Anzeige

Samsung

Digitalkamera mit WLAN, Bluetooth und DLNA

Samsungs neue Kompaktkamera ST80 kann über WLAN ins Netz gehen und über Bluetooth mit anderen Geräten Daten austauschen. Die DLNA-Unterstützung erlaubt das Abspielen von Fotos und Videos ohne Kabel auf geeigneten Endgeräten.

Anzeige

Die ST80 nimmt Fotos mit 14,2 Megapixeln auf und besitzt einen 3fach-optischen Zoom mit einer Brennweite von 35 bis 114 mm (KB) bei F3 und F5,6. Die Sensorgröße gab Samsung nicht an. Videos zeichnet sie in H.264 mit bis zu 1.280 x 720 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde auf.

  • Samsung ST80
  • Samsung ST80
  • Samsung ST80
  • Samsung ST80
  • Samsung ST80
  • Samsung ST80
  • Samsung ST80
  • Samsung ST80
  • Samsung ST80
  • Samsung ST80
  • Samsung ST80
  • Samsung ST80
Samsung ST80

Weit interessanter als die Fotofunktion ist jedoch die Anschlussvielfalt der Kamera, die sie von der Konkurrenz abhebt. Samsungs neue Kamera kann über WLAN und Bluetooth Daten funken. Die Fotos und Videos lassen sich über einen Hotspot zum Beispiel bei Flickr online stellen oder per E-Mail verschicken. Außerdem kann die ST80 über DLNA in das Heimnetzwerk eingegliedert werden und sich mit anderen, kompatiblen Endgeräten verbinden.

Die Kamera ist mit einigen Bildbearbeitungsfunktionen ausgestattet. Auf dem 3 Zoll (7,62 cm) großen Breitbild-Touchscreen (230.000 Bildpunkte) können zum Beispiel Filter auf die Bilder angewendet werden. So kann ein Lomo- oder Fischaugeneffekt erzeugt oder das Bild in eine Strichzeichnung umgewandelt werden. Hinter der "Smart Crop"-Funktion verbirgt sich eine Möglichkeit, Bilder manuell perspektivisch korrekt zu entzerren.

Die WLAN-Kamera Samsung ST80 misst 92 x 56 x 19 mm und soll ab August 2010 zum Preis von rund 300 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Replay 29. Jul 2010

Zu den 10 MP, die sich natürlich auf einen großen Sensor lümmeln dürfen (1/1,7", für...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. GET ONE Program Management Office - Senior Quality Manager (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Senior Project Manager - Healthcare (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Senior Consultant (m/w) SAP CRM, HR SSF
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen
  2. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  3. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben

  1. Re: Einfach nicht wählen.

    plutoniumsulfat | 30.05. 23:59

  2. Re: Damit erhöht sich die digitale Kluft...

    plutoniumsulfat | 30.05. 23:59

  3. Re: Was ich im Artikel viel lieber gelesen hätte

    Eheran | 30.05. 23:58

  4. Analog abschalten ist dumm

    HelpbotDeluxe | 30.05. 23:58

  5. Re: Golem ist Lobby gesteuert ?

    Renegard | 30.05. 23:57


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel