Abo
  • Services:
Anzeige
H.264: Flash Player 10.1 für Mac mit Hardwarebeschleunigung

H.264

Flash Player 10.1 für Mac mit Hardwarebeschleunigung

Mit einem Update für seinen Flash Player schaltet Adobe nun auch unter Mac OS X die hardwarebeschleunigte Wiedergabe von H.264-Videos ein.

Mit dem Update auf den Flash Player 10.1.82.76 integriert Adobe die hardwarebeschleunigte Wiedergabe von H.264-Videos in den Flash Player für Mac OS X. Für Windows wurde dies bereits mit dem Flash Player 10.1 eingeführt, Mac-Nutzern stand beschleunigte Videowiedergabe nur im Rahmen einer Gala genannten Entwicklerversion zur Verfügung, da Apple erst spät die dafür notwendigen Schnittstellen in sein Betriebssystem Mac OS X 10.6.3 alias Snow Leopard integriert hat.

Anzeige

Was bisher nur in der Gala-Version enthalten war, steht mit dem aktuellen Update des Flash Players nun auch in der stabilen Version der Software zur Verfügung. Werden mit H.264 codierte Videos unter Mac OS X angespielt, sollte mit der neuen Version des Flash Players die CPU-Last dabei deutlich sinken.

Die Integration dieser Funktion ist für Adobe durchaus ungewöhnlich, denn nur selten integriert Adobe neue Funktionen in solche Minor-Updates. Das bei aktivierter Hardwarebeschleunigung in der Entwicklerversion in der linken oberen Ecke angezeigte weiße Viereck ist in der aktuellen Version nicht mehr vorhanden.

Der Flash Player 10.1.82.76 steht unter get.adobe.com ab sofort zum Download bereit. Ferner schließt der aktuelle Flash Player sechs Sicherheitslücken. Davon sind fünf Sicherheitslecks als gefährlich klassifiziert, weil darüber Schadcode ausgeführt werden kann.


eye home zur Startseite
Satan 11. Aug 2010

Schön, dass Adobe eine recht große Nutzergruppe konsequent ignoriert. Ich laufe hier noch...

Wahrheitssager 11. Aug 2010

Tja und Linux Nutzer schauen in die Röhre xD. Als ob man ne neue Schnittstelle...

Wahrheitssager 11. Aug 2010

Es ging mir wohl nicht nur um den FlashPlayer selbst sondern die H264 Beschleunigung dafür.

fakesteve 11. Aug 2010

unter about:plugins kannst Du Dir die Plugins anschauen. In der Regel taucht shockwave...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Polizeiverwaltungsamt, Dommitzsch
  2. Bijou Brigitte modische Accessoires AG, Hamburg
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Friedrichshafen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
Analog in Rio
Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
  1. Technik bei Rio 2016 Per Stromschlag zu Gold
  2. Rio 2016 Twitter soll Nutzerkonto wegen IOC-Beschwerde gelöscht haben
  3. Rio 2016 Keine Gifs und Vines von den Olympischen Spielen

­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  2. Festplatten mit Flash-Cache Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

  1. Re: Das wird Konsequenzen haben

    My2Cents | 06:23

  2. Re: die ethischen Werte in USA ?

    Pete Sabacker | 05:37

  3. Re: Wichtigen Punkt vergessen!

    grslbr | 04:59

  4. Re: Ich lass das mal hier. Vielleicht objektiver.

    Crossfire579 | 04:09

  5. Re: Reichweite Autobahn

    Vanger | 04:04


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel