Abo
  • Services:
Anzeige
Android: Oracle verklagt Google

Android

Oracle verklagt Google

Oracle hat Google wegen dessen Verwendung von Java im Smartphonebetriebssystem Android verklagt. Java ist integraler Bestandteil von Android.

Oracle wirft Google vor, mit dem Einsatz von Java in Android Oracles Patent- und Urheberrechte zu verletzen. "Durch die Entwicklung von Android hat Google wissentlich, direkt und wiederholt Oracles geistiges Eigentum im Zusammenhang mit Java-Technik verletzt. Diese Klage soll für angemessenen Schadensersatz für diese Verstöße sorgen", sagt Oracle-Sprecherin Karen Tillman in einer offiziellen Stellungnahme von Oracle.

Anzeige

In der Klageschrift führt Oracle diverse Patente an, die Google verletzen soll, darunter die US-Patente 6,125,447, 6,192,476, 6,530,080, 6,910,205 und 6,061,520. Die Vorwürfe hinsichtlich Urheberrechtsverletzungen in der Klageschrift sind eher unspezifisch.

Java-Technik ist ein integraler Bestandteil von Googles Smartphone-Betriebssystem Android. Das System läuft zwar auf einem Linux-Kernel, Applikationen werden aber in der sogenannten Dalvik Virtual Machine ausgeführt. Dabei handelt es sich streng genommen zwar um keine Java Virtual Maschine, doch können Java-Klassen in das Dalvik-Format .dex umgewandelt werden. Applikationen für Android werden daher in der Programmiersprache Java geschrieben. Android bringt zudem Klassenbibliotheken mit, die die Kernfunktionen der Java-Bibliotheken abdecken.

Mit der Übernahme von Sun sichert sich Oracle auch die Rechte an Java und versucht diese nun offenbar gegen Google durchzusetzen.


eye home zur Startseite
XF7 01. Dez 2010

@_._ Es kommt durchaus auf die mächtigkeit der Sprache an, ansonsten könnten wir alle...

hmjam 17. Aug 2010

Dann lass uns an Deinem Wissen teilhaben. Ansonsten steht gleich im ersten Satz vom...

Der Kaiser! 16. Aug 2010

So wie es jetzt funktioniert, funktioniert es nicht. Die einzigen die davon profitieren...

MarekP 15. Aug 2010

Corefunktionalitäten einer Programmiersprache? Ich denke die sind in jeder Sprache mehr...

Zentri 14. Aug 2010

Besser wärs! Dann müssten die aber vorher alles von Sun und in richtung Open Source geht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HERMA GmbH, Filderstadt
  2. wenglor sensoric gmbh, Tettnang
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. Daimler AG, Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)

Folgen Sie uns
       


  1. Snapdragon 835

    Erst Samsung, dann alle anderen

  2. Innogy

    Telekom-DSL-Kooperation hilft indirekt dem Glasfaserausbau

  3. Hyperloop

    HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  4. Apps ohne Installation

    Android-Instant-Apps gehen in den Live-Test

  5. Cisco

    Mit dem Webex-Plugin beliebigen Code ausführen

  6. Verband

    DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück

  7. Google

    Alle kommenden Chromebooks sollen Android-Apps unterstützen

  8. Social Bots

    Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

  9. Fire OS 5.2.4.0 im Test

    Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche

  10. 5K-Display

    LG Ultrafine 5K hat Verbindungsprobleme zum Mac



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Samsung zum Galaxy Note 7 Schuld waren die Akkus
  2. Digitale Assistenten LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

  1. Re: Fordere Verbot von Bots und Wahlversprechen

    daarkside | 11:58

  2. Teuer?

    Magdalis | 11:56

  3. Danke

    werpu | 11:55

  4. Re: Selbst schuld, einfach zu teuer und zu...

    Lügenbold | 11:55

  5. Re: Währenddessen bei TP-Link...

    JohnStones | 11:54


  1. 11:58

  2. 11:51

  3. 11:39

  4. 11:26

  5. 10:54

  6. 10:52

  7. 10:47

  8. 09:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel