Plants vs. Zombies: Michael Jackson greift nicht mehr an

Plants vs. Zombies

Michael Jackson greift nicht mehr an

Der "Dancing Zombie" sieht künftig anders aus: Auf Druck der Verwalter des Michael-Jackson-Erbes ähnelt die Figur in Plants vs. Zombies nicht mehr dem verstorbenen King of Pop. Hersteller Popcap will alle Versionen nach und nach per Update ändern.

Anzeige

Der Name Michael Jackson ist im Denk- und Taktikspiel Plants vs. Zombies nie offiziell aufgetaucht. Trotzdem war klar, dass mit der schwarzgelockten und wild tanzenden Figur des Dancing Zombie nur der verstorbene Jacko gemeint sein konnte. Jetzt tauscht Hersteller Popcap die Figur gegen einen weniger spezifisch aussehenden untoten Diskotänzer aus, berichtet die US-Seite MTV Multiplayerblog mit Verweis auf einen Popcap-Sprecher. Das Unternehmen habe sich auf Druck der Verwalter des Jackson-Erbes aus wirtschaftlichen Gründen zu dem Schritt entschlossen; zu einem Rechtsstreit kam es nicht.

Der King of Pop soll nach und nach per Update aus allen Versionen von Plants vs. Zombies verschwinden. Den Anfang machte die iPhone-Fassung - wo es prompt zu einem Bug kam, der allerdings bald behoben sein soll. Plants vs. Zombies ist außerdem für Windows-PC und Mac OS verfügbar, eine Version für Xbox Live soll im Herbst 2010 erscheinen.


90bt 29. Jul 2010

Sie dir mal das Video zu Thriller an und wir reden weiter! http://www.doorfromhell.com...

Jemand und so 29. Jul 2010

There's a Zoooombiiiiie on your Laaa aaawwwn *sing* *g*

IronMike 29. Jul 2010

Mit dem Flash Game Maximizer kann man die allermeisten Spiele unter Firefox auch im...

flasherle 29. Jul 2010

ja ich sehe da auch keinen sinn drin, weder der verstorbene noch irgendjmd anderes hat...

Yoschi 29. Jul 2010

An welcher Stelle denn? Kann mich nicht mehr erinnern íst aber auch schon ein weilchen her.

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  2. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  3. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel