27 Zoll: Neues hochauflösendes Cinema-Display

27 Zoll

Neues hochauflösendes Cinema-Display

27 Zoll, 2.560 x 1.440 Pixel und eine LED-Hintergrundbeleuchtung - Apple hat sein neues Cinema Display vorgestellt. Es wird aber noch etwas auf sich warten lassen.

Anzeige

Das 27-Zoll-LED-Cinema-Display hat Apple für September 2010 angekündigt. Mit seiner 16:9-Bilddiagonale - umgerechnet 68,58 cm - und seiner Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten platziert es sich zwischen den bisherigen 24- und 30-Zoll-Cinema-Displays. Die gleiche Auflösung bietet auch Apples 27-Zoll-iMac.

  • Apple Cinema-Display mit 27 Zoll
  • Apple Cinema-Display mit 27 Zoll
  • Apple Cinema-Display mit 27 Zoll
Apple Cinema-Display mit 27 Zoll

Das IPS-Panel (in-plane switching) gibt es nur mit glänzender (glossy) Oberfläche. Es soll dafür einen hohen Kontrast, klare Farben und einen durchgängig guten Blickwinkelbereich von 178 Grad bieten. Wie bei anderen Herstellern soll ein Umgebungslichtsensor die Helligkeit des Displays an die äußeren Lichtverhältnisse anpassen. Die maximale Helligkeit gibt Apple mit 375 Candela pro Quadratmeter an.

Der Anschluss erfolgt über einen Mini-Displayport. Auch bei der weiteren Ausstattung bietet der 27-Zoller keine Überraschungen: Ein Mikrofon und eine iSight-Kamera für Videotelefonie sind integriert, dazu kommt ein USB-2.0-Hub, Schnittstellen mit eigener Stromversorgung und die Möglichkeit, ein Macbook oder Macbook Pro über das Magsafe-Ladegerät im Display aufzuladen.

Laut Apple wird das 27-Zoll-LED-Cinema-Display 999 US-Dollar kosten.


lulula 28. Jul 2010

ACK. Bei 16:10 kann man ohne viel Verschnitt zwei aufrechte Din-Formate oder Letter...

ratzzfatzz 28. Jul 2010

es geht nicht darum alles zu akzeptieren sondern darum einfach eine alternative zu...

Cyborg 28. Jul 2010

und den Schminkspiegel nicht zu vergessen... Wie kann man nur so einen Schrott...

BlarM 28. Jul 2010

http://store.apple.com/de/product/MC434ZM/A?mco=MTY3ODQ5OTY

Text auf Display 27. Jul 2010

Und genau so verhält es sich auch bei meinem Miro, dieser Rechner wird zu 90% nur für...

Kommentieren


Free Mac Software Blog / 28. Jul 2010

Neue Hardware bei Apple inklusive Software-Updates



Anzeige

  1. Kaufmännischer Angestellter Prozesse & Systeme (m/w)
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg
  2. Senior Java / Java EE Softwareentwickler / Consultant (m/w)
    GEBIT Solutions GmbH, Berlin, Düsseldorf und Stuttgart
  3. Datenbank-Entwickler MS SQL Server / Oracle (m/w) Automatisierungssysteme für die Automobilentwicklung
    KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim (bei München)
  4. SAP Project Manager und Senior Berater / Consultant SAP Business Intelligence BI (m/w)
    cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Darkfield VR

    Kickstart für Dogfights mit Oculus Rift

  2. Neue Red-Tarife

    Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach

  3. Freies Betriebssystem

    FreeBSD-Kernel könnte in Debian Jessie entfallen

  4. Kontonummerncheck

    Netflix akzeptiert Kunden einiger Sparkassen nicht

  5. Mittelerde Mordors Schatten

    6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig

  6. Ressl

    LibreSSL-Projekt erstellt nutzerfreundliches SSL-API

  7. Ausgründung

    Ebay und Paypal trennen sich

  8. OS X

    Apple liefert Patch für Shellshock

  9. Elektromagnetik

    Der Dietrich für den Dieb von heute

  10. O2 Car Connection

    Autodaten auf das Smartphone funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deutsche Telekom: 300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
Deutsche Telekom
300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
  1. Deutsche Telekom Umstellung auf VoIP oder Kündigung
  2. Entlassungen Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark
  3. Mobile Encryption App angeschaut Telekom verschlüsselt Telefonie

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  2. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

    •  / 
    Zum Artikel