27 Zoll: Neues hochauflösendes Cinema-Display

27 Zoll

Neues hochauflösendes Cinema-Display

27 Zoll, 2.560 x 1.440 Pixel und eine LED-Hintergrundbeleuchtung - Apple hat sein neues Cinema Display vorgestellt. Es wird aber noch etwas auf sich warten lassen.

Anzeige

Das 27-Zoll-LED-Cinema-Display hat Apple für September 2010 angekündigt. Mit seiner 16:9-Bilddiagonale - umgerechnet 68,58 cm - und seiner Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten platziert es sich zwischen den bisherigen 24- und 30-Zoll-Cinema-Displays. Die gleiche Auflösung bietet auch Apples 27-Zoll-iMac.

  • Apple Cinema-Display mit 27 Zoll
  • Apple Cinema-Display mit 27 Zoll
  • Apple Cinema-Display mit 27 Zoll
Apple Cinema-Display mit 27 Zoll

Das IPS-Panel (in-plane switching) gibt es nur mit glänzender (glossy) Oberfläche. Es soll dafür einen hohen Kontrast, klare Farben und einen durchgängig guten Blickwinkelbereich von 178 Grad bieten. Wie bei anderen Herstellern soll ein Umgebungslichtsensor die Helligkeit des Displays an die äußeren Lichtverhältnisse anpassen. Die maximale Helligkeit gibt Apple mit 375 Candela pro Quadratmeter an.

Der Anschluss erfolgt über einen Mini-Displayport. Auch bei der weiteren Ausstattung bietet der 27-Zoller keine Überraschungen: Ein Mikrofon und eine iSight-Kamera für Videotelefonie sind integriert, dazu kommt ein USB-2.0-Hub, Schnittstellen mit eigener Stromversorgung und die Möglichkeit, ein Macbook oder Macbook Pro über das Magsafe-Ladegerät im Display aufzuladen.

Laut Apple wird das 27-Zoll-LED-Cinema-Display 999 US-Dollar kosten.


lulula 28. Jul 2010

ACK. Bei 16:10 kann man ohne viel Verschnitt zwei aufrechte Din-Formate oder Letter...

ratzzfatzz 28. Jul 2010

es geht nicht darum alles zu akzeptieren sondern darum einfach eine alternative zu...

Cyborg 28. Jul 2010

und den Schminkspiegel nicht zu vergessen... Wie kann man nur so einen Schrott...

BlarM 28. Jul 2010

http://store.apple.com/de/product/MC434ZM/A?mco=MTY3ODQ5OTY

Text auf Display 27. Jul 2010

Und genau so verhält es sich auch bei meinem Miro, dieser Rechner wird zu 90% nur für...

Kommentieren


Free Mac Software Blog / 28. Jul 2010

Neue Hardware bei Apple inklusive Software-Updates



Anzeige

  1. IT Support (m/w)
    KLK EMMERICH GmbH, Emmerich am Rhein
  2. Webentwickler (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  3. Datenbankentwickler / Datenanalyst (m/w)
    BIVAL GmbH, Ingolstadt
  4. Data Analyst & Application Manager SCM (m/w)
    Weleda AG, Schwäbisch Gmünd

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Universal Summer Sale - Blu-rays u. DVDs reduziert
    (3 Blu-rays für 18 EUR u. a. Oblivion, 12 Years a Slave, Sinister - Box-Sets u. a. Tremors 1-4 Blu...
  2. VORBESTELLBAR: Fast & Furious 1-7 - Box [Blu-ray]
    49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 13.08.
  3. TIPP: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Hercules, Ohne Limit, Over the Top, Ronin, Parker, Die Goonies)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bombardier Primove

    Eine E-Busfahrt, die ist lustig

  2. VPN-Schwachstellen

    PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software

  3. Mozilla

    Firefox 39 schmeißt alte Krypto raus

  4. Solarer Weltflug

    Solar Impulse ist im Anflug auf Hawaii

  5. Edge-Browser

    Microsoft wirft Silverlight raus und packt DRM rein

  6. Wearables

    Casios Smartwatch soll mehr Uhr als Smart Device sein

  7. Internethandel

    EU will Onlineschulden grenzübergreifend kassieren

  8. Berliner Datenschutzbeauftragter

    Jemand muss den Datenschutz sexy machen!

  9. Hack

    Bundestagsnetz wird abgeschaltet und IT-System neu aufgesetzt

  10. Sicherheitsrisiko

    LGs Update-App für Smartphones ist anfällig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

  1. Re: Ja, ein optionales (!) Feature zum Teilen von...

    mich | 12:38

  2. Re: Oberleitungen für E-Fahrzeuge

    Mingfu | 12:38

  3. Re: Fahrradfahrer

    cuthbert34 | 12:36

  4. Re: Wir brauchen definitiv keinen Sascha Lobo...

    Smile | 12:36

  5. Re: Scheiss Silverlight

    woozeranto | 12:35


  1. 12:00

  2. 11:46

  3. 11:26

  4. 11:13

  5. 11:13

  6. 11:08

  7. 11:04

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel