E-Postbrief: Deutsche Post veranstaltet Sicherheitswettbewerb

E-Postbrief

Deutsche Post veranstaltet Sicherheitswettbewerb

Die Deutsche Post ruft einen Sicherheitswettbewerb für ihren neuen E-Postbrief aus. Im Rahmen des E-Postbrief Security Cups sollen Schwachstellen im E-Postbrief-Portal gefunden werden.

Anzeige

Mit dem De-Mail-Konkurrenten E-Postbrief will die Deutsche Post eine Infrastruktur für eine verbindliche, vertrauliche und verlässliche Kommunikation bieten. Um diesen Anspruch zu unterstreichen, veranstaltet sie den E-Postbrief Security Cup, in dessen Rahmen unbekannte Schwachstellen im E-Postbrief-Portal aufgedeckt werden sollen.

Gerichtet ist der Wettbewerb an Teams, Sicherheitsexperten und Firmen, die auf entsprechende Fragen spezialisiert sind. Für die gefundenen Fehler verspricht die Deutsche Post den Teilnehmern am Wettbewerb eine Vergütung. Das beste Team soll zusätzlich auf einer internationalen Sicherheitsveranstaltung ausgezeichnet werden.

  • Broschüre zum E-Postbrief Security Cup
Broschüre zum E-Postbrief Security Cup

Interessierte Teams müssen sich zuvor bei der Deutschen Post per E-Mail unter securitycup@deutschepost.de bewerben und versichern, gefundene Sicherheitslücken an die Deutsche Post zu melden. Die Post stellt den Teams dann jeweils alle notwendigen Accounts zur Verfügung.

Zur Bewertung der gefundenen Sicherheitslücken hat die Deutsche Post eine Jury benannt, der bislang Professor Thorsten Holz von der Ruhr-Universität Bochum und Leiter des deutschen Honeynet-Projekts, der GSM-Hacker und frühere Netfilter-Entwickler Harald Welte sowie Professor David Evans von der Universität Virginia angehören.


default 14. Aug 2010

Es gibt derzeit ein "Einschreiben Einwurf" und ein "Einschreiben mit...

default 14. Aug 2010

Ja, das tut es auch: Beim Erstellen eines E-Postbriefs die Adressierungsvariante...

ich_und_ich 12. Aug 2010

Wer nichts zu verbergen hat, dem wird es egal sein. Von mir aus sollen sie doch alles...

Jilly 11. Aug 2010

Ersteres gut möglich, aber dubiose Zahlungserinnerungen wohl kaum. Ich hätte mich...

case 11. Aug 2010

das ist wie bei der partei der nichtwähler, die eigendlich fast immer gewinnt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Scientific Programmer (m/w)
    CeMM Research Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences, Vienna (Austria)
  2. Junior BI- / Datenbankspezialist (m/w)
    UVEX WINTER HOLDING GmbH & Co. KG, Fürth
  3. Webentwickler (m/w) IT
    Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  4. Applikationsingenieur (m/w) für Mobilfunk-Messungen und Treibersoftware
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GTA V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  2. TOPSELLER: Titanfall Origin-Code
    9,99€
  3. GTA V (PC)
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein

  2. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  3. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  4. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  5. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  6. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  7. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  8. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  9. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor

  10. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Re: Transpiler

    Schnarchnase | 17:00

  2. Re: Herunterladen und mit VLC abspielen.

    Atalanttore | 16:57

  3. Hack n Slay. Ähnliche Games pls

    User2 | 16:53

  4. Mir hats gefallen ;D

    geeky | 16:52

  5. Re: Kein drei-Finger dragging mehr?!?

    holysmoke | 16:51


  1. 15:57

  2. 15:45

  3. 15:03

  4. 10:55

  5. 09:02

  6. 17:09

  7. 15:52

  8. 15:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel