Anzeige
H.264: Flash Player 10.1 für Mac mit Hardwarebeschleunigung

H.264

Flash Player 10.1 für Mac mit Hardwarebeschleunigung

Mit einem Update für seinen Flash Player schaltet Adobe nun auch unter Mac OS X die hardwarebeschleunigte Wiedergabe von H.264-Videos ein.

Mit dem Update auf den Flash Player 10.1.82.76 integriert Adobe die hardwarebeschleunigte Wiedergabe von H.264-Videos in den Flash Player für Mac OS X. Für Windows wurde dies bereits mit dem Flash Player 10.1 eingeführt, Mac-Nutzern stand beschleunigte Videowiedergabe nur im Rahmen einer Gala genannten Entwicklerversion zur Verfügung, da Apple erst spät die dafür notwendigen Schnittstellen in sein Betriebssystem Mac OS X 10.6.3 alias Snow Leopard integriert hat.

Anzeige

Was bisher nur in der Gala-Version enthalten war, steht mit dem aktuellen Update des Flash Players nun auch in der stabilen Version der Software zur Verfügung. Werden mit H.264 codierte Videos unter Mac OS X angespielt, sollte mit der neuen Version des Flash Players die CPU-Last dabei deutlich sinken.

Die Integration dieser Funktion ist für Adobe durchaus ungewöhnlich, denn nur selten integriert Adobe neue Funktionen in solche Minor-Updates. Das bei aktivierter Hardwarebeschleunigung in der Entwicklerversion in der linken oberen Ecke angezeigte weiße Viereck ist in der aktuellen Version nicht mehr vorhanden.

Der Flash Player 10.1.82.76 steht unter get.adobe.com ab sofort zum Download bereit. Ferner schließt der aktuelle Flash Player sechs Sicherheitslücken. Davon sind fünf Sicherheitslecks als gefährlich klassifiziert, weil darüber Schadcode ausgeführt werden kann.


eye home zur Startseite
Satan 11. Aug 2010

Schön, dass Adobe eine recht große Nutzergruppe konsequent ignoriert. Ich laufe hier noch...

Wahrheitssager 11. Aug 2010

Tja und Linux Nutzer schauen in die Röhre xD. Als ob man ne neue Schnittstelle...

Wahrheitssager 11. Aug 2010

Es ging mir wohl nicht nur um den FlashPlayer selbst sondern die H264 Beschleunigung dafür.

fakesteve 11. Aug 2010

unter about:plugins kannst Du Dir die Plugins anschauen. In der Regel taucht shockwave...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  2. Wincor Nixdorf International GmbH, Paderborn
  3. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  4. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft gibt Trickserei beim Upgrade zu

  2. 3D-Druck

    Objektive in Haaresbreite

  3. Huashang Tengda

    Villa in 45 Tagen aus Beton gedruckt

  4. EOS-1D X Mark II

    Bilder gehen durch Sandisks CFast-Karten verloren

  5. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  6. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  7. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  8. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  9. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  10. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. Firaxis Games Lernen und prüfen mit Civilization Edu
  2. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  3. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

  1. Re: Vollkommen kaputtes System

    max030 | 09:08

  2. Re: Geschickter Zeitpunkt !

    Lala Satalin... | 09:06

  3. Microsoft ist nicht mehr zu trauen.

    Tiles | 09:06

  4. Betonpumpen

    Alf Edel | 09:06

  5. Re: Solange MS keine Kehrtwende beim Datenschutz...

    exxo | 09:06


  1. 08:25

  2. 07:49

  3. 07:38

  4. 07:20

  5. 19:19

  6. 19:06

  7. 18:25

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel