Abo
  • Services:
Anzeige
Razer Lachesis 2.0: Gamingmaus überarbeitet

Razer Lachesis 2.0

Gamingmaus überarbeitet

Die Gamingmaus Lachesis kommt in einer neuen Version. Ihr Hersteller Razer hat sie mit einem besseren Sensor und einem anpassbaren LED-Beleuchtungssystem versehen.

An der vor drei Jahren eingeführten für Links- und Rechtshänder geeigneten Gehäuseform der Razer Lachesis wurde nichts geändert. Dafür ändert sich im Inneren etwas: Zum einen kommt ein modernerer 5.600-dpi-3,5-G-Lasersensor zum Einsatz, zum anderen sind nun LEDs für Leuchteffekte integriert. Damit lässt sich aus 16 Millionen verschiedenen Farben wählen, auf Wunsch auch getrennt für verschiedene Bereiche der Maus.

Anzeige
  • Razer Lachesis - Neuauflage mit 5.600 dpi (Bild: Razer)
  • Razer Lachesis - Neuauflage mit 5.600 dpi (Bild: Razer)
  • Razer Lachesis - Neuauflage mit 5.600 dpi (Bild: Razer)
  • Razer Lachesis - Neuauflage mit 5.600 dpi (Bild: Razer)
  • Razer Lachesis - Neuauflage mit 5.600 dpi (Bild: Razer)
  • Razer Lachesis - Neuauflage mit 5.600 dpi (Bild: Razer)
Razer Lachesis - Neuauflage mit 5.600 dpi (Bild: Razer)

Die Maus verfügt über neun programmierbare, rutschfeste Tasten sowie über ein Mausrad mit 24 individuellen Klickpositionen. Wie die erste Lachesis-Variante von 2007 bietet sie ein 1.000-Hz-Polling für eine Reaktionszeit von 1 ms. Die Mausempfindlichkeit lässt sich während des Spielens verändern. Das Gehäuse ist etwa 129 x 71 x 40 mm groß, wiegt 128 g und sitzt auf Teflon-Füßen. Das USB-Kabel der Maus ist 2,1 m lang.

Die neue Razer Lachesis kostet 69,99 Euro. Sie löst ihre bisher zum gleichen Preis angebotene Vorgängerin ab. Razer verkauft die Maus ab August 2010 über den eigenen Onlineshop Razerstore, im September 2010 soll sie dann weltweit auch über den Handel angeboten werden.


eye home zur Startseite
t3hklick0r 06. Aug 2010

aha ich hab meine diamonback schon seit ihrem start und zwar noch die erste version und...

Loolig 05. Aug 2010

Nachdem ich so viele verschiedene Linkshänder Mäuse hatte bin ich nun bei der Cherry Ergo...

ironie 05. Aug 2010

Die Röntgenstrahlung soll lediglich die Handmuskulatur anregen...

Mr. XXX 04. Aug 2010

Bei einem PC mit einem Tyan Tiger MPX hatte ich auch mit der Hardware Probleme: Ich mußte...

.02 Cents 04. Aug 2010

Mit der Lachesis 1.0 hatte ich eigentlich keine Probleme, kann aber auch nicht sagen, das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Berlin
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. LEGIAL AG, München
  4. ATS Gesellschaft für angewandte technische Systeme mbH, Kassel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 69,99€ (Release 31.03.)
  3. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. 5G

    Verizon soll versuchen, Comcast oder Charter zu kaufen

  2. DRAM und Flash

    Toshiba könnte sein Speichergeschäft an WD verkaufen

  3. Satellitennavigation

    Galileo gehen die Uhren aus

  4. Shield TV (2017) im Test

    Nvidias sonderbare Neuauflage

  5. Zenimax

    Mark Zuckerberg verteidigt Macher von VR-Brille bei Gericht

  6. Statt Begnadigung

    Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert

  7. FAA

    Drohnenbetreiber muss 200.000 US-Dollar Geldstrafe zahlen

  8. Breath of the Wild

    Zelda bietet auf Switch bessere Auflösung und Sounds

  9. Android Wear 2.0

    Neue Tag-Heuer-Smartwatch soll im Mai 2017 erscheinen

  10. FTC

    Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Transfeindlichkeit hier im Forum

    Natanji | 12:58

  2. Re: Apple sorg für Ärger, weil Safari kein VP9 kann

    berritorre | 12:58

  3. Re: Milliarden für Elektroschrott?

    Rider7 | 12:57

  4. Re: Mmmmh, 30 FPS

    VRzzz | 12:55

  5. Re: Auflösung von 720p...

    JackIsBlack | 12:55


  1. 13:01

  2. 12:46

  3. 12:31

  4. 12:10

  5. 11:54

  6. 11:36

  7. 11:26

  8. 11:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel