iOS: Apple schließt Sicherheitslücke

iOS

Apple schließt Sicherheitslücke

Apple hat mit iOS 4.0.2 für das iPhone und iOS 3.2.2 für das iPad eine neue Betriebssystemversion veröffentlicht. Sie schließt die Sicherheitslücke, mit der die Geräte per Jailbreak geknackt werden können, wenn eine präparierte Website aufgesucht wird.

Anzeige

Ein unter dem Pseudonym Comex bekannter Hacker nutzte eine Sicherheitslücke in einer Komponente zur Anzeige von PDFs in iOS, um einen Jailbreak durchzuführen, ohne dass dafür das Gerät an einen Rechner angeschlossen werden muss. Dazu muss lediglich eine Website aufgerufen werden. Weitere Details finden sich in der FAQ zu Jailbreakme 2.0 und im Twitter-Feed von Comex. Mittlerweile hat er auch den Quellcode veröffentlicht.

Über die Sicherheitslücke ließe sich auch Schadcode einschleusen. Das Update auf 4.0.2 ist für das iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4 und den iPod touch (zweite und dritte Generation) gedacht. IOS 3.2.2 ist für das iPad vorgesehen. Abgesehen vom Patch sollen keine Änderungen am iOS vorgenommen worden sein.

Ob auch ältere Geräte wie das iPhone und der iPod touch der ersten Generation betroffen sind, gab Apple nicht bekannt. Sollte hier die Sicherheitslücke auch bestehen, kann sie mit den Updates nicht gepatcht werden: IOS 4 läuft auf diesen Modellen nicht.

Wer das iOS-Update auf ein per Jailbreak behandeltes iPhone oder das iPad aufspielt, verliert den Jailbreak und andere Modifikationen wieder. Das Update wird über iTunes installiert.


Tim Kaiser 12. Aug 2010

Hatte den Jailbreak auf meinem 3GS auch mal kurz drauf. Weil es halt "Mode" ist/war...

Guuuu 12. Aug 2010

Apple ist wie immer voller Bugs naja wie alles hat :)

iPhone4Ever 12. Aug 2010

Immerhin weiß ich dadurch jetzt, dass die Uhr App PDF´s verwendet. Warum auch immer...

Andy Andre N 12. Aug 2010

Du weißt aber schon, was Jailbreak auf Deutsch heißt? Nix mit Freigang, komplett vor...

Kommentieren



Anzeige

  1. Kundenberater für ERP-Projekte (m/w)
    ABACUS Business Solutions GmbH, München
  2. Fachinformatiker (m/w)
    ADAC TruckService GmbH & Co. KG, Laichingen
  3. Systemarchitekt/in für unbemannte Luftfahrzeuge
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. Softwareentwickler/in
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. PS4 + The Witcher 3 + Comic
    399,00€
  2. VORBESTELLAKTION: Tom Clancy's Rainbow Six Siege
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Vorbesteller erhalten Beta-Zugang - Release 13.10.
  3. God of War 3 Remastered - [PlayStation 4]
    49,00€ (Release 15. Juli)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sprachassistent

    Google Now wird schlauer

  2. Google

    Fotos-App mit unbegrenztem Cloud-Speicher

  3. Project Brillo

    Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich

  4. Umfrage

    IT-Nachwuchs erwartet Einstiegsgehalt von über 46.000 Euro

  5. Android M

    Google mit neuem System für App-Berechtigungen

  6. Windows 7

    Drahtzieher von PC Fritz erhält über sechs Jahre Haft

  7. NC Soft

    Wildstar wird Free-to-Play

  8. SMS

    O2 warnt Handy-Kunden vor automatischem Internetzugriff

  9. EA Sports

    Fifa 16 bietet Frauenfußball

  10. Squad

    Geistiger Nachfolger von Project Reality sucht Soldaten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. Studie Docker-Images oft mit Sicherheitslücken
  2. US-Steuerbehörde Hunderttausend Konten kompromittiert
  3. Hack auf Datingplattform Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

  1. Re: Kopfschüttelnd abwinken

    Moe479 | 22:13

  2. Re: Das Ding taugt nicht mal für Termine

    Chloiber | 22:10

  3. Re: Bitte über about:config auch nicht signierte...

    Spaghetticode | 22:03

  4. Fotos-App

    patwoz | 22:01

  5. Re: Eine gescheite Rechteverwaltung

    Zitrone | 21:59


  1. 21:09

  2. 20:58

  3. 20:12

  4. 20:06

  5. 19:57

  6. 17:54

  7. 16:40

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel