Gran Turismo 5: Luxusversion mit Ingame-Wettrennen um Sportwagen

Gran Turismo 5

Luxusversion mit Ingame-Wettrennen um Sportwagen

Für den Spieler, der gerne mal ein bisschen tiefer in die Tasche greift, bietet Sony die "GT5-Signature-Edition" seines Rennspiels Gran Turismo 5 an. Für 180 Euro gibt es nicht nur einen Schlüsselanhänger und ein Modellauto, sondern auch die Teilnahmemöglichkeit für einen Ingame-Wettbewerb. Hauptpreis: der Supersportwagen Mercedes-Benz SLS AMG.

Anzeige

Vermögende Spieler, die noch Parkplätze in der heimischen Garage freihaben, könnten eine der Lücken eventuell mit Hilfe der Luxus-Sammlerausgabe des Rennspiels Gran Turismo 5 füllen. Die nur in Europa und Teilen des arabischen Raums erhältliche "GT5-Signature-Edition" kostet zwar 180 Euro - aber dafür können Käufer an einem Ingame-Wettbewerb teilnehmen, bei dem der Hauptgewinn ein Supersportwagen vom Typ Mercedes-Benz SLS AMG ist. Den gibt es sonst nur gegen Bezahlung des Listenpreises in Höhe von 177.310 Euro.

  • Die GT5-Signature-Edition im Überblick
Die GT5-Signature-Edition im Überblick

Spieler müssen nach Angaben von Sony erst einige Aufgaben innerhalb von Gran Turismo 5 erfüllen, um dann gegebenenfalls an einem Wettbewerb mit echten Autos teilzunehmen; die Details will das Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt auf der offiziellen Website des Spiels bekanntgeben.

Außerdem liegt der Signature-Edition noch Kleinkram wie ein Schlüsselanhänger, eine Ledergeldbörse und ein Modellauto bei - und natürlich das Rennspiel selbst. Wer weniger ausgeben möchte, greift zur Collector's Edition für rund 80 Euro oder zur Standardversion für 60 Euro. Das Rennspiel, an dem Entwickler Polyphony Digital seit mehreren Jahren arbeitet, erscheint im November 2010.


Elenor_V8 27. Aug 2010

Schau mal hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=110576686262&ssPageName...

moronesse 12. Aug 2010

Fail! Beides kann Augen haben. http://de.wikipedia.org/wiki/Mahlgang

Testfahrer 08. Aug 2010

Weiß jemand ob die Prolog Version, wenn GT5 rauskommt, per Update auf den neuesten Stand...

Klapse 05. Aug 2010

Also wenn dein Englisch mit deinem Deutsch vergleichbar ist, dann: "Gute Nacht"...

Roberto. 05. Aug 2010

haha.. gut gelacht. Sehr treffend :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Assistant Vice President, Product Services Analyst (m/w)
    Markit Indices, Frankfurt
  2. Consultant (m/w) - Softwareentwicklung
    ITARICON Management- und IT-Beratung, Dresden
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Sicherheit in Informationssystemen
    Universität Passau, Passau
  4. Specialist Informationsschutz (m/w)
    BASF SE, Ludwigshafen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Exportsoftware

    Umstieg von Aperture auf Lightroom leichtgemacht

  2. Freewavz

    Bluetooth-Kopfhörer als Fitnesstracker

  3. Stockende Verhandlungen

    Apple TV wird wohl weiterhin kein Fernsehen empfangen

  4. Internet-Brille

    Lenovo stellt Konkurrenten für Google Glass vor

  5. Ex-NSA-Chef

    Keith Alexander gründet Cybersecurity-Firma

  6. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  7. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  8. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  9. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  10. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel