyone | 10:53

  3. Re: Einerseits ja, andererseits nein

    Bouncy | 10:52

  4. PC in UHD? Warum wird das erwähnt?

    tbone | 10:51

  5. Re: [ROM] [5.1] [LMY47D] Vanillipop Player 1.0

    PeteC | 10:51


  1. 09:55

  2. 09:00

  3. 08:27

  4. 07:11

  5. 15:49

  6. 14:25

  7. 13:02

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel