Anzeige
HTC Desire: Android-Update verärgert Vodafone-Kunden

HTC Desire

Android-Update verärgert Vodafone-Kunden

In den letzten Tagen hat Vodafone ein Android-Update für das HTC Desire verteilt und seine Kunden damit erheblich verärgert. Das erhoffte Update auf Android 2.2 war es nämlich nicht. Die Verteilung des Desire-Updates hat Vodafone mittlerweile gestoppt.

Anzeige

Auf Vodafones Pinnwand bei Facebook haben sich zahlreiche Vodafone-Kunden und Besitzer eines HTC Desire über das jüngst verteilte Update beschwert. Mit dem Update hat der Android-Startbildschirm ein Vodafone-Branding erhalten und die Vodafone-360-Applikationen Update App, Musik, MyWeb und Shop wurden fest in das System integriert.

Die Vodafone-360-Applikationen lassen sich nicht deinstallieren und mit dem Update kam es auch zu Fehlern. So berichten Nutzer, dass jede SMS nun zweifach vertreten ist und dass sich die Akkulaufzeit erheblich verringert hat. Außerdem gibt es nicht immer ein Tonsignal, wenn neue Kurzmitteilungen eingegangen sind. Obwohl das Mobiltelefon nur wenig benutzt wurde, war der Akku nach einigen Stunden leer.

Mittlerweile hat Vodafone auf die Kundenbeschwerden reagiert. Der Netzbetreiber hat die Verteilung des Updates gestoppt, wie das Unternehmen Golem.de erklärte. Vodafone hat noch nicht entschieden, was mit den Desire-Geräten passiert, die das Update bereits installiert haben. Viele der betroffenen Kunden glaubten, mit dem Update Android 2.2 zu installieren, das es bereits für das Desire gibt, wenn es nicht bei einem Netzbetreiber gekauft wurde.

Einige Kunden kritisieren dabei auch die Informationspolitik von Vodafone. So berichten Kunden, dass sie das Desire nur bei Vodafone gekauft haben, weil ihnen versichert wurde, dass es kein Vodafone-Branding aufweist. Bis zum jüngst verteilten Update wies das Desire kein Branding auf, wenn es bei Vodafone gekauft wurde.

Wann Vodafone Android 2.2 für das HTC Desire anbieten wird, ist hingegen nicht bekannt. Vodafone machte auch auf Nachfrage keine Angaben dazu, ob dieses dann auch die Vodafone-360-Applikationen sowie den Startbildschirm mit Vodafone-Branding enthält.


eye home zur Startseite
lulula 18. Aug 2010

danke für den Hinweis. Als halber Legastiker bin ich tatsächlich für solche Hinweise...

Reinmut der Ältere 17. Aug 2010

Vodafone liefert ein Update auf 2.2 aus, ohne Branding - http://www.golem.de/showhigh2...

ABE 09. Aug 2010

Für das was Du im Jahr an die Rechtsschutzversicherung bezahlst könntest du das HTC...

ABE 09. Aug 2010

1. Grundsatz: Für ein Hobby werden keine Schulden gemacht !! Allerdings ist es speziell...

Telekomderivat 09. Aug 2010

Wer Verträge mit einem englisch geführten Unternehmen abschließt, ist selbst Schuld. Kein...

Kommentieren


Schnäppchen Blog mit Doktortitel :: DealDoktor / 05. Aug 2010

Leben des wolf-u.li / 05. Aug 2010



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Senior Consultant WWS (m/w)
    ADVARIS Informationssysteme GmbH, Bruchsal
  3. Projektleiter (m/w) Arbeitsplatzinfrastruktur in der Betriebsorganisation
    Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  4. GET ONE Program Management Office - Senior Quality Manager (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. TIPP: Ubisoft Blockbuster Sale
    (u. a. The Division 29,97€, Far Cry Primal 29,97€, Anno 2205 24,97€, Assassin's Creed...
  2. Overwatch - Origins Edition [PC]
    54,99€
  3. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Eigentlich ist es eher eine Kilofactory

    Gamma Ray Burst | 03:21

  2. Re: Irgendwie schade

    as (Golem.de) | 03:15

  3. Re: Einfach nicht wählen.

    plutoniumsulfat | 03:06

  4. Killerspiel!!11

    Aslo | 02:38

  5. SuperMicro sind schon super.

    grslbr | 01:59


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel