Anzeige
Business ByDesign: Neue Version von SAPs On-Demand-Lösung

Business ByDesign

Neue Version von SAPs On-Demand-Lösung

Mit gehöriger Verspätung bietet SAP nun eine neue Version seines Mittelstandsproduktes SAP Business ByDesign. Das Feature Pack 2.5 (FP 2.5) für die On-Demand-Lösung bietet unter anderem Analysen in Echtzeit und Unterstützung von mobilen Endgeräten.

Anzeige

Mit dem Feature Pack 2.5 für Business ByDesign führt SAP neue Funktionen für seine On-Demand-Mittelstandslösung ein, darunter Analysen in Echtzeit, Unterstützung von mobilen Endgeräten, ein personalisierbares Userinterface und mehr Flexibilität, so dass Benutzeroberflächen, Berichte und Formulare einfach angepasst werden können.

SAP-Partner sollen Anpassungen vornehmen und auch Drittlösungen in SAP Business ByDesign integrieren. Solution Reseller sollen Vertrieb und Einführung der Lösung übernehmen und zusätzliche Dienstleistungen rund um die Software zur Verfügung stellen.

Zusammen mit dem Feature Pack 2.5 für Business ByDesign hat SAP auch drei neue vorkonfigurierte Einstiegspakete für die Lösung angekündigt. Die sogenannten Starter Packages können ab zehn Anwendern eingeführt werden, decken ausgewählte Teilfunktionen ab und können später um zusätzliche Funktionen erweitert werden. So soll es in Zukunft möglich sein, SAPs Lösung zu Implementierungsfestpreisen ab 9.900 Euro einzuführen.

Als Einsteigerpaket steht unter anderem ein CRM-Paket bereit, das sogenannte Best Practices für die Vertriebsautomation (Sales Force Automation) mitbringt. Die Software soll sich in ungefähr drei Wochen zu einem Festpreis von 9.900 Euro einrichten lassen und kostet dann monatlich 79 Euro pro Anwender.

Das ERP-Einstiegspaket bietet Funktionen für Buchhaltung, Finanzwesen und Einkauf. Es soll sich in rund sechs Wochen für 24.900 Euro implementieren lassen und kostet 133 Euro pro Anwender und Monat. Das dritte Einsteigerpaket nennt SAP PSP für Professional Service Provider. Es zielt auf kleine und mittlere Dienstleistungsunternehmen ab, denen es Kernfunktionen für eine durchgängige Unternehmenssteuerung an die Hand geben soll. Das PSP-Einstiegspaket wurde für eine Einführung in ungefähr acht Wochen konzipiert und ist zu einem Festpreis von 34.900 Euro für die Implementierung und 133 Euro pro Anwender und Monat erhältlich.

2011 will SAP mobile Business-ByDesign-Clients für iPad, iPhone und Blackberry veröffentlichen.


cyd 03. Aug 2010

wie schon lange im Angebot und dann gibt's nur ne Beta???

Vorn der Kornk 03. Aug 2010

Zugegeben kein SAP aber schlank und innovativ ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Berater (m/w) für das Modul SD (Außenhandel) und SAP GTS Export
    Continental AG, Eschborn
  2. Teamleiter Rechenzentrumssteuerung (m/w)
    DEKRA SE, Stuttgart
  3. Platform Consultant (m/w) SAP HANA & Data Quality Services
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Specialist (m/w) Controlling Systems & BI
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Better Call Saul - Die komplette erste Season [Blu-ray]
    19,90€
  2. NEU: Bad Boys 2 [Blu-ray]
    7,90€ FSK 18
  3. NEU: Gandhi [Blu-ray]
    7,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. The Pirate Bay

    Filmindustrie will Streaming mit Torrents Time unterbinden

  2. Astronomie

    Forscher entdecken 900 neue Galaxien

  3. Server-Prozessor

    Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen

  4. Blizzard

    Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

  5. Windows 10 Mobile

    Vaios Phone Biz kommt nicht nach Europa

  6. Sicherheitsbedenken

    Dropbox speichert Firmendaten künftig in Deutschland

  7. Microblogging

    Twitter sortiert die Timeline nur ein bisschen um

  8. Overwatch

    Stufenlos schöner - aber nicht stärker

  9. Opensuse

    Konfigurationstool Yast ist grundlegend überarbeitet worden

  10. Internet der Dinge

    Dein Kühlschrank beobachtet dich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Re: Stromverbrauch???

    Keep The Focus | 05:18

  2. Re: myDealz

    DY | 04:36

  3. Re: Mehr Kerne sind der richtige Schritt

    Ach | 03:58

  4. Re: Bitcoin

    mxcd | 03:41

  5. Re: nicht so toll

    mxcd | 03:41


  1. 19:04

  2. 18:43

  3. 18:19

  4. 18:07

  5. 17:33

  6. 17:02

  7. 16:54

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel