Abo
  • Services:
Anzeige

Buffer Overflow

Kritische Sicherheitslücke in Windows (Update)

Das Arkon-Blog hat eine Sicherheitslücke in Windows veröffentlicht, mit der sich möglicherweise fremder Code auf Windows-Systemen ausführen lässt. Betroffen ist auch Windows 7 mit aktuellen Patches.

Die im Arkon-Blog unter der Überschrift Heapos Forever veröffentlichte Sicherheitslücke wurde mittlerweile von Sicherheitsunternehmen bestätigt, darunter Vupen und Secunia. Demnach erlaubt die Sicherheitslücke eine Ausweitung der Rechte des aktuellen Nutzers, möglicherweise aber auch das Ausführen von fremdem Code auf verwundbaren Systemen.

Anzeige

Der Fehler steckt in der Datei win32k.sys und tritt innerhalb der Funktion CreateDIBPalette() auf, wenn Farbwerte in einen zuvor mit fester Länge angelegten Puffer kopiert werden. Ausnutzen lässt sich dies dann über die Funktion GetClipboardData(), wenn eine große Zahl an Farben angefordert wird.

Secunia und Vupen bestätigen die Sicherheitslücke für alle vollständig gepatchten Systeme mit Windows XP SP3, Windows Server 2003 R2 Enterprise SP2, Windows Vista Business SP1, Windows 7 und Windows Server 2008 SP2, also alle aktuell unterstützten Windows-Versionen.

Ein Patch für das Problem existiert derzeit nicht. Microsoft hat für den 10. August 2010 die Veröffentlichung von 14 Patches angekündigt, mit denen 34 Sicherheitslücken in Microsoft-Produkten geschlossen werden sollen. Ob die von Arkon gemeldete Lücke darunter ist, ist derzeit nicht bekannt.

Nachtrag vom 7. August 2010, 18:30 Uhr:

Dass sich die Sicherheitslücke zum Ausführen von Code eignet, bezweifelt deren Entdecker Gil Dabah alias Arkon in Reaktion auf die Security-Advisorys von Vulpen und Secunia. Es sei nicht trivial, Code auszuführen, auch da jedes vierte Byte, das kopiert, den Wert 4 habe. Arkon geht davon aus, dass es unmöglich ist, die Schwachstelle für einen Exploit zu nutzen, der Code ausführt. Daher habe er die Sicherheitslücke auch ohne Bedenken veröffentlicht. Verhindern lasse sich das Problem, indem der Zugriff auf die Zwischenablage oder das Ändern der Bildschirmauflösung deaktiviert wird.


eye home zur Startseite
albert einspruch 09. Aug 2010

Ja in eurer idealen Linuxtraumwelt vielleicht, aber nicht in der Realität.

0xDEADC0DE 09. Aug 2010

Man muss nur eine Routine schreiben die die beiden Bytes mit Nutzdaten/-code...

fragestellung 09. Aug 2010

Sie hatte Argumente geschrieben, nicht Fakten. Sie reiht halt Fehler an Fehler... ;)

Brainfreeze 09. Aug 2010

So schlecht war meine Grammatik bzw. der Satzbau nun auch wieder nicht.

au weia 09. Aug 2010

Verschwende doch nicht Deinen Atem an die Kinder die hier sogar bei Betriebssystemen...


TechBanger.de / 08. Aug 2010

News-Recycling am Wochenende



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  3. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  4. beeline GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€ (nur für kurze Zeit!)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. UFC 2 für 19,99€ u. Der Hobbit 1, 2 & 3 Steelbook für...
  3. 368,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  2. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. Re: Funktioniert bei mir nicht

    Konfuzius Peng | 23:23

  2. iPad Safari Router Passwort

    Reichler | 22:57

  3. Re: Nicht nur auf dem Land

    Spaghetticode | 22:53

  4. Re: Wo ist das Problem

    Shismar | 22:36

  5. Re: Weltweit werden 100 Milliarden...

    mahennemaha | 22:33


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel