Abo
  • Services:
Anzeige
Android-Logo
Android-Logo

Marktzahlen

Mehr Android-Smartphones als iPhones verkauft

Im zweiten Quartal 2010 wurden auf dem Weltmarkt mehr Smartphones mit Android als iPhones verkauft. Damit steigt die Bedeutung von Googles mobiler Betriebssystemplattform auf dem Markt. Marktführer bei Smartphone-Betriebssystemen ist weiterhin Symbian, gefolgt von RIMs Blackberry-Plattform.

25,39 Millionen Smartphones mit Nokias Symbian-Plattform wurden im zweiten Quartal 2010 auf dem Weltmarkt verkauft, berichten die Marktforscher von Gartner. Damit bleibt die Plattform mit einem Marktanteil von 41,2 Prozent weiterhin Marktführer bei den Smartphone-Plattformen. Allerdings schrumpft der Marktanteil, noch vor einem Jahr liefen über 50 Prozent aller verkauften Smartphones mit Symbian.

Anzeige

Den zweiten Platz hält unverändert Research In Motion (RIM) mit der Blackberry-Plattform. 11,23 Millionen Blackberry-Smartphones sorgten für einen Marktanteil von 18,2 Prozent. Damit ging der Marktanteil der Blackberry-Plattform nur leicht zurück, er lag vor einem Jahr bei 19 Prozent.

Android verdrängt iPhone vom dritten Platz

Erheblich zulegen beim Marktanteil konnte Googles Android, das noch vor einem Jahr lediglich auf einen Marktanteil von 1,8 Prozent kam. Im zweiten Quartal 2010 lag der Marktanteil dann bei 17,2 Prozent, indem 10,61 Millionen Android-Smartphones verkauft wurden. Damit verdrängte Android iOS vom dritten Platz.

Im zweiten Quartal 2010 muss sich iOS mit dem vierten Platz auf dem Markt für Smartphone-Betriebssysteme begnügen. Mit 8,74 Millionen verkauften iPhones reicht es für einen Marktanteil von 14,2 Prozent. Damit legte iOS im Marktanteil zwar zu, hatte aber gegen die vielen Hersteller von Android-Geräten keine Chance. Vor einem Jahr lag der Marktanteil verkaufter iPhones bei 13 Prozent.

iPhone 4 verhagelt Apple die Verkaufszahlen

Apple dürfte in diesem Quartal darunter zu leiden haben, dass das iPhone 4 erst zum Ende des zweiten Quartals 2010 auf den Markt kam und dann nach dem Marktstart bald ausverkauft war. Apple kommt mit der Fertigung der Geräte nicht hinterher und auch aktuell müssen Interessenten in Deutschland noch immer neun Wochen auf das iPhone 4 warten. Die Markteinführung für das iPhone 4 in Weiß wurde aufgrund von Fertigungsproblemen auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben.

Smartphones mit Windows Mobile verkaufen sich immer schlechter. Noch vor einem Jahr lag der Marktanteil von Windows Mobile bei 9,3 Prozent, der nun auf 5 Prozent eingesackt ist. Weltweit wurden noch 3,1 Millionen Smartphones mit Windows Mobile verkauft.

Im gesamten Smartphone-Markt wurden im zweiten Quartal 2010 insgesamt 61,65 Millionen Geräte verkauft. Vor einem Jahr waren es noch 40,97 Millionen Smartphones, die über die Ladentheke gingen.


eye home zur Startseite
hjfghfp 13. Aug 2010

Let's go.

Ökologe 12. Aug 2010

Na klar, die Android-User programmieren sich alles schnell mal selber, deswegen...

Jamsven 12. Aug 2010

Anscheinend hast du keine Ahnung: Es gibt technisch unbegabte Leute, die sich an einer...

bla 12. Aug 2010

eben

Forkbombe 12. Aug 2010

Haha, Wave...war das nicht der Plastik Klumpen mit dem eigenen Fail OS, bei dem sogar...


TechBanger.de / 12. Aug 2010

Android baut Marktanteil rasant aus



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  4. Bertrandt Services GmbH, Neu-Ulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. umgerechnet ca. 170,19€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 267,79€)
  2. 44,99€
  3. (u. a. Ronaldo Blu-ray 9,97€, Mia san Champions Blu-ray 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  2. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  3. Cyborg Ein Roboter mit Herz

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Wird Zeit zu wechseln

    D.Cent | 21:55

  2. Re: kein echtes 4k

    niemandhier | 21:55

  3. Re: Bitte auch in Desktopsuche abstrafen! Und...

    backdoor.trojan | 21:53

  4. Re: Linux für 2,5 Milliarden $

    John McClain | 21:49

  5. Re: Es beginnt...

    simpletech | 21:46


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel