Anzeige
Debian-Live-Studio: Eigene Debian-Distribution online erstellen

Debian-Live-Studio

Eigene Debian-Distribution online erstellen

Mit Debian-Live-Studio können Anwender in wenigen Klicks ihre eigene Version der Linux-Distribution Debian erstellen. Über das Webinterface können Debian-Varianten unter anderem mit den Desktops KDE oder Gnome erzeugt werden.

Anzeige

Debian-Live-Studio stellt ein Webinterface bereit, mit dem eigene Debian-Versionen zusammengestellt werden können. Als Erstes muss sich der Anwender kostenlos registrieren. Danach stehen zunächst die Desktops Gnome, KDE, XFCE oder LXDE zur Auswahl. Die Standardvariante verzichtet auf eine grafische Oberfläche, bringt allerdings ein ansonsten komplettes System mit. Ferner steht noch ein Rescue-System zur Auswahl.

  • Debian-Live-Studio
  • Debian-Live-Studio
  • Debian-Live-Studio
  • Debian-Live-Studio
  • Debian-Live-Studio
  • Debian-Live-Studio
  • Debian-Live-Studio
  • Debian-Live-Studio
Debian-Live-Studio

Zusätzlich kann zwischen dem stabilen, dem Testing- und dem Unstable-Zweig gewählt werden. Debian-Live-Studio erstellt dabei wahlweise ein ISO- oder USB-Image für die Architekturen i386 oder amd64 und integriert auf Wunsch noch den Live-Installer für die Installation auf der Festplatte. Im letzten Schritt können noch Spracheinstellungen und die Tastaturauswahl vorgenommen werden.

Laut Entwickler Chris Lamb war der Ansturm auf den Onlinedienst jedoch so groß, dass der virtuelle Server, der die Images erstellt, bereits keinen freien Speicherplatz mehr hat. Er sucht gegenwärtig nach einer Ausweichmöglichkeit. Der Code für das Webfrontend ist unter der GNU Affero General Public License v3+ erschienen und steht in einem Git-Repository zum Download bereit.

Ein ähnlicher Dienst existiert bereits seit längerem: Das Live-Helper-Frontend stellt ebenfalls eigene Versionen der Linux-Distribution zusammen, allerdings mit weit mehr Optionen.


eye home zur Startseite
ViKoBi--TrIgGeR 10. Aug 2010

Ein schöööner Thread für die Trollwiese...

HuHi 04. Aug 2010

ich denke das debian einen guten ruf hat und sich viele leute ein solides linux...

kermit the fork 04. Aug 2010

Hallo zusammen, zum Thema "USB Images" habe ich was Interessantes gefunden: Einfach mal...

Schnuffel 04. Aug 2010

Naja, hast du mal die "Advanced ... options" aufgeklappt? Ich denke schon, dass da...

Hinweisgeber_ 04. Aug 2010

Einige Cycles (dh : Tausendstel Millisekunden) pro Fehler länger warten weil TCP das...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP CRM Applikationsberater (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Java-Anwendungsentwicklerin / Java-Anwendungsentwickler
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Softwaretester (m/w) Telematik
    AIS Advanced InfoData Systems GmbH, Ulm
  4. Systemingenieur (m/w) im Applikationsprojekt
    Continental AG, Regensburg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Uncharted Fortune Hunter

    Schatzsuche für den Multiplayermodus

  2. Schwere Verluste

    Gopro fällt hart

  3. 100 MBit/s

    EU könnte exklusives Telekom-Vectoring vertieft prüfen

  4. Star Trek Online

    Abenteuer mit der alten Enterprise

  5. Startups

    Siemens hat in 80er Jahren Idee für VoIP abgelehnt

  6. Microsoft

    Windows 10 läuft auf 300 Millionen Geräten

  7. Angry Birds Action im Test

    Wütende Vögel auf dem Flippertisch

  8. Ersatz für MSDN und Technet

    Neue Microsoft-Dokumentation ist Open Source

  9. Mitmachprojekt

    Unsere Leser messen bereits in über 100 Städten

  10. Steuern

    Bürgermeister von Cupertino kritisiert die Macht von Apple



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kindle Oasis im Test: Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell
Kindle Oasis im Test
Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell
  1. Kindle Oasis im Hands on Amazon definiert die Luxusklasse für E-Book-Reader

Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

  1. Re: SD-Karte

    Dwalinn | 16:59

  2. Re: Extrawurst Deutschland.

    tingelchen | 16:55

  3. Ging anderen auch so

    schap23 | 16:55

  4. Re: So ist es bei der Machtverteilung

    ChMu | 16:52

  5. Re: Geld ist nicht alles

    ve2000 | 16:49


  1. 16:52

  2. 16:20

  3. 16:03

  4. 16:01

  5. 14:25

  6. 14:02

  7. 14:00

  8. 13:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel